Direkt zum Inhalt

Klick auf den Titel führt zur Seite und allen jeweiligen Artikeln, Klick auf das Datum direkt zu dem jeweiligen neuesten Artikel, in () die Anzahl der Artikel.

Münsteraner räumen beim Sichtungsturnier ab!

Thomas Kubo: Am Sichtungsturnier vergangenen Sonntag konnten Münsteraner mehrere gute Platzierungen abstauben:

U12w
Annika Clauß gewann das Mädchenturnier in der U12w nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit Kiara Walter, das erst im Stechen entschieden werden konnte.

U12
Henning Nordhaus, Saba Kvantaliani, Torge Elshof und Paul Eric Kommor landen alle mit 4,0 Punkten auf den Rängen 6-9. Paul und Torge trennten leider lediglich wenige Buchholzpunkte von den Pokalrängen.

U10
Anton Bappert landete auf dem Bronzetreppchen mit 4,5 Punkten. Aaron Timmermann konnte sich nach zwei Niederlagen in Runde 4 und 5 durch einen Sieg in der letzten Runde noch auf den fünften Rang vorkämpfen, punktgleich mit Martin Vidolov, den ein läppischer halber Buchholzpunkt von den Pokalrängen trennte, und der auf dem siebten Rang landete.

 


Solide!

Vielen Dank an das Ausrichterteam vom SC Rochade Emsdetten und den Schachverband Münsterland für die Turnierleitung.