Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Meldung für den Verband !

Wichtige Informationen für den Verband hier als pdf.

SK VI., Bezirksliga, Runde 9

Abstieg

SK Lüdinghausen I. - SK 32 Münster VI. 6 : 2

Abschlussbericht SK VII, 1.Bezirksklasse

Insgesamt erfolgreich gestaltete die siebte Mannschaft des SK Münster 32 die Saison 2007/2008. Souverän konnten die Spieler in der ersten Hälfte der Saison den Klassenerhalt sichern und errangen dabei Siege, mit denen nicht zu rechnen war. Erst mit der Niederlage gegen den Meister Olfen kam die Wende und die folgenden Begegnungen wurden nicht mehr so erfolgreich gestaltet. Vor allem gegen die Mannschaften aus Billerbeck und Nottuln wäre mehr drin gewesen.

Schulschachpokal

Einladung:

6. Münsterländer Schulschachpokal

 

 

Neueste Meldungen aus den Verbandsklassen

Rock mit Schach - Herzschlagfinale in den Verbandsklassen
Nachdem sich Buldern entschloß, aufgrund ihres fehlenden Spiellokales nach Münster zu reisen, trugen nun die III - IV - V ihr Saisonfinale zusammen im Studien Institut aus.

SK 32 , Aufstieg in die 2. Bundesliga !

Zum Aufstieg verdammt - endlich wieder Zweitligist !

Noch Aufatmen nach der 8. Runde in der NRW-Oberliga, daß die Klasse gehalten worden ist, stellt sich die Situation nach der Schlußrunde ganz anders da :
Mit einem Punkt zurück hinter dem Führungsquartett fing man an zu rechnen.

Simultanveranstaltung zu Olympia - 26.04.2008

Im Rahmen der Schacholympiade 2008 veranstaltet der SK Münster 32 am 26.04.2008 ein Simultan mit dem Internationalen Meister Matthias Thesing.

Gespielt wird an 20 Brettern.

Als Spielort darf der Verein das neue Gebäude der Bezirksregierung Münster direkt am Domplatz nutzen.

Noch gibt es freie Plätze, die an die ersten Freiwilligen verteilt werden !

SK VI., Bezirksliga, Runde 8

Vorzüglich gekämpft, aber ...

1.

Bernd Jahnke

-

Abschlussbericht der Frauen der Saison 07/08

In der letzten Runde der Frauenregionalliga mußte der SK 32 zwar
eine hohe 0,5 : 3,5 Niederlage gegen den SK Lehrte einstecken, doch konnte die
Klasse gehalten werden. Einzig Andrea Brammertz kam zu einem Remis, verloren
haben Heidrun Blume, Steffi Zerwas und Eva Baumann.
Weiterhin suchen wir schachinteressierte Frauen/Mädchen, sie
können sich an die Mannschaftsführerin Steffi Zerwas (Stefanie.Zerwas (at) gmx.net) wenden oder