Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

Hammerstraßenfest / Bericht

Wie jedes Jahr Anfang August fand das Hammerstraßenfest, Westfalens gößtest, in Münster statt. Auf der Flaniermeile mit über 200 t Besuchern war wieder (nicht nur bei uns) ein riesiger Andrang. Fast 2 volle Tage präsentierten wir den Verein und den Schachsport. Die Kicker schickten immerhin oh wie gnädig eine Delegation zum Autogramme schreiben. 

Das abendliche Gewitterschauer gab eine kleine Abkühlung, bis Mitternacht war das Interesse ungebrochen. Weiter ging es am Sonntag bis in den Abend hinein.

Es gab viele interessante Thesen übers Schach wie :

  • Schade, daß es kein Mannschaftssport ist ?!
  • Ist ein tolles Spiel
  • Ist ein geniales Spiel, danach kommt Stratego

oder : Ist wohl die Sinnigkeit Nr. 1 des Lebens, Schach beim Hammerstraßenfest ?!

 Allen Helfern mannschaftsübergreifend sein Dank für ihre Mithilfe.