Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Frustbewältigung

Nach der unglaublichen Niederlage in Olfen bewältigte die Zweite in Sendenhorst eine Art Frustbewältigung. Fast makellos kehrten sie widererstarkt heim. Auch im Sinne der Dritten (was in der Vorrunde nicht klappte) hielten sie deren Widersacher um den Klassenerhalt in Schach; sozusagen.

Die Dritte hingegen erkämpfte sich nach dem hart erkämpften Sieg gegen Sendenhorst nun auch 2 dopplte Punkte gegen Gronau. Somit liegen sie im dichten Mittelfeld, wobei es noch so manchen im Sog nach unten erwischen kann.

Daher schaut alles auch auf Südlohn, ob sie die NRW-Klasse halten können.