Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.

Münster-Paß

Liebe Sportkameraden/innen!
Heute möchten wir Sie auf nachfolgend beschriebene  
Möglichkeit hinweisen, den Münster-Pass. Den Münster-
Pass erhalten zwei Mal im Jahr in Münster wohnende 
Personen, die laufende Leistungen nach dem 
Sozialgesetzbuch 2 vom Jobcenter Münster oder 
Leistungen zum Lebensunterhalt vom Sozialamt der 
Stadt Münster erhalten. Mit dem Münster-Pass soll 
diesen Menschen der Zugang zu lokalen Angeboten in 
den Bereichen Bildung, Kultur, Sport, Freizeit, ÖPNV 
ermöglicht werden. 
Unter http://muenster.de/stadt/sozialamt/muenster-pass.html 
erfahren Sie, wer bereits beim Münster-Pass mitmacht. 
 
 

Das Bildungspaket in Münster

Informationen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Für wen besteht ein Anspruch?

Leistungsberechtigte bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Antragstellung - Welche Unterlagen sind erforderlich?

Die Leistung wird auf Antrag erbracht. Das Antragsformular ist im
Sozialamt der Stadt Münster oder im Jobcenter Münster erhältlich und
hier als ausfüllbares PDF.

Welcher Bedarf wird berücksichtigt?

Es wird ein Bedarf in Höhe bis zu 10 € monatlich berücksichtigt für:

  • Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit (z. B. Sportverein),
  • Unterricht in künstlerischen Fächern (z. B. Musikunterricht) und
    vergleichbaren angeleiteten Aktivitäten der kulturellen Bildung (z. B.
    museumspädagogische Angebote oder Theaterworkshops),
  • Teilnahme an Freizeiten (z. B. Fahrten von Jugendgruppen, Pfadfinder).
Und wenn ihr ihn für den SK 32 anwenden möchtet, wendet sich an mich : 
TSchlag@muenster.de oder 787151.