Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

NRW U 16/2. Rd.

2. Runde
gegen Brühl (U16 NRW-MM)

 

Leider
hat es nicht ganz zum Sieg gereicht – „nur“ Remis!

 

Obwohl
es echt knapp war und vor allem Chiara an 1 super gegen den nominell viel
stärkeren Johann Engel mitgehalten hat.

Erst
nach fünf Stunden Spielzeit hatte sie ein leider verlorenes Bauern-Endspiel auf
dem Brett – bis dahin war das Remis immer noch möglich.

 

Aaron
hat an 2 seinen Gegner überzeugend „an die Wand“ gespielt. Dafür hat er gerade
mal 20 Züge benötigt – aber da er und sein Gegner sehr lange überlegten waren
die beiden anderen Partien (Adrian und David) eher entschieden.

 

Adrian
hat seinem Gegner in ausgeglichener Stellung Remis angeboten – da er in der
Eröffnung nicht alles seine Chancen genutzt hat ging das in Ordnung.

 

David
tat sich etwas schwer gegen seinen Gegner – zunächst musste er eine Figur
opfern um den gegnerischen Freibauern aufzuhalten. Zum Glück entstand dadurch
für ihn ein Freibauer der den Springer band und so war das Remis bei ihm nicht
mehr gefährdet – obwohl er auch die Stellung natürlich auf Gewinn weiterspielte.

  

Nach Silvia

 

1.    van
Lindt, Chiara      - 1. Engel,
Johann (1799)        1:3

2.    Kamp,
Aaron           - 2.
Thierkopf, Const. (1546)   3:1

3.    Kamp,
Adrian          - 3. Yeritsian,
Artur (1527)       2:2

4.    Toval,
David           - 4. Annak,
Ullas   (1311)                 
2:2

=        8:8