Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 3 Gäste online.

Pokal der Westf. Nachrichten/Endstand

23. Auflage um die Pokale der Westfälischen Nachrichten

Welch ein Andrang !

Fast 60 Schüler und Schülerinnen vieler münst. Schule waren wieder mit dabei, wenn es ging, zahlreiche Schachpartien untereinander zu spielen und damit die Siegerpokale der Westfälischen Nachrichten in der 23. Auflage gemeinsam in Kooperation mit dem Schachklub Münster 32 auszuloben.

Viele Eltern und Betreuer harten den ganzen Nachmittag aus, um mit ihren Schützlingen zu fiebern.

Narrenmatt und Schäfermatt wurden zahlreich ausprobiert und angewendet, wohl beim nächsten Male (in ihrer Schulschach AG) dann nicht mehr.

Auch die Nicht-Pokalgewinner gingen nicht leer aus - jeder bekam mind. einen Sachpreis mit nach Hause.

Als teilnahmestärkste Schule  nahm die Matthias-Claudius-Schule einen dicken Beutel an Haribotüten entgegen.

Die Siegerehrung nahm die Bürgermeisterin, Frau Karin Reismann, die wir gerne zum wiederholten Male begrüßen durften und Grußworte der Stadt Münster übermittelte, vor.

Alles Sieger :

v.l.n.r. Aaron Kamp (U14), David Toval (U10), Phillip Junk (U16),
Julitte Tillmann (Mädchenpreis),

Jan Tran (U8) und Adrian Kamp (U12).

Viel Gewusel ...

Alles besetzt ...

 

Ab 15 Uhr dürfen sich dann alle münst. Schüler in den verschiedenen Altersklassen messen. Bis 16 Jahre (einschl.) seit ihr dabei.

In der Josefschule an der Hammerstraße/Burgstraße/Hermannstraße - Eingang quer über den Schulhof

Voranmeldung bei euren Schulschachleitern oder bei mir :

TSchlag@muenster.de

AnhangGröße
WNPokal16.pdf282.19 KB