Aktuelles

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

SK 32 VI., Bezirksliga, Runde 6

SF Telgte II. - SK Münster 32 VI. 4,5 : 3,5

Adieu Bezirksliga

1. Matthias Stephan - Siegfried Stuchlik remis
2. Matthias Gerke - Wolf-Dieter Raschke remis
3. Patrick Knicknie - Fritz Zörn remis
4. Günter Schomaker - Dr. Johannes Arndt 1 : 0
5. Dieter Rex - Wolfgang John 1 : 0
6. Wolfgang Voigtländer - Michael Bernemann remis
7.  Bernd Ebert - Meinhard Sobel 0 : 1
8. Thomas Börding - Ernst-Theo Goebel remis 

Das war es wohl. Wir verloren in Telgte das Kellerduell und haben nun nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Durch unser schwaches Abschneiden in den bisherigen sechs Runden (2 : 10 Punkte), in denen wir bereits achtzehn Partien verloren, ist unser Selbstvertrauen offensichtlich angeknackst. Indiz dafür sind die fünf Remisen in Telgte, die alle noch vor der ersten Zeitkontrolle zustande kamen. Jeder von uns hatte selbstverständlich gute Gründe für "sein" Remis, nur das Gesamtergebnis blieb dabei auf der Strecke.

Johannes Arndt wurde überspielt und erkannte die gute Leistung von Günter Schomaker ausdrücklich an. Dank seines Raumvorteils stand Wolfgang John lange Zeit etwas besser, sein Angriff zerschellte aber letztlich an der von Dieter Rex umsichtig verteidigten gegnerischen Festung. Zum guten Schluss holte Meinhard Sobel den Ehrenpunkt. Bernd Ebert stellte in beiderseitiger Zeitnot eine Figur ein. Meinhards Sieg war erst unser siebter in den bisher gespielten achtundvierzig Partien. Das sind zu wenige für den Erhalt der Klasse. Ich wünsche mir jetzt bis zum Saisonende starke Trotzreaktionen mit einigen Gewinnpartien, damit wir uns zumindest nicht sang- und klanglos aus der Liga verabschieden.