Webblog

o

Hallo,

hier erscheinen Berichte und Kommentare, die sonst nicht in den "normalen" Meldungen stehen. Oder einfach nur Kurioses und Merkwürdiges, die nirgendwo anders unterzubringen sind.

Man hört vieles bzw. wird einem zugetragen, daß es wert ist, zu veröffentlichen. Nicht alles, was hier steht, ist auf meinem "Mist" gewachsen.

Die Zuarbeiter werden anonym bleiben, namentlich sind sie mir aber alle bekannt.

Stadtfest

Würde es einer missen ?

Statt einerangekündigte Food Truck-Szene ein paar Imbiss Bullis, Infostände münst. Vereine ? Tierschutzverein/Wohnin/HeimundHaus und ? Der geschluckte Audihändler und seine Kicker.Und diese verloren gegn die Raphaleklinikauswahl im Menschenkicker. Die neue Saison kann kommen, oder lieber nicht ?

Mitte Juli

Schachwochenende

Der WN fällt auch keine neue Formulierungen ein : "Rochade stockt" bei der Dreifaltigkeitsschule, "E-Mails in Schach halten" oder"...personelle Rochade beim DFB bei den Frauen".

Juni 

Fossile

Gibt es immer noch diese DWZ-Beschaffungsturniere ? Und man glaubte, sie seien ausgestorben.

19. Juni / WN-Sport lokal

Spionage

"Offenbar hatte er die Schachzüge des Gegners besser ausgeguckt, der bei den letzten Spielen der Blackhawks stets einen Scout mit einer Videokamerageschickt hatte." 

21. Mai

Ein Hoch auf uns

Guten Abend Thommy,

du hast vermutlich schon lange nicht mehr von mir gehört, welches
einfach daran liegt, dass ich im Moment einfach überhaupt keine Zeit zum
Schach spielen finde. Mein Studium hat mich ziemlich im Griff und auch
einige weitere Verpflichtungen machen das nicht gerade besser. Ich habe
dies vor ziemlich genau einem Jahr schon vorhergesehen, allerdings für
mich entschieden, dass ich ein Jahr lang einfach mal gucke und
vielleicht habe ich ja doch die Zeit.

Es hat sich aber leider gezeigt, dass es zeitlich sogar noch enger bei
mir wird und somit möchte ich leider meine Mitgliedschaft beim SK 32
nach 15 Jahren kündigen.

Ich möchte euch allen beim SK für die schöne und meist auch sehr
erfolgreiche zurückliegende Zeit danken. Insbesondere du Thommy leistest
dort unglaubliche Arbeit genau so wie Konrad als ich noch Jugendspieler
war.

Vielleicht finde ich ja nochmal die Zeit zurückzukehren, sehen wird man
sich bestimmt nochmal.

Viele Grüße,

T.

Mitte Mai

Bilder in der Ferne

Hier die Bogenschützen auf dem Weg von ihrem angestammten Schießstand zum Stand in den lauschigen Wald vor meiner Nase her. Eine Wanderschaft hin und her alljährlich. Immerhin 15 Minuten Fußweg eine Strecke. Wacker wacker.

 

 

Und der neue Ort des (heutigen) Frusttrinkens nach der Heimkehr vom großen Bruder. Ex-Goebenstuben.

Im Schutze der Dunkelheit auf der anderen Straßenseite. Mochte nicht näher ran gehen...

 

Alles neu mach der Mai...(WN-Sport)

6. Mai :

  • Volleyball / Erst aus dem Horst geworfen, dann durch die Hintertür vom Adler wieder eingefangen. Läßt sich das bestimmt gut bezahlen. Solche Fehler sind teuer.
  • Fußball / Gievenbeck darf sich zwar Kooperationspartner nennen, aber desto einfacher können die Talente gen Schalke eingesackt werden. Hat das schon jemand bemerkt und ist man zu sehr gebauchpinselt ?
  • Leichtathletik / beim Schnelllesen könnte man die Überschrift anders lesen, nämlich : Stich drunter und neu beginnen. Gar nicht so verkehrt. Bald ist ja auch wieder die Tour de Dope.

10.4.

Gelobt sei's du (WN-Sportlokal)

Ein kluger Schachzug die Einwechselung des 08er Innenverteidigers. Danach kam das 0:2 (?!). Zu früh über den grünen Klee gelobt. Nein, das wären die Roxeler, die waren aber an diesem Spieltag auch nicht besser.

3.4. 

Wahlkampf-Aufgalopp (WN)

...dass Christian Lindner einer Fortsetzung von Rot-Grün mit liberalem Steigbügel die kalte Schulter zeigt, ist aus FDP-Sicht zweifellos ein kluger Schachzug.

21.2.

Wahre Größen (im doppelten Sinne) / WN - Lokalsport

Im Judo oder sonst wo kommt es nicht immer auf die (Körper-)GRöße drauf an, dachten sich der U15er und sein Trainer. Schaut euch das bild an, dann wißt ihr, was gemeint ist.

14.2.

Kluge Entscheidung

Endlich nach  urlanger Zeitung bringt die schreibende Presse mal wieder Schachtabellen in der Tgaeszeitung. Das 2. Wochenende nacheinander. Zwar nicht alle eingereichten, doch mit dieser Besserung ist man schon zufrieden.

21.01.2017

Größenwahn

Wieder ein Brisanzspiel (Testspiel gegen Bochum/die Red.), daß die Flutlichanlage die ganze Nacht über brannte ?! Die 753 Zuschauer haben sich wohl im 40.000 Zuschauer-fassenden-Stadion verlaufen. Ach ne, das kommt ja später.

Der Abgang des Großmeisters Bischoff (in den Partien gegen OS und BI) macht es möglich, daß wieder mehr Geld rausgeschmissen wird.

30.12.

Stadtis

Gegen den Ausrichter zu spielen, ist doppelt schwer. Die Futsaler waren nah dran. Und nicht vorhandene Chancen zu nutzen, auch. Die Nienberger unterlagen den Preußen erst im 9m-Schießen. Diese erlebten dann im Finale unter den Augen ihres Cheftrainers gegen Hiltrup ein Debakel.

Und der ESV-Keeper ? Grandiose Paraden, und bekam trotzdem die Bude voll. "Steht im Weg und ist schnell unten".

3.12.

Dreifachverlust

Geht so etwas in einer Partie ? Ja.

1. Die Partie selber

2. In der Analyse (kann man dem Gegner nicht zeigen, wie er hätte noch schneller gewinnen können ?)

3. Und dann noch sich über seinen Gegner beschweren, gelinde gesagt...

2.12.

Advent, Advent, ein Preuße brennt.

Die Raketen aus dem rechten Block wurden dann noch anschließend abgefeuert. Welche Firmengruppe übernimmt diesmal die Buße ? Ich trage später noch nach, in welcher Höhe sie belief.

Hier ist er vom 19.12.:

 

3000 Euro Geldstrafe

Das DFB-Sportgericht hat gegen den SC Preußen wegen
unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger eine Geldstrafe von 3000 Euro
verhängt. Geahndet wird das Zünden von Pyrotechnik während der
Heimpartie gegen den Chemnitzer FC. „Wir schwimmen derzeit wahrlich
nicht im Geld. Ich würde den Betrag viel lieber in die Ausbildung
unseres Nachwuchses investieren“, sagt Präsidiumsmitglied Bernhard
Niewöhner dazu.

Oder in eine neue Tribüne-Grundstück u.s.w.

 

3.11.

Rasant

WN-Seniorenteil : Tischtennis sei Schach mit 100 km/h ?!

26.09.

Eishockey

Crosby setzt die Russen matt, ein Kanadier war der Matchwinner miteinem Tor und zwei Vorlagen.

19.9.

Die liebe Presse...

Bauernopfer von Skripnik (Ex-Trainer von Bremen), Hängepartie von Tengelmann. Hier hat sich der Kapitalismus in Sicherheit gebracht, der Sozialismus in Form des Konkurses hat der Arbeitnehmer auszubaden.

31.8.

Unterwasserschach

wurde hier schon so oft aufgezählt. Neu :  Die Blaualgen (im Hiltruper See) werden seit Jahren erfolgreich mit Ultraschall in Schach gehalten.

4.8.

Bishop

...kann nicht mehr, raus aus dem Bus. War auch eine lange Saison : Championsliga, EM, Vorbereitungsspiele.. gegen die Bauernvereine auf dem Land kann man gewinnen, wenn es dann ernst wird...

Juli 2017 :

Der Bauer...

allein gelassen. Mancher Milchproduzent erwartet Unterstützung....(aus Landw. Bauerblatt Nr. 25/2016)

(Hier sollte ein Foto von einem einsamen Schachbauern auf dem Brett stehen, doch das klappt irgendwie nicht).

Komsich : Letztes Jahr ca. 400 Milchbauern weniger, aber 5000 Kühe mehr. So geht es natürlich nicht, der Milchsee wird dadurch nicht kleiner.

 

Juli 2016 :



Kl. gefährl. Hibbelmännchen/ Part II

Bei dem Anruf bei CNN Türk unternimmt Erdogan einen ebenso geschickten wie gewagten Schachzug. (WN im Juli 2016)

18.7.

Hertha...

gewinnt Bltzturnier. Hatte ich von so was schon mal früher geschrieben. Irgendwie nicht zu glauben wie die rasierten Beine der (rosa) Radfahrer.

15.7.

Brexit

May präsentiert ihr neues Kabinett (WN) : Geschickter Schachzug." Wohl eher Selbstmatt

10.7.

Applaus applaus

Hallo Thomas,

kleiner Update zu meiner Person.

Ich arbeite seit kurzem nicht mehr für die ... und habe ein
neues Pojekt das mich demnächst

nach Hamburg führt akquiriert. Ende letzten Monat habe ich meine
Projekt-Wohnung in Münster aufgelöst.

War eine tolle Zeit in Münster, was auch an den netten Schachfreunden
des SK Münster lag.

Ich wünsche Eurer 1.Mannschaft viel Erfolg beim Wiederaufstieg und
sollte ich mal in Münster verweilen

schau ich gerne mal wieder vorbei.

Beste Grüsse

Juni

Schwarz/Weiss...

gibt es oft : Kaffee-Schokolade-Kühe- und Schafe :

Juni

EM

Wales gegen Nordirland abgesetzt, Island (gegen England) kampflos weiter-da haben sie nicht das kleingedruckte des Brexit-Referendiums gelesen. Ausschluß der britischen Teams sogleich !

28.5.

EM

Endlich sind alle nominiert, dann kann das Paninialbum ja auch gedruckt werden. Sorry, wenn die Titelträger, egal welcher Nation, nun nicht mit ins Album kommen.

Hätte Reus einen Führerschein, könnte er ja noch schnell hinterher fahren.

20.4.

SCP wieder mal

WN vom 20.4.16 :"Dieser Zug im Personalschach war erwartet worden, dennoch..." Aber die Kinder mit Freikarten ausgestattet waren doch in der Partie gegen Chemnitz ein Bauernopfer. Wurden sie bei den zündelten Ultras als Pufferzone platziert. Wie bitter.

22.3.

Es lebe der Sport..

... so in einem Lied. Auch auf (münst.) Fußballplätzen geht es drunter und drüber :  Kreisliga C4 zwischen Wolbeck 3 und Albersloh 2 und in der B1 zwischen Gimbte und den Bunken aus Mecklenbeck flogen die Fäuste.

Aber immerhin kommt die Polizei, um die Promille der Schiris auf dem Platz zu testen (kein Scherz !). 

16.3.

"Putins Schachzug"

...bei Russlands Teilabzug aus Syrien. "Moskaus Kehrtwende ist ein geschickter Schachzug..."Tja, Soldaten ernähren kein Volk.

7.3.

weg.de

Gibt 40 % als Frühbucherrabatt. Auch für Preußenspieler Amachaibou, der bei der Spielerbesprechung eingenickt ist (WN vom 7. März) ?

5.3. 

Kindergarten

Ja, wo sind sie denn alle ? Bierstand ? Muttis Schürzenzipfel ? Hinterm warmen Ofen ?

Das beste oben links noch im Bild ! Ziemlich sonniger Tag und das Flutlicht an ! Eine Geste ihres Energieversorgers ? Betriebskostenzuschuß ?

Was meinte Kara nach Spielschluß ? Alles (richtig) gemacht, was der Trainer gesagt hat. Hat er auch von Toreschießen was erzählt ? Technisch alle katastrophal ! Hat er überhaupt mitgespielt ? Stimmt, als er ausgewechselt wurde, viel er auf.

3.3.

Meinungsfreiheit

Samstag vor dem Derby gegen die Osnabrücker gibt es in der münst. Innenstadt gibt es eine Demo gegen den Ausschluß der jeweils gegn. Fans. Und was noch ?

Randalefreiheit-Angrifffreiheit auf die Polizei-Feuerwerksfreiheit-Pöbeleien ? Hoffentlich zündeln sie auch dann kräfttig in der Stadt, daß alle was davon haben ?

3.3.

Arztbesuche..

...bilden manchmal doch. In einem der geistreichen Broschüren, die dort ausliegen (nicht die der Regenbogenpresse) stand ein Bericht über den münst. Zentralfriedhof. Dieser sei auch ein Simultanfriedhof. Diesen Begriff habe ich noch nie gehört : Eine evangelische und katholische Pfarrgemeinde teilen sich einen (Simultan) -Friedhof.

25.2. 

Zuschauerbilanz...

des USC : Lt. Statistik 14/15 maximal 1564, im Durchschnitt 1228. Die WN bilanziert es (25.2.) auf oft mit 2000. Diese Saiosn schon mal gehabt ? Wenn es um die fernsehtauglichkeit geht, bestimmt zig tausend...

17.2.

Rockwool-Turm/Leserbrief/WN

...aber es ist wohl eher Schach mit einem schönen Gruß aus Troja (die haben dort es bestimmt auch gespielt/d.Red.) : 1. Zug : Wir setzen ein Kunstwerk... 2. Zug : Diese Kunst muß...3. Zug Ab sofort zahlt die Stadt...Vierter Zug : Der Eigentümer...Inhaltlich für diese Rubrik ist es egal, was der Leserbiefschreiber meint, doch über die Eröffnugn kommt er nicht heraus.

6.2.

Machtspiele

WN:" Kluger Schachzug an der RWE-Spitze....die nun geplante personelle Rochade entpuppt sich bei näherem Hinsehen als kluger Schachzug Peter Teriums".

Der Fall Julian Assange : "Das Patt zwischen und seinen Strafverfolgern bleibt bestehen.

Damen-Duell (Klöckner-Dreyers/Rheinland-Pfalz) .."ihren (Klöckners) strategischen Schachzug, den europ. Lösungsversuch der Kanzlerin mit nationalen Maßnahmen zu ergänzen."

25.1./1.2.

Balla balla

WN :" Der Ball (...des Sports/d.Red.) hielt den Ball da immer noch flach. Dieses eine Mal spielte Fußball jedenfalls kaum eine Rolle. Schön so." Auch bei der Sportlerwahl kamen sie nicht aus den Puschen. Die Abteilungen des SCP landeten diesmal auf dem Treppchen.

15.1.

NRW-Landtag/WN

"Die Bauern sind schon alle geopfert, und bevor die Königin fällt, sollten sie den Springer vom Feld nehmen." PiratenfraktionschefMichele Marsching im Landtag zu Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

4.1.16

Unübersichtlich

Inspector Barnaby neuester Fall Anfanf 2016. "Unkluger Schachzug" manche Handlungsweise, sonst aber wieder genial.

 

30.12.

StadtMS im Hallenfußball

Prächtige Stimmung, immer wenn ein Tor fällt. Die beiden ungeliebten Kinder haben im Halb- und Finale verloren. Der Zweitplatzierte fiel besonders durch die gleiche Haartolle vieler Spieler auf.

 

Weihnachten 2015

... auch allen Frustrierten und Verprellten, die in den Stadien die Sau rauslassen wollen. Und wenn es dann mal nicht so klappt, in den Internetforen ihren Frust abbauen möchten.

21.12.

Trainer II

11 Trainer listet die WN heute seit 1999 auf. Wenn man genau nachzählt, sind es 14 ! Zählt derjenige nicht mit, der zwischendurch ran mußte bzw. aktuell den "Kreisligakader" zusammenstellte ?

19.12.

Trainer

Wer muß mehr beurlaubte bezahlen ? Schalke oder der SCP ?

Dezember 2015

Schachbegriffe forever

- Bamberg hält Bayern in Schach (im Basketball/WN Sport Hauptteil 7.12.)

- Bürgerbegehren in Gremmendorf : ...zum anderen eröffnet der geschickte Schachzug der gremmd. BI..(WN Lokal 10.12)

- und geschickte Schachzüge zum schwarz-grünen Haushalt 2016 in Münster

21.11.



Gesehen beim Mannschaftskampf am Wochenende :

Fünf Pokale und eine Glocke ?!

 

21.11.



Gesehen auf der Hammerstr...

...herumirrende Preußenfans, die nach Sperrung ihrer Kurve nicht wußten, wo sie zündeln sollten ?!Haben sich selber ausgesperrt.

24.10.

Großmeister...

...der Entfremdung. Über die Werke des Künstlers Alberto Giacometti. Mal eine andere Redewendung.

16.10.

Dauerregen

Eigentlich brennen die Pyros doch heute nicht so gut. Denkste. Zu diesem Zeitpunkt sind die Mannschaften wieder in die Kabine geschickt worden.  Hat der Schiri Angst ? 0:2 werten und ab zum Duschen. Was gibt es da zu Diskutieren ?Das wird teuer...

24.9.

Rücktritt

In den Medien gestern noch dementiert, ist heute aber der VW-Chef Winterkorn zurückgetreten. Entgültiger Auslöser war wohl Lewandowski mit seinen 5 Toren.

26.9.

Gedächtnisturnier

Das obrige ist in Lingen angelaufen. Über den Bedachten, schweres Remis nach 6 Zügen/das hätte es beim Open heutzutage nicht gegeben, wird beim Heimatverein noch nicht mal berichtet.

19. August

Totilas-Tortillas

Was wird aus dem Hengst ? Wieder unter Schmerzen geritten-auch Münster beteiligt sich wieder Ende August an der Tierquälerei.

12. August

Flasche voll ?

Die Reihen füllen sich langsam (WN-Sport), die Hälse auch äh ein Brettspieler soll kommen. Habe sie die Sportart verwechselt ?

Juli

Fußballsplitter

Freundschaftsvorbereitungsspiel SCP - Hannover. Endlich wieder ein Grund zum Prügeln. Deshalb die Hundertschaft beim Eingang. Ja, beim Vorbereitungsspiel ! Und wie unterschieden sich die Fans bei ihrer Spezialdiszipiln, wo doch beide Seiten die gleichen Vereinsfarben haben ?!

Willi De Bruyne Deutschlands Fußballer; und spricht noch nicht mal deutsch. Will er auch nicht weil er auf die Insel will. Balla balla.

Dazu paßt auch der WN-Artikel von MItte August : "Ein Mann-kein Wort". Nase.

8. Juli 2014/15

Sommermärchen

Was sagt ein Brasilianer, wenn was schief läuft ? Tor für Deutschland !

4. Juli

Angemalt/Frauenfußball WM

Gegen die Amis zu verlieren, war schon bitter, gegen die extrem unfairen Engländerinnen noch mehr. Wenn man halt kein Tor schießt, kann man aber auch nicht gewinnen. Schon gar nicht gegen solche, die ihre Fingernägel rot anmalen. Kriegsbemalung ?

Sommer 2015

GM

Endlich mal was Positives im Sommer. Wen man nicht alles trifft. Hier in Zandvoort/NL. Von dessen Strand aus sah man die rauchenden Schlote vom legendären Wijk am See.

 

Sommer 2015

Greece

Griechenland gerät unter Zugzwang, Griechenland am Zug, alle Facetten der Unwörter werden hier aufgezeigt. Ratetmal, wie das Unwort der Jahres heißt ? Genau.

23. Juni

Geschickter Schachzug (WN 23.6.)

...von OB Lewe und dem Staatssekretär aus Berlin zum Umbau der Umgehungsstraße. Endlich.

15. Juni

Rochade ohne Risiko...

...in der WN-Sport. Frauen-Fußball gegen Thailand. Endlich mal wieder eine neue Betitelung unter Schach Fachbegriffe

31. Mai



DEMS - Turnierbulletin

Es gibt immer wieder Berichte, die nicht den Weg ans Tageslicht bzw. an die breite Öffentlichkeit finden. Dafür gibt es halt Putzfrauen, die in den Papierkörben stochern. Es wurde aber auch berichtet, daß dieses Interview gar nicht geführt wurde.

 

Viel dann doch der Zäsur zu Opfer - " Wie kam das denn da rein ? bitte nimm das Interview mit xxx so schnell es geht wieder aus dem Netz.

22. Mai

Zitate (WN-lokaler Sport)

Patrick Kirsch :"In Münster gibt es nur schwarz oder weiß,..". WIR haben die Macht ! Weiter :"..,Sieg oder Niederlage-und kein Unentschieden." In der Lebensmittelwerbung hieß es mal : das/der ist so hohl, der schwimmt sogar in Milch.

9. Mai

Preußen Journal

Die Spieler als Erntehelfer im Spargelfeld-das angekündigte Straftraining besonderer Art.

8. Mai

Mehreinnahmen und Steuerentlastung

Schwarz-roter Schachzug; Schäubles Schachzug der "Kalten Prigression".

April

Gekonnter Einkauf

 

Noch so ein Volltreffer (in der Auswertung der Regionalliga) von Stephan  :

Stephan

alte DWZ 1947-62

5.5/9 neue DWZ : 1932-63

 

16.4.

Amtsjahre

20 Jahre hatte der USC-Trainer auf dem Buckel, bis ihn der Zoo-Kasper abserviert hat. Bin selber im 21igsten...

Bei uns gibt es nicht so einen Affentheater. Und wenn die Erste nicht auftsteigt, trete ich auch nicht zurück a la SCP-Vorsitzender... 

15.4.

WN-Seminar

...mit dem "Überlebensberater" Johannes Warth. "Plötzlich, um 19.32 Uhr, kommt er..." Halt stopp, geht nicht, warum ? Ist unsere Zeit.


15.4.



Aufgabe

Endlich gehen sie, ein bekloppter Nachmittag, wie Radio AM sagt. Büring, Loose, De Matteo und De Angelis muß als Rechtsanwalt Erfolge vorweisen, die Mannschaft läßt ihn hängen.

11.4.

Wilsberg

Es kam auch wieder Bielefeld drin vor, oder auch nicht. Frag doch mal die Gladbacher danach, ob sie es gibt.

6.3.

Klemens

Endlich mal dazu gekommen, unsere Gutscheine dort einzulösen. War wieder sehr lecker die Schnitzel. Auf ein Neues beim Schüler-Turnier dort am 14. Juni

4.3.

Sprüche

Bei den Grundschul MS : Wer steht an der Spitze ? Antwort : Natürlich immer Bayern...

Am Vereinsabend : Muß noch 10 Cent in die Kasse werfen. Kommentar : Näh, 1000 €, soviel will Schalke als Umlage. Er ist zum Glück dort kein Mitglied.

Vorm Preußenspiel gegen Kiel : Komme am Samstag später zu unserem Mannschaftskampf, bin auf'm Preußen. Komm lieber zum Aufbauen, du wirst weinen am Samstag. So ist es auch gekommen.

17.2.

Charlie Hebdo

Die WN schrieb schon lange vor dem Zug "Kölle ist vor Feigheit eingeknickt". Nur die Hools haben wieder eine laute Klappe, diese wird ihnen auch noch gestopft. Düsseldorf allaf ! Und Münster ? Hat die Hosen voll, freut sich über den cleveren Schachzug, die lauten und bunten und bonbonlosen NL'ler über den Zug zu verteilt zu haben.

12.2.

Gnade vor Recht

Der Ex-BVB Chef wurde wegen Untreue-Betrug u.s.w. verurteilt. Landgericht Dortmund. Anders konnte vor Ort auch nicht geurteilt werden, sonst würden die "Fans" mal rüberkommen....

7.2.

Massen

Was ist der Unterschied zwischen einem Karnevalsumzug und einem (vollem) Preußenspiel ? Ersteres kann die Tausende leiten und pünktlich beginnen. Diese haben am Samstag den Anpfiff um 11 Minuten überholt ! Und der stadtweite Unrat liegt am Folgetag immer noch weitverbreitet herum. Auch an der Krone, dem Aufmarschgebiet des Mobs.

2.2.

GOP-Spezial

KarstadtSport (noch), WN und das GOP riefen, und alle kamen. Wieder ein toller Abend zur Sportlerwahl. Fast am richtigen Tisch (Nr. 32- da schaffen wir es nur bei einer Nominierung hin, am Montag war es Nr. 63) mit 3 Zossen gesessen. Alexander Heflik diesmal besser vorbereitet und gut aufgelegt (Thomas Pfillipsen wie eh und je).

Überraschung in der Kategorie Sportlerinnen, da hat es bei einigen nicht mit dem Stimmzetteldruck geklappt. Die Schwimmer nehmen auch kein Blatt vor dem Mund : Alles Sch... und K...., alles Idioten und alle doof. Recht haben sie, ich glaube, ich hatte sie auch gewählt.

14.1.

Testspiel

Hätte Ralf Loose (r) diese Rubrik gelesen, dann hätte er auch gewußt, daß es außer dem stinkendem Geißbock Hannes XXX auch die Viktoria gibt. Muß aber zugeben, daß ich sie zu dem Artikel vom 30.12.später zugefügt habe.

30.12.2014

HallenStadtMS/Auffälligkeiten

Tolle Kulisse wieder am Schlußtag. Stimmung ? Fehlanzeige ! Zum Schlußhörte man doch noch vereinzelt eine Tröte oder Trommel. Da war bei uns beim Simultan sogar mehr los. Bei der Qualität der Spieler hätten die Tore 10m hoch sein müssen, damit sie mal besser treffen.

30.12.

Eindrücke

Unser Leader...

Begossene Pudel..

30.12.

Hallen Stadtis/Players Night

Zur Aftershowparty wurde hinterher eingeladen ins "Schwarze Schaf". Spielerfrauen haben freien Eintritt bis 23 Uhr... Hört sich so an wie Boxenluder-Willige-Frischfleisch...Auch wurde die Veranstaltung beworben mit "...da, wo die Flemmer sind "?! Alles nur Heulsusen ?

 

30.12.

Köln

Hier gäbe es nur die "FC" lt. WN. Da fiebert tatsächlich die ganze Stadt mit ihren Geißböcken. Die ganze Stadt ? Nein-im Süden gibt es auch noch die Fortuna ! Und noch die Viktoria.

8.11.

Mannschaftskämpfe

 

Großkampftag - so mancher Verein ist am heulen, wenn mal 2 Mannschaften an einem Tag spielen.

Los geht's :

Die Vierte reist nach Beelen an das Neumühlenstadion, die Fünfte in der
Verbandsliga spielt in der Josefschule (nicht in der AWO !) gegen
Gronau. Da spielt nämlich die Sechste aus der Bezirksliga gegen den
designierten Verbandsaufsteiger aus Dülmen II.

Morgens früh machen sich die SK-Mädels auf den Weg nach Kassel.

Die Achte reist nach Senden zum Sportpark (neben der Steverhalle).

Am Sonntag reist die 2. Jugend nach Heiden, die Dritte nach Südlohn.Verbandsjugendliga

Noch Fragen ?

8.11.

SCP

Ein neutraler Beobachter : " Ich war letztens Freitags abends im Südstadion, Fortuna
– Preußen. Münster hat ziemlich arrogant gespielt, der Punkt war nicht verdient." Und dann auch noch heute gegen die Stuttgarter Kickers....

7.11.



Bouncerball

Tolle Vorstellung bei der Show des Sports. Aufgrund der Masse an Spielerinnen gibt es leider dort ein Emanzenbrett äh -spielerin in der Mannschaft. Hoffentlich ändert sich das im Laufe der Zeit. Im Schach war es zum Glück so.

31.10.

Schwarz und Weiß

...ist Farbe genug (MZ-400 s-w Fotos in der Ausstellung in der Duisburger Küppersmühle). Es gibt entweder nur Schwarz oder Weiß für Salafisten, nichts anderes. Schwarz/weiße Werbung bei dem neuen Programm des GOP.

 

Herbst 2014

Unwort des Jahres

Ebola oder Isis ?

23.8.



Fußball I

Kann ein Wochenende schöner sein ? Bayern gewonnen, Schalke verloren, Klopp zuhause einen auf den Deckel bekommen ?

Hier kommt der wahre Meister...

23.8.

Fußball II

Der "Berliner Bär" schon samstags früh um 8 Uhr geöffnet, die Preußen bierseelig davor. Der Weg nach Osnabrück ist land, hat sich aber wohl gelohnt...

13.8.

Schwarz-Weiß ist zurück (WN 11.8.-dpa)

Ulm (dpa/tmn)
Kontrastreicher geht es kaum: Schwarz-Weiß ist eine beliebte
Farbkombination für diesen Sommer. Ein stimmiges Outfit aus beiden
Farbtönen zu wählen, ist nicht so leicht wie es scheint.

So sieht der Sommer aus: Schwarz-weiße Outfits liegen im Trend. 

Diesen Sommer sind nicht wie in der vergangenen Saison häufig
reinweiße Outfits zu sehen, sondern eher Kombinationen, zum Beispiel ein
weißes Kleid und dazu schwarze Sandalen, schwarzer Hut und eine weiße
Handtasche, erläutert die Personal Shopperin Sonja Grau aus Ulm. Oder
das Kleid ist gestreift oder anderweitig schwarz-weiß gemustert.

Aber auch viele andere Farbkombinationen mit Weiß gibt es aktuell,
vornehmlich mit Pastellfarben wie dem türkisen Mint. «Bei Weiß sollte
man allerdings berücksichtigen, dass die Modelle mal mehr, mal weniger
transparent sind», warnt Grau.

24.7.

Beide gleichzeitig

Hängepartie Getreideernte (MZ) - Getreideernte wird zur Hängepartie (WN)

9. Juli

Chlorhühnchen

"Man kann nur die Keimbelastung mit dem Kühlregal und im Kühlschrank in Schach halten". WN

9. Juli

WM-Splitter

Des Königs genialer Schachzug/Louis van Gaals Torwart Rochade-Hinten dicht, vorne Robben-die holl. Taktik-der Schachzug mit Bruno Martins Indi in der Abwehr als falsch erwiesen-Randale nach dem Aus im Halbfinale, soetwas gab es nicht bei uns damals, nur die normalen Bekloppten, die sich prügeln ! Wer sich da alles den ganzen Tag zum Ticket-Vorverkauf beim Preussen angestellt hat um nachher im Hooliganblock zu stehen, da sagen die Bilder doch alles. Da schaut ein Dortmunder Fußball-Fan die Dt. WM-Spiele nicht an, er sind in der Mannschaft zu viele Münchener; und was ist mit Mats Hummels du Depp ?!

15. Juni 

Teilnahmezahlen konstant

"Während die jüngeren Spielklassen wieder eine hohe Teilnehmerzahl
vorweisen konnten, dünnte es sich zu den älteren Jahrgängen immer weiter
aus (falsch : U12 zum Vorjahr steigend, U10 gerade mal 4 Spl. weniger)." Diese Tendenz war vor zwei Wochen auch schon beim Rudowski-Pokal
zu beobachten, wenngleich nicht ganz so krass (falsch : dort sind die Zahlen inflationär wenn nicht gleich katastrophal). Die U14- und
U16-Teilnehmer spielten in einer gemeinsamen Konkurrenz und wurden
später separat gewertet (korrekt: war in allen 3 Vorjahren auch so, dem Leser wird suggestiert, daß es nicht so war).

Juni

Presse again

Froome (im Radsport) hält Contador in Schach, der Kaiser nur ein Bauernopfer ? Schachmatt durch Stress und innere Unruhe ? "Bauernopfer von Walter-Borjans ?"

 

1. Juni

Heldentaten

"...als nacheinander der Zweite und Dritte der Setzliste niedergerungen wurden..." Mit fast 300 bzw. 500 DWZ-Punkten Vorsprung wirklich heroisch. Wahrscheinlich eher für die Gegner.

1. Juni

Pink Panther

Wohl zu viel Conchita Wurst gehört der Torwart von Kamerun in seinem pinkfarbigen Dress..

Mai 2014

Neue BTO's ...

...sind gedruckt in DIN A 5 bei mir angekommen. Alle Vereine bekommen ja je ein Freiexemplar.Weitere Exemplare können bei mir i.H. von 2 € erworben werden.

25. Mai

Immer wieder...

SCP : Hängepartien beendet, Hiltrups Teams (Tennis) unter Zugzwan, Schäuble reagiert gereizt auf den Schachzug vom SPD-Chef reagiert, infolge der kalten Progression.

17. Mai

Vorschau auf Mannschaftskämpfe

Am Samstag reist die Sechste in der Schlußrunde der Bezirksliga nach
Dülmen, dem eigentlichen Aufstiegsaspiranten der letzten Jahre.
Eigentlich. Wäre da nicht SK 32 V, Nienberge, Indische Dame.....

Am Sonntag reist die 3. Jugend reist nach Sendenhorst (Achtung neues Spiellokal : Montessorischule !), die Vierte nach Beelen.

Die 1.Jugend empfängt zum Abschluß um 11 Uhr den KS Lemgo daheim.

13. Mai

Engagement

Lieber Thomas,

aus persönlichen Gründen (Umzug) werde ich aus der Vorstandsarbeit desw SV... ausscheiden.

Bitte streiche mich dann auch aus deinem email-Verteiler.

Statt dessen kann die elektronische Post an unseren Spielleiter gehen:

 

Vielen Dank für die tolle
Zusammenarbeit in den letzten Jahren und dein Engagement, das auch mir
in meiner Arbeit für ... zugute gekommen ist.

 

Alles Gute auch für dich persönlich,

 

 

P.S.: Ich bleibe als Spieler in ... gemeldet, weiß aber noch nicht, wie oft ich da zum Einsatz
kommen kann. Vielleicht sehen wir uns ja nochmal bei einer schachlichen
Gelegenheit.

 

 

 

13. Mai

StadtMS

Das ewig grüne Duell Macke - Nieder findet heute
Abend bei mir auf der Kleimannstraße statt. Eine Direktübertragung
ist wegen des Fußballspiels nicht möglich. Das Ergebnis dem
Sportinformationsdienst (Sid) sofort mitgeteilt!!!

Bis morgen
Wolfgang

Presse im Mai

Nur ein Bauernopfer (Thailands Regierungschefin); gewaltbereite Fans halten den Fußball im Schach (in Italien).

27.3.

Streik für alle

In Münster werden die Besucher des heutigen Spiels aufgerufen, speziell (oder eigentlich immer) mit dem Rad zu kommen. Weil der Öffentl. Nahverkehr am Streiken ist. In Köln wollen sie extra zum Fußballspiel wieder Busse einsetzen. Wenn gestreikt wird, sollen doch alle betroffen sein. Laßt die Ziegenböcke doch auch laufen.

25.3.

Maschinen im Sport (Yango/WN)

"...gibt es nicht nur im Tischtennis. In anderen Sportarten kommen sie ebenso zum Einsatz. Beim Tennis gibt es ähnliche Geräte, die den Spielern einen Ball nach dem anderen zuspielen. Manchmal haben es die Sportler mit richtig starken Gegnern zu tun, wie beim Schach. Bei diesem Denksport trainieren sogar Profis gegen Computer. Wer nicht gut Schach spielt, hat gegen diese Computer keine Chance. Trotzdem : In den meisten Sportarten schaffen es die Maschinen noch nicht, mit Menschen mitzuhalten "

22.3.

Geschickter Schachzug 

...von Claudia Löhrmann, einen runden Tisch zum Thema Turbo-Abi einzuberufen. Na ja, die Schule wird mal wieder zum Spielball der jeweiligen Landesregierung. Besonders in NRW, da gibt es doch zig Schularten. Primär, Sekundär, Verbund, Vagabund, Kudelmuddel, Huddelmuddel. Gäbe es noch mehr, sie würden auch Zulauf von noch mehr Weltverbesserern bekommen.

22.3.

Keine Jugendmannschaft

Heute 2. Rd. des PJ-Gedächtnisturniers.

6.3.

Neue JVA

Geschickte Schachzüge der Bürgerinitiative, die diese in Handorf verhindern will. Soll sie doch erst mal hinter Gittern gehen und selber welche machen (Mittwochs ab 17.45 Uhr !)-MZ.

4.3.

Putin

Der Schachspieler kennt die Schwächen seiner Gegner auf der Weltbühne - und hat diese einmal mehr überrumpelt (WN).

27.2.

Junkies ?

Haschisch-Kuchen setzt Feiernde schachmatt (WN). Wohl zu tief in die Torte geguckt.

26.3.

Angie

... in Israel. "Wir sehen die Dinge hauptsächlich schwarz oder weiß, aber im Grunde genommen sind sie schwarz-weiß", erinnerte unlängst die weise ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright an die Doppelbödigkeit der Beziehungen von Staaten. Wie passend für Israel und Deutschland.

26.3.

Mitleid

Der arme Wolfgang, mußte das Desaster von Schalke 05 mit ansehen, weil seine Frau daher stammt...

26.3.

Fanta4 II im Volleyball

"Der SCP der am Sonntag gegen Schwerin gewann..."(MZ Sport). Wohl ein wenig durcheinander der gute Reporter. Näh, gemeint ist der SC Potsdam.

15.3.

Handball ist wie Schach

Lt. Filip Jicha (bester Handballer der Welt/MZ vom 15.3.). "...den Sinn hinter den Spielzügen zu verstehen. Wer das versteht, der macht den Unterschied aus."

15.3.

Beruf und Karriere

Hobbys gehören nicht in den Lebenslauf. Auf viele Personaler mache es einen guten Eindruck, wenn Bewerber z.B. in der Freizeit Schach spielen (MZ vom 15.2.).

9./10.2.

Angie

"Sie ändern ihre Positionen (Storno) wie Figuren einer Schachpartie, die von der Willkür rasender Weltprobleme gelenkt werden", so die MZ. Herrlich wieder Thomas Philipzen. Aber Montags im GOP bei der WN-Sportlerwahl leider vom Vortag geschafft, wirkte nicht mehr so spritzig, auch verstand bei diesem Publikum niemand so richtig seine Witze (vom Vortag). Daß er aber ein violettes Hemd trug, ging keiner drauf ein (auch nicht die Preußen). Wo das Derby gegen Osnabrück doch vor der Tür steht.

3.3.

Zitate

Leonid Koschara (Außenminister Ukraine) : "Wir wollen keine Schachfiguren im geopolitischem Spiel sein, das demütigt uns."

Kommissar Faber im Sonntags-Tatort vom 2.2.:" Mit Manchen (gemeint sind Kinderschänder-die Red.) wird noch nicht einmal im Gefängnis Schach gespielt)."

2.2.

Fanta4

HSV-SCP, liegt doch wohl nicht am Trainer; deren Entlassungen nützt nichts, haben auch noch so viele derzeit zu bezahlen.

30.1.

Neue Formulierungen

Patt bei den Stadtwerken, Rochade in der Stadtverwaltung, große Rochade in Dänemark; endlich mal was Neues. Bei den ganzen Zugzwängen...

19.1.

Schaden II

Ultras auf Norderney, die Adresse für die Schadensregelierung ist doch in Berg Fidel. Wie kommen die da überhaupt hin ?

14.1.

Espania

Fußball-Schach in Madrid wird skandaliert von der WN. War ein verbissendes spannendes Spiel zwischen Barcelona und Atletico Madrid.

14.1.

kaputt-kaputter-ultra

Oder wie heißt die Steigerung ? Den Preußentorwart denunzieren, weil die Schalkefans -nein nicht Fans, so darf sich dann kein Fan nennen- sonst nichts bei einem Turnier von sich geben können. Und auf dem Heimatbahnhof die Polizei mit Mülltonnen und Fahrrädern bewerfen. Kein Wunder, daß mal eine Hundertschaft pauschal den Block daheim durchpustet. Tut ihnen zwischendurch mal ganz gut.

12.1.

Spitzenbretter oder Strohleute

An 1 bei Bochum II gemeldet-die ersten 3 Runden nicht eingesetzt-Runden 3+4 kampflos verloren. Ein Streich der Technik ?

11.1.

Happy Birthday/Punkte satt

Siege der 5./7.;-halbe immerhin der 1./4.

8.1.

Mein Radio brennt

Gab schon im Dezember der Dt. Ski Verband Empfehlungen fürs Skiabfahrt heraus. U.a. Abfahrt im Tiefschnee.........Dieser Umstand wurde im WN-Sportkommentar nirgends erwähnt. Nur alle Lobhuddelei. Wenn man auch oft am Tag Nachrichten hört, geht dies doch langsam irgendwo hin. Zum Glück kamen dann noch Angie, Hitzibaby und so.

7.1.Zeichen der Zeit

Nun ist der DSB  auch (endlich) auf Twitter und Fratzenbuch vertreten. In unserem Bezirk haben viele noch nicht mal eine, geschweige denn, aktuelle Homepage.

Der DSB wird aber schnell feststellen, mit welchen (meiner Meinung nach) unsinnigen Meldungen man zugemüllt wird und einem auf den...geht. Abschlußtabellen und so gehören da doch nicht rein. Muß man auch berichten, wenn in China ein Sack Reis umfällt und in Dortmund eine Bratwurst platzt ? Aus dem pubetären Alter sind sie hoffentlich raus. Geht nämlich gar nicht.

Jahreswende13/14

HB-Männchen

Tolle Stimmung durch die 08-Fans bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften in Berg-Fidel. Die Saxonia-Ultras, ja Ultras, standen auch noch knutschend in der Ecke. Waren sonst noch Fans da ? Ja, die, die gegen die Favoriten waren. Und dann die Torwarte. So mancher legte sich da Ei durch Tendelei selber ins Tor. Und sprang dann nach Spielschluß wild durch die Gegend, weil der Gegner auf Zeit spielte. Hätte er bestimmt nicht gemacht, wenn sie selber geführt hätten. Schlechter Verlierer.

27.12.

Kommt oder geht er zum Training ?

Nein. Nicht Schach. Sondern Fußball. Warum ich das frage ? Weil zu einem Pressebericht/Schach in der MZ ein Foto auf dem Fußballplatz erschien. Noch nicht mal ein neutrales Foto wie von unserem Jungs in der Weihnachtszeitung der WN. Oder wo ist der Zusammenhang auf dem ersten Blick für den Leser ?

RE 01/12

Haltener Stadtmeisterschten 

Wenn von 26 Teilnehmern 23 aus dem gleichen Verein stammen, wie nennt man das ?

14.12.

Unbezahlbar

Heißen eigentlich die Clubkonzerte der NRW-Radios. Dessen Eintrittskarten werden verlost. Aber es gibt auch andere solche Momente bei Mannschaftskämpfen. Wenn man verliert, werden alle Umherstehenden wild beschimpft. Aber immerhin fordern sie ihn dann zur Aufgabe auf.

14.12.

Katalanisch

"Man sagt Spanien Schach an", so die MZ vom 14.12. Mal eine neue Redewendung als die alten Kalauer.

12.12.

Selbstbeweihräucherung

Sieht die SPD ihr Mitgliedervotum als "Klugen Schachzug" in der MZ vom 12.12., so ist er eher als Schwäche anzusehen vom dicken roten Mann.

9.12.

Speedschach mit Kugel...

im Tischfußball, so die MZ am 9.12., sei Hochgeschwindigkeitsschach. Wenn sie auch so schnell denken könnten, dürfte dort Klinsi nicht antreten.

9.12.

Schlagzeilen

"Bombenfunde in Dresden" so im Fernsehen. Da denkt man schon eher an Dynamo aus der gleichen Stadt, die es nimmer lernen. Eine Saison sollten sie mal zuschauen.

8.12.

Lob und Tadel

Hallo,
wahrscheinlich hat der Schiri die Partien eher erfaßt, als das Ergebnis online gestellt. Denn dieses war erst um ca. 20 Uhr im Netz.
Grüße  Thommy
Hallo Thomas
es ist jetzt Montag 11:05 Uhr und alle Partien  der Oberliga von gestern  sind im Netz ! Wie ist dieses möglich ?
Mit sportlichen Grüssen

5.12.

Fremdkörper (14.9./Fehlplanungen ff.) nicht erkannt

Im Interview in der MZ spricht ein Vorstandsmitglied von emotionalen, durchgeknallten Typen. Und von einem klugen Schachzug darüber.

29.11.

Eltern

"Eigentor am Spielfeldrand", so ein Bericht der MZ über anfeuernde Eltern. Könnt auch heißen am Brettrand.

29.11.

Gauck

"Höherer Besuch geht nicht", schreibt die WN. Doch. Schrieb mal jemand tatsächlich vor langer Zeit im Schulaufsatz den höchsten Titel in Deutschland : Bundes-Berti, derzeit Joachim Löw. 

19.11.

Dramen

Die begossenen Pudel der SPD, ihr taktischer Schachzug vor dem Parteitag / der Zechpreller, der mit der Waffe in Schach gehalten wird und nicht zuletzt die Flüche im Flur des Institutes (Sch...e, Fuck noch als milde Form).

17.11.

Lauf-Forest-lauf

Es gibt Stellungen, die kann man noch lange weiter spielen; und hoffen, daß der Gegner doch noch mal einen Fehler begeht. Alles schon selber erlebt.

Zu solch einer sagte ein Spieler letztens beim Open :"Da könnte man einen dressierten Affen hinsetzen, der würde auch Remis halten".

27.10.

Aufgabe

Vorteil im Schach gegenüber Fußball ? Wenn man die Einsicht hat bzw. die Hoffnungslosigkeit überwiegt, kann man die Hände schütteln, abputzen und nach Hause gehen. Das hätten auch die Pilsener gegen Bayern und auch SW Münster in Sassenberg zwischendurch machen sollen.

26.10.

Krokodilstränen

Fand Klopp die Bengalos und das Feuerwerk in die gegenüber liegenden Rängen auf einmal sehr schlimm. Vor Wochen hörte sich das alle anders an. Aber wenn die eigenen Fans das amchne, hört man auf einmal großes Bedauern.

6.10.

Avanti avanti

Hallo xxx,....sollen die NRW-Schiris nach den Kämpfen die Ergebnisse immer noch "zeitnah" melden ? In der 1. Runde war abends um 21.30 Uhr nur ein Bruchteil der Ergebnisse online. Daß "unser" Ergebnis fast immer als letztes drin steht , haben wir uns schon dran gewöhnt. In der nächsten Runde bekommt der Schiri dann ein Extraobolus, damit es vielleicht zügiger geht.
In der letzten (fortgeschrittenen) Saison haben mich wiederholt Mannschaften bzw. auswärtige Presse angerufen, um unser Ergebnis abzufragen. Das sollte doch eigentlich mit dem Ergebnisdienst nicht mehr nötig sein.
Aber leider ist alles immer nur so aktuell, wie alle mitarbeiten.
Grüße  Thomas / SK Münster 32
P.S Heute war unser Debakel (bzw. alle 3 NRW-Ligen) sehr früh drin, ob mein Brief geholfen hat ?

 

21.9.

Schalke null zu vier

Auf dem Heimweg vom Mannschaftskampf kamen 4 Schalkefans des Weges. Mochte sie aber nicht nach deren Ergebnis im Heimkampf gegen Bayern fragen. Für jeden eine Null.

14.9.

Fehlplanungen

Seit Kara wiederkam, ging es kontinuierlich bergab. Zweifelsfrei ein guter Einzelspieler, hat aber das ganze Gefüge durcheinander gebracht. Und dann noch dieser Trainer. Hat in Dresden auch nichts zustande gebracht. Hätten es zumindest mal mit Hans Werner probieren sollen. Der wohnt doch bestimmt in Münster über irgendeiner Kneipe...

11.9.

"Snooker fast schachmatt"

MZ-Sport vom 11.9. "Beim Snooker braucht man eine Taktik wie beim Schach. Man muß alles genauestens planen." Das verbindet uns.

10.9.

"Eine attraktive Adresse"

So titelt die Sport-MZ vom 10.9. Das stimmt. Haben doch in 10 Jahren 9 verschiedene Trainer sich bis zum endgültigen Vertragsende auf viel Preußengeld ausgeruht, ohne nach ihrer Beurlaubung was zu tun. Wieviel Geld hat da der Verein verschleudert ? So wird die Trainersuche für Gockel zur Hängepartie

5.9.

Dotchev

Moin,wie lange dauert es in MS eigentlich noch, bis Dotchev geht?

Gruß xxx

Aus die Maus, soeben wurde er gekündigt (doch eher als Keller auf Schalke)

 

22.8.

Schützen schützen

Die eine wollen Geleitschutz, ein anderer läuft wieder Amok. Und diese sind nicht wieder aufgestanden wie in der XBOX.

21.8.

Flagge zeigen

Wenn ein griechischer Polizist nicht eine Flagge schmeckt, muß nicht gleich eine Hundertschaft in den Schalker block marschieren. Man muß sich nicht vor den Karren anderer spannen lassen. Auch wenn es dem Block mal ganz gut tut, da durch zu pusten.

17.8.

Zugzwang...

in Ägypten, Preußen daheim, der Nazis bzw. deren Gegner, Hängepartie in Italien u. Griechenland, Patt im Parlament...

9.8.

Drückeberger

Gab Steinbrück bei seinen Besuch in Saerbeck doch an, schnell die Fähre nach Norderney erwischen zu müssen, da sie bei Niedrigwasser nicht auslaufen würde. Wie sich herausstellte, fährt sie immer ! Das Brett für eine Partie Schach gegen den Bürgermeister Wilfrid Roos stand schon bereit. Angst ?

6.8.

Balla balla I

Natürlich muß das heilige Grün des Fußballrasens bei diesen Temperaturen gepflegt werden. Auch zwischen den Regenschauern wird es gut gewässert und in der Mittagshitze haben die Tropfen kaum eine Chance, ihren Zielort zu erreichen-oder sie verbrennen den Rasen schlichtweg. Ein Computer regelt die Sprengleranlage ? Sie setzt aber nicht den Rasensprenger um, das macht immer noch ein Irdischer, jedenfalls bei S/W.

4.8.

Balla balla II

Beklagen sich Leserbriefschreiber in der Zeitung, daß das Unkraut auf den Rängen sprießt. Auch wir müssen unsere Räumlichkeiten selber reinigen, daß macht die Stadt nicht für uns. Wo sie weder Miete noch Betriebskosten zahlen ! Jetzt wissen sie auch, wohin mit dem Gewinn aus der 1. Pokalrunde.

Apropos Tuja : Zitat aus der IG Metall-Zeitung 8/13, Seite 7 zum Thema Werksverträge ": Der Verleiher Tuja lockt gar mit "Überlassung auf Werkvertragsbasis." Wer fragt denn den Funktionär beim SCP mal in den zahllosen Interviews nach diesem Thema.....?

20.7.

1. Spieltag

Preußen gewinnt in einem Heimspiel zuhause..Immer wieder amüsant die Berichterstattung von Antenne Münster.

11.7.

Kritik an Wahlversprechen/Nur Schwarz und Weiß

Das arbeitgebernahe Institut der dt. Wirtschaft hat über die Wahlprogramme der Parteien ein solches Schwarzweißraster gelegt. Aber immerhin !

29.6.

Tour de Dope

Meine W-Frage in der MZ : Warum gibt es denn das gelbe Trikot (bei der Tour de France) ? Spontaner Einfall : Damit man den Hauptdopingsünder besser erkennen kann ! Lance Armstrong :"Tour-Sieg ohne Doping ist unmöglich ."

3.6.

Eine Werbung für den Sport..

..Dank dem Schachzug des Handballers Matin Schwalb (HSV Handball). Und im Gegenteil eine böse Hängepartie für die GTI-Kunden des gleichnamigen Reiseveranstalter.

1.6.

Mia san Triple

Konnte man dort wenigstens noch das DFB-Pokalendspiel schauen (woanders beim Hafenfest nicht. Gab auch kein Programm, jedenfalls nicht in der Extrabeilage der Zeitung). Sollte sich die Kneipe in der Schillerstraße Bayernhasser oder Raucherjetzterstrecht nennen. 100-jähriges Ambiente und Mief schlug einem entgegen, feindliche Stimmung ebenso. Nach dem Triumph wurde aus Frust der Ton geregelt, danach von den Toten Hosen das Anti-Bayern Lied gespielt. Bei manchen läuft langsam die Zeit runter. Tick Tack macht die Uhr.....

25.5.

Trauer im Pott

Ole ole Bayern, was habe ich dir heute mittag noch gesagt Martin, wie hoch Bayern gewinnt. Stimmt, 2 : 1.

14.5.

Verschwörungstheorien

Gibt es so einige. Um die erste Mondlandung. Um das Attentat auf das WTC. Und dem Nichtaufstiegswillen des SCP. Gewinnen die Derbys und verlieren gegen die Krücken. Wackelte der Trainer auch mal kurz, sollten lieber die Alten aus der Mannschaft entfernen. Denn viele haben Angst, in eine andere Gehaltsstufe in der 2. Lga zu rutschen und dann auch noch mehr laufen zu müssen.

20.4.

Beeindruckend

In jeder Hinsicht, die Schweigeminute am Anfang, daß mal 15.000 die Klappe halten können und die Stecknadel fallen zu hören war. Auch die ganze Stimmung und Kampf. Und das Wichtigste : Es geht ohne Feuerwerk und Bengalos. Wurde bestimmt nicht vermißt. Oder sie haben Angst, nachträglich deshalb Punkte zu verlieren. Das ist nämlich die allerhärteste Strafe.

10.4.

BVB

Gegen eine Eissorte gewonnen. Nachher müssen sie auch noch gegen Stacciatella spielen.

8.4.

James Bond

Der Morgn stirbt nie :"Schwarzer König an Weißer Läufer : Sie haben Feuererlaubnis. Weißer Springer bitte melden."

3.4.

Rochade...

...zur Unzeit. Mal eine neue Redewendung (über Hoffenheim in der WN vom 3.3.). Heynckes ...,hat auf dem Platz rotiert und rochiert,...

22.3.

Berichterstattung

Beide Lokalzeitungen haben unabhängig von der JHV des 1FC Gievenbeck berichtet. In der Vergangenheit die WN noch sehr einseitig und geschönt. Aber nachdem dort eine zentrale Stelle neu besetzt wurde (in der Sport-Red.), sind sie mutig und berichteten objektier (über die Versammlung). Und beide Zeitungen haben nun eine Gegendarstellung in Form eines Leserbriefes, geraden vom Ausgeschiedenen, über ihre -unabhängigen- Berichte bekommen. Haben beide Zeitungen alles falsch verstanden oder waren sie doch einfach nur sehr mutig ?

21.3.

Informationsfluß

In wenigen Tagen finden bei den Senis und Jugendlichen die Verbandseinzel statt. Doch wo findet man Informationen ? Auf der Ausrichterseite ? Beileibe nicht. "Verbandseinzel. Hier stehen nähere Infos zu den einzelnen Terminen falls vorhanden."

Das war es leider auch schon. Manch andere hüllen sich ganz in Schweigen. Vielleicht ist die HP der Jugendherberge bei der Jugendveranstaltung aktueller zu diesem Thema.

Das Thema Gästebuch ist auch sehr interessant. Da kann man nachlesen, wer wen in die Pfanne haut. Tolle Rubrik; deswegen haben wir sie auch nicht, weil teilweise auch diese Selbsthudelei bis zum Himmel mieft. Hier ein Beispiel : ...herzlichen Glückwunsch zu eurem doch noch relativ neuen Internetauftritt (ist jetzt ca. 1 Jahr alt-die Red.). ..., da hast du ne tolle Seite hingelegt." Eigentlich ist dort nichts los...

16.3.

Kopfgärtner

Beim Anblick von Aachens Trainer kam mir gleich der Vergleich zum Trainer von Schwarz Weiß Münster in den Sinn. Beide sehen gleich rodderig (auf deren Haupt) aus. Gibt es in deren Sponsorenpool keine Friseure ?

13.3.

Millionenloch

Was haben Stuttgart 21-Berliner Flughafen-Preußenstadion gemeinsam ? Alles ein Faß ohne Boden !

10.3.

Ruf mich an (Part two)

Bekomme am Wochenende immer mitgeteilt, wer warum so gut gespielt hat. Doch diesmal blieb es aus. Haben doch wohl zu hoch gegen sie gewonnen !

6.3.

Siehste

Endlich mal eine Hommage auf Uli Gäher in beiden Lokalsportteilen. Wohl aber nur wegen dem bevorstehenden Derby gegen die Stadt, die es gar nicht gibt. In der WN aber auch ohne Red.-Bezeichnung. Hat bestimmt auch nicht Heflik geschrieben, er weiß ja auch nicht, über wen er da schreibt. Sie 8.2.2010 weiter unten !

27.2.

Gleichberechtigung

Fußballabend bei der BVB-Pleite : Da hat ja einer eine rosa Strumpfhose an. Ja und ? Männer dürfen sich ja auch heiraten und gemeinsam Kinder haben. Und warum die Dortmunder nichts drunter haben ? Die haben auch verloren, die mußten frieren.

26.2.

0190 - 3 mal die 6

Da schrieb der DSB auf seiner HP : Personalien: M. O. ist wieder online!
Na hoppla, woran denkt man dann nichts Böses ahnend ?

25.2.

Mafiosis

Langsam kann man es nicht mehr hören, brauchen aber 2 Tage lang, um zu wählen und die Stimmen auszuzählen. Und das Patt und die Hängepartie um Bunga Bunga. Aber wenistens gibt es keine Hängepartie um die Bebauung am Bohlweg wie bei den Osmohallen.

20.2.

LR Ahlen - RS Leipzig

Hi,
ein Fund im Internet, bei Welt.de

Aber Watzke wurde auch noch konkreter und arbeitete sich an einigen 
Klubs ab: "Dietmar Hopp ist vollkommen in Ordnung. Hoffenheim braucht 
die Liga aber nicht unbedingt." Und in Wolfsburg werde Sponsoring so 
gemessen: "Was braucht die Mannschaft, das ist das Sponsoring dann 
wert." Deshalb hofft er: "Der liebe Gott möge es verhindern, dass bald 
noch

Rasenschach Leipzig

dazu kommt." Eine Verballhornung des Klubnamens Rasenballsport (RB) Leipzig.

19.2.

Irrtümer

Uwe Peppenhorst bekam nun doch nicht den Sportoscar im Rahmen der Sportlerwahl des GOP (siehe 15.2.12). Was nicht ist, kann noch werden. Und der USC konnte diesmal sein Stimmenvieh (auf den Schulhöfen) zu einer besseren Platzierung nicht mobilisieren.

18.2.

Immer wieder zum Besten

"Sparta hält stärkste Offensive in Schach" lt. MZ, Rot-Grünes Schachzüge um die OB-Wahl in Osnabrück, wieder Paradebeispiele. Unarten wie "Heilloses Geschacher", UBC unter Zugzwang und Remisen in den anderen Sportarten ganz zu schweigen. Und auch der Vatikan hat wieder seine Finger im Spiel : Keine lange Hängepartie um die Neuwahl !

14.2.

Soziale Netzwerke

Die brauchen wirklich mal einen Pädagogen oder Pychologen :

Sportschießen in

@ZielnixTreffnix

Trainingsgestütztes Sportschießen,Olymp.Sportschießen u. Bogenschießen in Rheinhessen. Aktive Jugendarbeit.Mitglied im Landessportbund Rhld-Pf.Impress.s.Website 55234 Erbes-Büdesheim. Siehe auch unter fußball.de kuriose Vereinsnamen.

14.2.

Ringen ums Ringen

Da soll diese urolympische Disziplin 2016 rausgenommen werden. Ins Programm kommt, aufgepaßt, es ist kein Scherz : Baseball (kennen diese Abart der Amis doch noch welche in Europa, ist aber enorm beliebt in den USA), Softball-Klettern-Karate-Squash-Rollschusport (bis hierher kennt es noch fast jeder). Das Beste kommt zum Schluß, wer kennt diese Arten, ohne zu googeln ? Ich jedenfalls nicht, obwohl ich den Sportteil ausfürlich lese : Wakeboarden und Wushu ?! Kommt auch noch WischiWaschi und Sackhüpfen ?

Kanu / Hockey (das stand doch wohl außer Frage) haben sich gerettet !

9.2.

Opportunsimus

MZ-Rubrik im Lokalsportteil "Zehnkampf".

Frage Nr. 4 an Bodo Gadomski : Meine Lieblingssportstätte : " Ist bis Ende Juni die Anlage von Wacker Mecklenbeck, ab Juni (müßte wohl Juli heißen wegen dem Wechseltermines zur Konkurrenz/Anm. des Red.) ist es dann die des TuS Altenberge." So schnell kann sich das dann über Nacht ändern, wenn sich der Brötchengeber auch ändert...

2.2.

Chart Show bei RTL

Beim Rückblick in die 90iger war folgendes Ereignis erwähnenswert : 1997 wurde erstmalig ein Schach GM von einem Computer besiegt.

18.1.2013

Dementis (siehe auch 13.8.2011 fffffff)

Von Bayern am Vortage vor der Verpflichtung des neuen Trainers Josep Guardiolas. Nein nein, auf gar keinen Fall, es ist nichts Wahres daran. Und am nächsten Tag ? Einer war besse. Besser ? Schlimmer geht es nimmer. Aber immerhin 14 Jahre lang hat er alle betupt. Gelogen, betrogen und alles was man noch sagen kann. Im Radsport geht es nun mal nicht ohne Doping. Tour de Dope halt.

31.12.

Geschickter Schachzug

...scheint momentan die beliebteste Redewendung der Presse zu sein. Ob die Vertragsverlängerung von Huntelaar bei Schalke (hätte er nicht so lange gezaudert, brauchte Hub keine Hütchen aufstellen), oder die derzeitige Eintrittspreisregelung im Zoo.

"Der erste Schachzug ging nicht so recht auf, der zweite umso besser". Wo ? in der WN vom 18.3. bzw. Preußenspiel vom 16.3. gegen Aachen.

20.12.

en passant

Im Morgenmagazin im Fernsehen : Beim Film "Die Köchin und der Präsident" kann man en passant noch leckere Kochrezepte bekommen. Schön gesagt.

(Der französische Ausdruck en passant lässt sich mit im Vorbeigehen, beiläufig übersetzen und bezeichnet im Schachspiel einen besonderen (Schlag-)Zug eines Bauern. Das Fremdwort wird auch außerhalb des Schachs als Redewendung verwendet, um zum Beispiel eine Tätigkeit zu bezeichnen, die man nebenher, ohne viel Aufwand, erledigen kann).

16.12.

Geschlechter

Damenhandball-Endspiel Norwegen-Serbien. Zeitstrafe für Norwegen. Sagt der Reporter : Norwegen in Unterzahl, ein Mann weniger. Häh, wer spielt hier noch mal ?

16.12.

Huuuuuuuuuuuuub

Hatte ich gestern abend doch Recht gehabt, daß es ab morgen einen weiteren Arbeitslosen in Deutschland gibt-der Jahrhundertrainer. Nicht nur in dieser Hinsicht peinlich für Schalke.

Jetzt soll er noch Ballaufpumper werden. Wie tief will er noch sinken ? Die Leibchen waschen ?

14.12.

Nachwuchsarbeit in Münster

Eine Serie von der MZ. Im Vorspann heißt es ".....gibt es Nachwuchs, der in die Fußstapfen von Matthew Taylor treten kann ? Bestimmt, wenn man nicht die Spieler zusammen kauft. In welcher ABCD ? Jugend hat er denn hier beim SCP gespielt ?

13.12.

Gefragte Sportler

Auch eine lose Rubrik von der MZ. Interviewt wurde Farid Vata (wenn nicht er, wer dann ?)nparast, sehr aktiv (beim Boxen) und bei Intergration von Nachwuchs. Eine Frage war ": Welcher Sport ist fast so schön wie Boxen ?" Seine Antwort ": Schach !"

10.12.

Ägypten rüstet sich

Für die nächste Schacholympiade oder Kandidatenfinale ? Steht in der WN : Mursis Schachzug reicht der Opposition nicht aus. Hängepartie zum Referendum in Ägypten.

5.12.

Loses Geschwafel

Am Wochenende wird es eine Schweigeminute auf allen niederländischen Fußballplätzen geben. So soll des totgetretenen Linienrichters und dessen Angehörigen gedacht werden.

Was hilft es ? Nicht. Gar nichts. Überhaupt nichts. Lulli.

Und der Unsinn in Dortmund war der größte Nonsins überhaupt. Sollten sie doch lieber länger als die 12.12. ruhig sein. Und dann wollen die Ultras noch Freiräume zum Böllern haben !? Am besten auch noch ein paar Prügelknaben in der Halbzeit als Volksbelustigung durch die Arena treiben. Kommt bald zu Weihnachten in der Sandalenfilmen vor. Wie im alten Rom. Brot und Spiele.

26.11.

Ausreden im Sport :

Der Wagen (Formel 1) war schneller - ach was ?

Er hatte zum Schluß mehr Punkte (gut gerechnet)

Miserable Trefferquote unterm Korb (Basketball)

Ein Drittel der Spielerinnen ist angeschlagen oder Mutter/Beruf, "Wir hatten Probleme in der Annahme und im Angriff". Gibt's denn noch was anderes im Volleyball ? Oder etwa Problemzonen ?

Hat ein gesunder Schachspieler schon mal seine Partie verloren ?

26.11.

Massa als bauernopfer hat nicht geholfen, Alonso in Schach zu halten; selbst die Flammen eines Feuers mit einem Feuerlösher kann man in Schach halten.

19.11.

Mailverkehr

  • Vor dem Knast warten ist noch schlimmer, als im Knast zu warten. Wo ward Ihr heute Abend???
  • Hallo Thomas, die Tabelle zeigt nicht meinen Sieg gegen ... an, dabei habe ich mich doch sehr angestrengt.
  • Hallo Thomas, nochmals vielen Dank für die Zusendung der Tischtenniskarten. Wie versprochen hatte sie der "falsche Empfänger" bei uns in den Briefkasten gesteckt.

    P.S. Es gibt immer wieder verschiedene Freikarten für Sportveranstaltungen in Berg Fidel. Man muß sich nur schnell genug melden !

    1.11. 

Forensik

Lange gezögert mit diesem Beitrag, er ist aber aktueller denn je :

In Münster könnte man eine einrichten : Im Innenraum des Preußenstadions ! Alle Bauernhools zusammen treiben und dort unter Flutlicht eine Nacht zur Schau stellen. Anstelle Schiriautos zu zerkatzen und mit Mülltonnen zu werfen, können sie sich dort untereinander austoben.

17.10.

Die USA am Zug

die WN vom 17.10. legt nach (wie schon an der Überschrift zu sehen) : Dass das Zugeständnis ...der Ausreisebeschränkung in Kuba...., ist wohl kein Zufall, sondern ein kalkulierter Schachzug...Die Weltmacht...steht nun unter Zugzwang

6.10.

Schach den Kritikern

Herrlich, dieser Komentar in der MZ vom 6.10. unter gleichnamiger Überschrift : Angriff ist die beste Verteidigung (paßt ja auch zu anderen (Sportarten). Peer Steinbrück drohte gerade.....,da befreit sich der Kanzlerkandidat mit einem geschickten Zug und setzt den politischen Gegner unter Druck.

28./29.8.

(Fast) einstimmig

...wurde wieder Hannelore gewählt. 99,1 %, Bruder Johannes in vergangener Zeit ein bißchen mehr. Aber eben nicht einstimmig; wie am Vorabend bei den Wahlen. Selbst Erich nicht, der hat ja auch gemogelt. Und wer mogelt, der fliegt raus, bätsch !

1.9.

Kuhfladen auf dem Fußballplatz

Von ausgebrochenen Kühen. Da mußte die Feuerwehr diese in Schach halten, bis der Landwirt kam. Und noch was vom Lande - den Maiszünsler versucht man auch in Schach zu halten.

31.8.

Hängepartien

Neben dem Remis das meist verwendete bzw. entnommende Wort in der Presse. Hängepartie um die JVA und Westpreussisches Museum beendet, ums Theater geht es weiter. Dies wird bestimmt ein Bauernopfer.

19.8.

Wärme

Da stand in der letzten Woche Tipps zur Rasenbewässerung (für die Sportvereine) in der Zeitung. Habe sie mir zwar nicht durchgelesen, aber so wie es Schwarz-Weiß Münster (ein Fußballverein-heißen wirklich so) es macht, sollte es bestimmt nicht getätigt werden. In der prallen Mittagssonne, wo das Wasser nicht mal eine Chance hat, den Boden zu erreichen und vorher verdunsten wird. Beim Autos parken haben sie auch keinen rechten Plan.

Auch dem obersten Polizisten in Münster war es doch wohl zu warm geworden. Dann hätte er in seinem Sparprogramm auch vorgeschlagen, nicht mehr so viele Einsatzkräfte bei den (münst.) Fußballspielen einzusetzen. Warum müssen diese generell die Prügelszene züchtigen ?

14.8.

Habe ich doch schon immer gesagt...

21.5.ff.: Freibäder. Nun machen sie doch an ihrem Putztag schon eher auf. Aber bei Super-Wetter werden die Schwimmer um halb 8 abends praktisch rausgeworfen. Da ließe sich mit einer Sonderschicht locker noch Stunden weiter schwimmen. Nur nciht flexibel sein.

9.4.ff.AWM. Endlich moniert jemand im Leserbrief, daß nach jedem Heimspiel eine extreme Vermüllung der Stadionumgebung stattfindet, und daß der vermeintliche Wirtschaftsfaktor auch dies nicht in den Griff bekommt.

11.8.

Presse

Hängepartie (Windpark-Projekte) an der See (MZ vom 9.8.), Dotchevs Schachzüge stzen Hansa matt/Der Schachzug ging auf und die Berliner CDU erfuhr es en passant von der Flughafen Pleite (Willis Weinbrand). Aber die Ernennung von Ryans durch den Präsidenschaftskandidaten ist kein genialer Schachzug. Sie wird immer peinlicher. So kann sich Obama weiter auf seine nicht getätigten Wahlversprechen ausruhen.

4.8.

Debatte über Vermögensabgabe

Zu viel Schwarz-Weiß heißt es darin. Könnte doch nicht genug davon sein, dann würden sie alle besser planen.

1.8.

Enten

Erst kommt das Gerücht auf, daß wir ohne Holländer spielen, dann steht auch noch heute in der Presse, daß die Zweite die Auftaktrunde in der Josefschule spielt. Wenn ich den erwische...

13.7.

Die MZ mal wieder...

Die KFOR muß die Serben in Schach halten, Stuckenholz' kluger Schachzug. Und auch 'ne Rinderherde (WN) muß in Schach gehalten werden.

25.6.

Informationslücken

Der TV Wolbeck würde alle Sportarten außer "Hinkelstein-Weitwurf" anbieten meint der OB; aber so genau ist er aber nicht informiert. Auch die TG nicht, die sich so rühmt.

24.6.

Hängepartie

...am Servatiiplatz. Selbst SChuld ist die Stadt, die sich am Nasenring vorführen läßt. Oder De Rossi zum Abwehrchef zu machen, war ein kluger Svahchzug der Italiener, nützt am Donnerstag herzlcih wenig.

21.6.

Blitzmarathon von NRW

Diese Veranstaltungen gab es schon häufiger. Mit Gratis Kaffee zum Wachbleiben. Mit dieser Schlagzeile ist aber die Polizeiabzocke am 2./3. Juli gemeint.

15.6.

Haushaltssicherung/Münster

In Galopp darein. 50.000 € Zuschuß für ihren Sandplatz für dieses Klientel von der Stadt. Da bekommen die Ehrengäste (der Satdt Münster) bestimmt ein extra Gläschen Sekt zum Empfang.

14.6.

Brett vorm Kopf

Nicht nur dieser Duisburger Schachverein, sondern auch wohl Titus Dittmann in Münster. Aber ein anderes.

11.6.

Freiw. Feuerwehr

MZ vom 11.6.: "Am Ball so gut wie beim (Zündeln/die Red.) und Löschen." Jedenfalls in Gronau.

2.6.

Auszeichung

Für Rudi Assauer die Ehrenkabine bei Schalke. Hätte ja auch die -triüne sein können.

2.6.

Landesstützpunkt

...für Schere. Wer weiß auf Anhieb (ohne zu googeln), was das ist ? Ich mußte auch noch mal zurückgehen, um mich zu vergewissern, daß ich richtig gelesen hatte. Für Grätsche ist klar, daß war Augenthaler.

26.5.

Golfclub Brückhausen

Vom Mais-Acker zum Golfer-Paradies (WN 26.5.). Fragt sich nur, welche Monokulter schlimmer ist.

26.5.

Vereinsgleiche Paarungen...

...lassen sich in Turnieren halt nicht vermeiden. Aber dann nicht anzutreten (in Schlußrunden) bzw. in Mitte des Turnieres auszusteigen (oder hatte es einen anderen Grund ?) ist sehr sehr ärgerlich.

25.5.

TV Wolbeck

Haben 30 Pezzi-Bälle in 3 Tagen aufgeblasen. Eigentlich eine tolle Leistung und nun dicke Backen und hochrote Köpfe. Mit einem Kompressor wäre das in einem Nachmittag auch erledigt gewesen. Wenn man sonst nichts zu tun hat...

21.5.

Die Sonne lacht

...und was macht die Stadt ? Ja, tatsächlich, die Freibäder machen schon ein paar Tage eher offen, als geplant. Es sind schon genug sonnige Wochenenden vergangen, bis die Statdoberen es gemerkt haben, daß man ein bißchen fexibel sein kann.

15.5.

Dialog

Hallo,

brennt noch das Geißbockheim ? In Münster am vergangenen Mitwoch im Westfalenpokal gegen Verl hat der Vorstand des SCP einen Schlägertrupp in die Ultrafankurve geschickt und alle vorstandsfeindlichen Banner einkassiert. Jetzt haben sie sich dafür kleinlaut entschuldigt. Der Sportdirektor sagte, vor einem Jahr hätten sie mit 18000 Zuschauern den Aufstieg gefeiert, jetzt stünden sie vor einem Scherbenhaufen. Der neue Trainer hätte so eine feindliche Stimmung im eigenen Stadion noch nicht erlebt. Wenn der angegriffene Hauptsponsor abhaut, dann gehen hier auch die Lichter aus. In Münster ist auf einmal die halbe Mannschaft weg. Richtung 2. Liga oder die Ausleihen gehen wieder zurück. Das Beste kommt noch : "Man will billig gute Spieler". Na dann......

Grüße Thomas

Hallo Thomas,das Geißbockheim geht nie unter, außerdem kann man dort sonntags auf der Terrasse lecker Kaffee und Kuchen bekommen. Die Meldungen aus Münster lese ich ab und zu auf WN online. Unglaublich, wie blöd man sich nicht nur in Köln anstellen kann. Gedanklich sehe ich die Preussen als klarer Absteiger nächstes Jahr. Das Auswärtsspiel in Aachen werde ich mir allerdings ansehen, endlich was in meiner Nähe.

13.5.

BVB

Sind nun auch in der Champions-Legue. Mindestens 3 Spiele...

12.5.

Nichtangriffspakt von Gijón / letzte Rd. im Verband/Bezirk

Schaut mal nach im Link, oder unter kampflose Kapitulation irgendwo. Vielleicht läßt sich eine Verbindung herstellen. Oder unter peinlich/taktlos...

8.8.

Politisch

Das neueste Bauernopfer-Jürgen Röttgers. Und Pattsituation im Machtkampf bei der Linken.

6.5.

Verlängerung

Den Blutzucker in Schach zu halten ist wohl einfacher als die Kölner Schwachköpfe auf den Rängen am gestrigen Samstag. Dafür gibt es heute eine Hängepartie in Kiel wie auch um die geplante Rasenheizung für den SCP.

22.4.

Versenken äh -ung

Aus einer Rundmail : Hallo ,

wir sollten am Wochenende die Umfrage schließen. Wer sich dann noch nicht
gemeldet hat, hat halt keine Meinung (oder kein PC, was sich aber mit der
Wahl der Piraten ändern wird ?!). Eine neue Wahlalternative ist ja o.k., aber beim Durchlesen des Wahlprogrammes bekommt man richtig Angst...

21.4.

Sandhausen macht den Aufstieg perfekt

Der SC Preußen 06 e.V. Münster gratuliert ganz herzlich - und bestätigt die Richtigkeit des Inhaltes der SMS vor dem Spiel. War vom Spiel nicht fiel zu hören, trotz Westwind.

17.3.

"Das war super, das war elegant..."

"Aufsteiger,Aufsteiger - hey, hey!"

"So oder so ähnlich schallt es jährlich in den Fußballarenen im Sommer, wenn Volkes Lieblinge das höchste aller Saisonziele erreicht haben, den Aufstieg in die nächsthöhere Liga." Auch von der alleralleruntersten in die nächsthöhere. Und auch in der 1. Bezirksklasse.

10.3.

"O"

Der kleine äh große Unterschied ! Wie ging das Spiel wohl aus ? Da waren nicht mehr so viele ooooooooooooooooooos mehr übrig.

26
TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR!
54
Tor für Darmstadt.
85
Tor für Darmstadt.

5.3.

Präsidentenwahl zum x-ten Male

"Sie kennen es wie beim Schach : Da wird bei der Rochade der König und der Turm gleichzeitig bewegt, um den König schützend in die Ecke gestellt. So hat es auch Putin und Med-dingsdabums getan." Aus meinen morgentlichem Erinnering vom Morgenmagazin im Ersten um Sechs in der FRüh.

4.3.

Ergebnisdienst NRW

Schon fast 23 Uhr, und das Ergebnis Katernberg gegen SK 32 II ist im NRW-Ergebnisdienst immer noch nicht eingetragen worden. Vielleicht schau ich mal im WDR Videotext nach; dort gibt es aber leider oder immerhin noch die NRW-Liga. Seufz.

3.3.

Präsidentenwahl II

"Ein guter Schachzug Putins. Stellt 2 Läufer auf das Brett, damit die Bauern denken, hier wird auf Demokratie gespielt." In WDR 2 gehört.

3.3.

Lecker lecker

"Glückwunsch zum Sieg ! Einer meiner Lieblingsvereine hat heute gewonnen. Irgendwie haben alle mal beim SK gespielt." Fast hätten in der Bezirksliga Ex und der heute Präsident gegeneinander gespielt. Kam so etwas schon mal vor ?

1.3.

Die Wanderhure

Der Fernsehfilm hatte eine Einschaltquote von 25,3 %. Kaum einer mag angeblich zugeben, ihn gesehen zu haben. Was hat man besseres getan ? "...oder mit einem russischen Großmeister Schach gespielt, wie sie es ja auch sonst jeden Abend tun."

28.2.

Präsidentenwahl

"Der Schachzug war eine Revanche gegenüber der CDU, die den.... (über die Nominierung 1994 von Hildegard Hamm-Brücher). Um die Nominierung von Beate Klarsfeld war bei den Linken ein Geschacher entbrannt (MZ vom 28.2.)

26.2.

Immer wieder

Zitterpartie der Aktionäre, Schulen/pakist. Regierung am Zug, Bayern/Griechenland unter Zugzwang/Bochumer JVA-Chef als Bauernopfer sind langsam alltäglich.

Aber die WN am 20.2. unter Meinung/Hintergund war schan fast genial : Schachzug gegen die Königin so der Titel eines Berichtes. Weiter : "Einen Schachzug gegen die Königin (Merkel/die Red.), der das ganze Brett hätte umwerfen können ....Also lieber später ggf. in die Opposition gehen, damit der lästige Juniorpartner endgültig von der Bühne verschwindet.

18.2

Namen

Brett vorm Kopf oder Karpows Erben oder wie 2 hoch 3 sind schon außergewöhnlich. Aber auf Holzpfosten Schwerte im Futsal muß man erst mal kommen.

17.2.

Aua

Schimpft sich schon wieder einer als "Bester Club der Welt". Beim Letzten hing das Schild sogar auf'm Pott. Beim Tippen der Texte schleichen sich schnell Fehler ein, man merkt es selber häufig. Besser in der Schachprache das Remis verwenden als unentschieden. Hat nix mit dem Endspill zu tuten. Geht einem doch am A.......vorbei.

8.2.

GOP II

Den "Sportoscar" bekam für 2011 Jochachim Temme; gute Wahl. Für die Verleihung 2012 steht der neue Kandidat auch schon fest, nach seiner Ankündigung der beruflichen Verabschiedung. Wetten wa ?

8.2.

Prinz Poldi

"Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel "?! Wer hat einen höheren IQ ? Ein trockenes Stück Toastbrot ?

8.2.

Ahlerich (siehe auch 15.2/8.2. der Vorjahre)

"Die Drittplatzierte (bei den Sportlerinnenwahl/Anm. der Red.) diesmal ohne ihr Pferd", ihres Vaters solches hatte ich auch mal gewählt. Was wären die Reiter ohne deren ? Der Zweitplatzierte der Sportler in Andalusien (beim spanischen Arzt) ? Und der Zweite bei den Teams mit sage und schreibe 27 Mann (Platzwart/Kartenabreißer/Putzfrau etc. ?) auf der Bühne, hinterher Frusttrinken und Wundenlecken ?

1.2.

Wo gehts lang ?

Hoffentlich fährt Rudi nicht zum SignalIduna Park, wenn er zur Schalker Arena will.

31.01.

Doch keine Krücke

Dachte erst, es wird wieder ein abgehalfteter Stürmer von der Schalker Bank, den der SCP in letzter Sekunde verpflichtet hat. Doch es wurde ein junger hungriger (?!) Stürmer.

21.01.

Schmackerl

Vom DSB wieder eine Urkunde; Ausstellungsdatum vom Geburtstag. Absicht ? Bedankt !

19.01.

Wieder gewonnen

...durch geheime Schachzüge für das Spiel (Handball-) gegen Schweden im Vorfeld der Berichterstattung. Mal was neues im Gegensatz zu Faschers Hängepartie um seine Vertragsverlängerung oder das andauernde Remis (gegen Victoria Köln).

10.01.

Schuld sind immer die anderen

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli sieht die Schuld für die Krawalle beim Hamburger Hallenturnier bei den Organisatoren und Sicherheitskräften. "Wir sind der Ansicht, daß durch massive handwerkliche Fehler der Polizei und der Veranstalter die Auseinandersetzungen verursach worden sind", sagte der St.Pauli Sicherheitschef Sven Brux (MZ-Sport). Wahrscheinlich haben sie die armen Hools durchs Publikum und Vip-Louge getrieben. Tut mich leid. Langsam hat der Verein die letzten Sympathien verspielt.

09.01.

Zorro hat sich vergalloppiert

"Das Finale im Bezirksviererpokal steht fest und der SK32 ist nicht dabei." Trallala und alles schlägt sich auf die Beine ?!  

"Unser Viertelfinalgegner aus Nienberge hat mit einer echten Erstvertretung den haushohen Favoriten aus der Oberliga, der nur auf den Einsatz von Titelträgern (?/Anm. der Red.) verzichtet hat...

Zwar haben sich Kai und Christoph bei diesem Kampf nicht mit Ruhm bekleckert (ging auch nicht), aber ihr FM wollen wir doch nicht aberkennen.

Wir tragen es mit Fassung und nehmen nächste Saison wieder einen Anlauf, für Erheiterung zu sorgen.

03.01.

Deutschland als Schachbrett

...so die WN in Hinsicht im Bericht über Wettervorhersagen als Einteilung des Bundesgebietes

02.01.2012

Patzer von Wulff

Kein intelligenter Zugzwang eines Politikers.

31.12.

Hiltrup-Hiltrup

Wenigstens beim Finale der Stadtmeisterschaften im Hallenfußball kam verhalten Stimmung auf. Aber ansonsten ? Fehlanzeige. Nur das Gelaber der nicht wegen der Spiele gekommenden hallte so laut durch die Halle. Und die Preußenfans ? "Die sind wieder besoffen und sitzen da hinten in der Ecke, die sind nun mal so..."(O-Ton eines Besuchers). Auch in diesem Bereich sind sie langsam in Zugzwang.

21.12.

Stille Nacht

Exxon's geschickter Schachzug ? Die sollte man schnell matt setzen ! Hoffentlich droht uns nicht 2012 eine ungeheuerliche Hinterlassenschaft nach seiner Hängepartie. Auch des irak. Ministerpräsidenten zwischen Sunniten und Schiiten. Setzt dann die EU auch Deutschland unter Zugzwang in Sachen Datenspeicherung.

12.12.

Weihnachtsfeier

Nie solche nach Spielen planen, bei denen man schon vorher vermeintlich als Sieger vom Platz geht. Das ist nicht gut ür die Stimmung (siehe Preußen-Chemnitz und BVB - K'Lautern).

10.12.

Überladen

Auf mancher Homepage findet am den Wetterbericht, Windelservice und nun auch einen Weihnachtscountdown. Was wohl als Nächstes kommt ?

22.11.

Ruhe im Karton

Ruhig ging es am Wochenende bei der Kegelparty zu. Die Preußen hatten ja auch einen Auswärtskampf gehabt.

20.11.

Spielmaterial

Ein Mio.-Etat und keine passenden Hosen dabei. Mit äh in Grün-Rot konnte das auch nichts werden.

16.11.

Schneckentempo

Der Karnevalsprinz hatte einen Tag mit der Eröffnung seiner Tollität Verspätung, das Ergebnis unserer Zweiten im NRW-Ergebnisdienst 2,5 Tage. Aber es ist alles angekommen, früher oder später.

10.11.

Abschied

Hi Thommy,

nach so langer Zeit wollte ich wieder einmal ein Lebenszeichen von mir
geben. Ich hoffe, euch allen geht es gut und der SK ist immer noch so
gut wie zu meiner aktiven Zeit.
Die letzten drei Jahre des Diplomchemie-Studiums waren zeitaufreibend
und oft auch stressig, aber es ist nun erfolgreich geschafft. Ich weiß
noch nicht, wohin mich mein weiterer Weg führt, allerdings werde ich
höchst wahrscheinlich Münster verlassen. Ich hab einfach schon fast mein
ganzes Leben hier verbracht und möchte nun mal woanders hin. Bis jetzt
schau ich mich noch nur in Deutschland um, aber in spätestens 3-4 Jahren
sind auch Arbeiten im Ausland zu erwarten.
Aus diesem Grund und weil ich seit 2-3 Jahren eh kein Schach mehr
gespielt habe, möchte ich aus dem SK austreten. Ich weiß noch nicht, ob
ich irgendwann mal aktiver im Schach sein werde als nur ein paar
Gelegenheitspartien, aber in der nächsten Zeit wohl eher nicht. Da macht
es für mich wenig Sinn, als "Kateileiche" noch im Verein zu sein.  

Tausend Dank für die vielen Fahrten mit der Mannschaft und die tolle
Zeit im SK!!

Viele Grüße  xx

01.11.

Redewendungen zum x-ten

Ob die Handorfer Hängepartie, die Koaltition unter Zugzwang, die Remiskönige im Kommen sind oder Hiltrup den Primus matt setzt, die Rochade in der Regierung hört sich noch am Schönsten an.

28.10.

Karenzzeiten

Wie lang ist diese für Fußballer (und dem Dt. Meister) ? Im Ermessen des Schiris ? Für GM's die gleiche wie Spieler beim Challengers ! Egal, wie lange sie auf der Autobahn stehen (und zum Glück 4 Minuten vor halb hereinstürmen).

27.10.

Paffer

Helmut Schmidt hat doch wohl eine zuviel beim Figurenaufstellen geraucht. Oder das falsche Kraut.

15.10.

Gesamt-Patt

Noch nie gehört. Bei einer Abstimmung der Bundesländer. Könnte man nicht einfach nur Patt sagen ? Was ist dann bei einem Mannschaftskampf Remis an 8 Brettern ? Ein Groß-Unentschieden ?

Vielleicht hört dann das Remisieren der Fußballer auf, Geschacher bei den Piraten und gibt kein ZugZwang BvB oder -Gievenbeck.

13.10.

Stephfan

Wenn man so mit Vornamen heißt, hat man gute Chancen, Mitglied im Verein zu werden, ob mit "ph" oder "f"

12.10.

Da schau her

Hallo Herr Schlagheck,

ich habe mir gerade die Internetseite Ihres Schachvereins angeschaut und freue mich, dass Ihr Programm so umfangreich ist.
Mein Sohn ist 7 Jahre alt und ...Vielleicht können Sie mir da weiterhelfen.
Über eine Rückantwort freue ich mich sehr und verbleibe
mit vielen sonnigen Grüßen

Das Gegenteil :

Hallo zusammen,

da ich im Internet keine Ausschreibung der U 20 gefunden habe, hoffe ich dass die folgende Nachmeldung von Spielern für die xxx noch möglich ist.
Antwort : Hallo, ich baue die Nachmeldungen im Ergebnisdienst ein.

Grüße Thommy

P.S. Sämtliche (Jugend-) Ausschreibungen findest du unter http://www.sk32.de/node/999.

11.10.

Probleme..

...lösen Schachspieler interlektuell (O-Ton einer Sparkassenmitarbeiterin). Aber nicht alle, denn dem Adler werden bald die Flügel gestutzt.

08.10.

Urschrei...

... hilft meistens, die Anspannung los zu werden. Oder passieren aus Frust. Doch im Mannschaftskampf eher ungewöhnlich.

08.10.

Schnell weg

Hallo xxx,
alle an Bord ? Wahrscheinlich fahrt ihr alle direkt nach xx, nur müßt ihr zusehen, daß ihr um halb 8 dort weg seit. Im Dunkeln in xx ist zu gefährlich....
Grüße  x
Das "halb 8 da weg sein" hab ich schon auf der Homepage gelesen. Ich hab so gelacht :-D

Grüßli

26. September

Poppies Open

Wikingerschach in Havixbeck. Vielleicht bringt es das Dörfle auf die Hinterbeine und gründen wieder eine Schachabteilung. Aber nicht in Scheinbeintreffen.Aua.

26. September

Rasenschach am Osttor

...titelte der Lokalsport in der WN,. Haben noch nicht mal eine Schachabteilung und finden deshalb wohl nciht die besten Züge, der sTuSssssssssssshilput.

19. September

Aufsteiger setzt Telgte matt

So stand es am 19.09.im Lokalsport der MZ. Gemeint war aber TT. Fiel die Überschrift sofort ins Auge. War aber trotzdem kein gutes Wochenende.

17.09.

Hindernisse

Die waren als Zuschauer beim Reitturnier in Hiltrup grausam. Erst verweigerte das Pferd beim Hindernis; dann trotz der Rute nochmal (sah man als Laie schon im Ansatz !) und schließlich jagte der Reiter das Pferd dann doch noch quer durch das Hindernis, sodaß alle Balken fielen. So etwas nennt man auch glaube ich Tierquälerei. Bei uns werden auch oft Pferde äh Springer geopfert. Dann werden sie brav daneben gestellt. Aber es gibt andere Hindernisse : In der Jugend oft Opa und Oma zum Kaffee, andere Sportarten wie Fußball/TT/Basketball, Erbtanten oder bei den Senis Demos, Flohmärkte u.s.w.

15. September

Hängepartie...

am Kant Gymnasium. Ob der zukünftige Rektor aber auch wirklcih spielen kan ? Sogar im TT gibt es Remispartien !

Juli/September

Ausdrucksweise

Ob das Patt in den Pyenäen oder wieder der gechickter Schachzug in der Politik, das Rochade-Opfer (in der ARD) war mir vorher nicht geläufig

03.09.

Unerwartet

Die Stadt proppenvoll, super Wetter; und dann geht das Bier aus. Welch ein Kardinalfehler. Wo war das auch so ? Ach ja, im Preußen. Anstatt mal ein Faß mehr auf Lager zu legen. Man könnte ja zuviel des guten Gerstensaftes verkaufen...

Ende August

Fünfstellig

Endlich mal die 10.000 geknackt, aber es werden immer noch die alten Fehler begangen. Was sagt noch mein Arbeitskollege ": Bei 60.000 auf Schalke geht es immer noch schneller rein als bei 10.000 auf'm Preußen.

17. August

Titelkämpfe

... beim SV Hullern (Haltern): Es dürfn nur Spieler aus Haltern und Vereine des Stadtgebietes dran teilnehmen. Vielleicht konsequent, schließt aber bestimmt so einige andere aus-deshalb nicht löblich.

15. August

Kindergarten

a) Erst Massenbeleidungung, dann kriegen sie eins auf die Ohren-dürfen sich die BVB-Fans auch nicht beschweren, b) schreiben Spieler des FCB vor, was sie im Stadion dürfen oder nicht, hört sich an wie so ne kleine Möchte-Gern-Straßengang.

13. August

Aussagen und Absichten

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" nach Walter Ulbrecht".      WN am 17.07.2010 : "In der Chefetage von Ratio wollte man sich aber gestern nicht zu den möglichen Verkaufsabsichten äußern. In der Geschäftsleitung wurde darauf verwiesen, dass nur Hendrik Snoek (62) (ein großer Sportförderer-die Red.) etwas dazu sagen könne - der Ratio-Inhaber befindet sich aber zurzeit in Urlaub in Südfrankreich. Von dort aus dementierte er einem anderen Medium gegenüber die Verkaufsabsichten." Zitatende. Und was ist geschehen ? 

Hier kommt Samstag eine Meldung, die ich schon letztes Jahr im Sommer bringen wollte !

10. August

Rund um die Promenade II

Gleich gehts los. Aber nur einmal. Zum Schachfreund auf der Hälfte des Weges. Zurück über die andere Hälfte. Wo wohnt er ?

9. August

Fehlstart

"Was sagst du zu Bayern und zu Schalke ?" "Nichts, das Thema ist im Moment auf der Arbeit verboten. Wir unterhalten uns im Moment nur über unsere Kinder!"

2. August

Brettspiele

... haben es in sich so die WN. Hat jemand versucht, in hohlen Backgammon-Spielen aus dem Irak Drogen herein zu schmuggeln. Jetzt hat er viel Zeit für weitere Brettspiele. Sollte er mal ein vernünftiges lernen...

11. Juli

Arbeitersparnis

Habe gerade die Verbandsjugendligaausschrebung online gestellt-und auch gelesen. Somit brauche ich nun auch nicht, nach der Bundesliga/NRW-Jugendliga, die Ergebnisse und Tabellen an die Zeitung senden. Denn der Verband hat die unsinnige und unselige Punktewertung der NRW-Funktionäre übernommen. Wohl im Ansinnen, damit die Bretter zu füllen. Aber wie gesagt, nun brauche ich auch diese Tabellen nicht zusammen kopieren. Toll habt ihr das gemacht. Wirklich toll. Schaut mal weiter unten unter 17.02. ! Die Basketbller sind mittlerweile klüger geworden.

10. Juli

Zeitmanagment

Wie lange denn das Schülerschachtunrier dauern würde. Wann er sein Sohn denn wieder abholen könne. Er hätte ja ein totales Zeitproblem. Soll ich auch mal anfangen zu stöhnen ?

9. Juli

Zeigt her eure Füße

Eine Japanerin (bei der Fußball-WM) hat die Schuhgröße 35, meine Tochter (7 j.) hat schon 35.

25.06.

Siegertreppchen

Lästert Nico Rosberg aus der Formel (3 ?) über die Frauen Fußball-WM :"Man schaut doch auch Paralympics; Menschen, die nicht ganz so große Leistungen bringen können..." In dieser Aussage steckt sehr viel Frust über sein Versagen, nur hinterm Lenkrad zu sitzen und nichts anderes gelernt geschweige denn Erfolg zu haben.

24.06.

Schwarz Weiß Barcelona

Will der FC (im Fußball) kein Farbpatronen im Drucker der Geschäftsstelle benutzen, um Kosten zu sparen. Sehr sinnvoll, irgendwo muß man ja anfangen zu sparen. Wollen sie doch 2 x 40 Mio. € für 2 neue Spieler ausgeben.

17.06.

Bruderduell

Klitschko gegen Klitschko präsentieren sich beim Schachspiel. Da haben beide gut lachen, können sie ihren Sport doch wirklich. Haben sie auch schon mal gegeneinander geboxt ?

14./23.06.

Hängepartien..

...werden bei Opel den Mitarbeitern zugemutet. Aus diesen Streikjahren sollte man den Blitz nicht erwerben. Auch die Kulturförderung im Münsterland wird zu solch einer. Seit der letzten Landtagswahl bekommt der schwarze Fleck es ganz dick ab. Sogar die Klientelpolitik bei der Postenvergabe des Landesbetrieb Wald/Holz mutet zu einer solchen.

14.06.

Erdogan

Sein Wahlsieg (Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung/wer nennt sich nicht so ?) soll die EU in Zugzwang setzen. Soll er doh mal den ersten Zug machen, sonst ist dieser bald abgefahren !

14.06.

Dirk

Ein kluger Schachzug wird ihm unterstellt bei seiner Vertragsverhandlung in der NBA.

14.06.

Duell der Verlierer

Heftig kritisiert wurde das Schachspiel zwischen Gaddafi und Iljumschinow . Hat doch wenigstens einer mal ein Erfolgerlebnis. Steht zurecht auf der Minus-Seite einer MZ-Rubrik

10.06.

Miroslav

Pizza Klose bestellt heute abend bei der Besprechung der Fünften in der Pizzeria. Wußten auch alle Bescheid, welche es sein sollte.

04.06.

Politikerschach

Schlagzeile in der WN : "Kretschmann blitzt in Berlin...", leider fehlt noch ein Wörtchen : "ab". Fukuschima ist halt nicht überall...

21.05.

ELO-Turnier

In Münster war ein Treffen von Niederl. und Dt. Großmeistern ! Aber bei den Freymaurern, leider nicht bei uns.

08.05.

Abteilung Marsch

Golf ist deshalb auch gesund, da man zwischne den einzelnen Löchern herum laufen muß ?! Die Bogenschützen haben es heute schon praktiziert. 140 in Strumpfhosen und einem Apfel auf dem Kopf tigerten zwischen Stand und Stand, ein 1/2 km war es bestimmt !

06.05.

Congratulation

Stimmung nicht weniger als beim BVB, vorher und nachher ! Gladbach erschreckend schach. Kurz vor dem Spielende die dauernde bittende Durchsage, wenn sich die Fans auf/über die Gitter bewegen, keine Tore zum Innenraum geöffnet werden. Nach dem Schlußpfiff hielt es keinen mehr. Sofort wurden alle Tore geöffnet - gute Entscheidung. Die Bemerkung des Stadionsprechers :"Bitte laßt das Stadion heil !"

29.04.

Piep piep

Wer war denn der gelbe Kanarienvogel bei der Hochzeit in der Westminster Abbey ? Dort hätte man vielleicht besser Schach gespielt auf dessen Fliesen.

27.04.

Das Goldene Buch

Für besondere Leistungen gibt es einen Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Münster. Ist auch richtig so. Auch für den Aufstieg in die 3. Spielklasse ? Nach sooooo vielen Jahren wahrhaftig. Aber für Pfanni gibt es bestimmt im Rathaus einen Extraband, bei seinen vielen erstklassigen Leistungen.

23.04.

Bürokratismus

Lange im Voraus wurde das schöne Wetter angesagt. Doch die Freibäder in MS halten starr an ihrem Eröffnungstermin 1. Mai fest - und dann regnets bestimmt. Könnte man nicht ein paar (städt.) Bedienstete zusammen ziehen und die Bäder früher flott machen ? Auch wenn das Wasser nicht so schnell erwärmt ist, stöhnen kann man hinterher bestimmt gut.

21.04.

Dachschaden

Die Schalke Arena bekommt eine neues Dach. Wird es auch sofort gegen BVB-Fahnen imprägniert ?

09.04.

AWM

Vielleicht sollten (die Fußballer) nach jedem Spiel die Aktion "Sauberes... (Münster) durchführen. Das entlastet die Kommunalkasse dauerhaft. Sieht heute abend immer noch grauenhaft an der Hammerstraße aus.

06.04. 

Bestleistung

Hat die WN heute 5 Schachtabellen gebracht ! Und noch die Tabelle vom Mannschaftsblitz in Köln ! Und die Saufen äh Kaufen und Sparen auch einen Bericht vom Blitzen. Haben die alle soviel Platz zur Verfügung oder was ist los ?

03.04.

Schlechte Spielbedingungen

NRW sollte mal eine Spiellokalcheck machen. Auch heute mußte man mit knarrenden Stühlen, gewellten Unterlagen, schlechter Luft kämpfen. Auch sonst wo ist es zu eng und die Lokalitäten nicht entsprechend.

Nachtrag : Nein, in Neuenkirchen, wo ich heute war, war es nicht so. Dort, wo die Erste/Zweite so am Spielen ist...

24.03.

Buntes Intermezzo

Ob Gievenbek nur remis spielt, den Bundestrainer Trainer-Rochaden beschäftigen, eine Elf Rheine in Schach hält, oder beim offenen Adventssonntag ein Patt gibt; die Möglichkeiten sind vielseitig.

15.03. (Dienstag)

Aus die Maus ?

"Klubchef sagt Trainer in dieser Woche volle Unterstützung zu". So in der MZ/Sport. Nun, diese Woche ist nicht mehr lang und es liegt nur noch ein Spiel in diesem Zeitraum an. Soll er doch ehrlich sein und sagen, es könnte Freitag abend einen Arbeitslosen mehr in Münster geben.

14.03.

Gratulation II

Anruf beim Amt (wegen einer anderen Sache): "Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt" (stand in der Tagespresse). Das war lecker.

12.03.

Gratulation

Vielen Dank, liebe WN-Sport/Redaktion zur Geburtstagsgratulatuion unseres jüngsten Mitgliedes ! Paßte auf den Tag genau der Artikel " Mit Pausbacken und Pampers". Da ist sie langsam herausgewachsen. Aber macht ja nichts, ich war mit der Anmeldung beim SB NRW aber noch am Tag direkt dran !

12.03.

Sag niemals nie

Wie der BVB-Spieler, sie würden diese Saison kein Spiel mehr verlieren. Und bei uns in der Liga mit dem ausgeglichenem Spiel. Welches meine ich ?

05.03.

32iger

Wurde unsere Homepage auch schon so genannt. Bestimmt als Lob zu sehen !

26.02.

Nachwuchssorgen ?

Die Fußtruppe der Stadtwache wird wohl in den nächsten Jahren beim Karnevalsumzug mit dem Rollator mitziehen. Wo war das Jungvolk ?

19.02.

Alte Laster

Der Saisonschluß naht, die Felle des Bären sind teilweise verteilt. Deshalb wohl grassiert wieder die alte Schachspielerkrankheit. Nicht-Angriffspakte werden (in der Verbandsklasse) vollzogen.

15.02.

Wallach Heflik (siehe 08.02.ff)

Trat wieder von einem Fettnapf in den anderen/schlecht vorbereitet der Kommentar von Kollegen auf den Rängen ! Thomas Philipzen auch wieder super aufgelegt. Sehe ihn bald bei Storno ! Aber pst, nicht weiter erzählen, ein Geburtstagsgeschenk für meine Frau. Hatte einen super Logenplatz, da die WN wieder meine Rückmeldung verpatzte. Dafür interessante Gesprächspartner von der WN und Antenne Münster. Und lecker Essen und Hefeweizen...na dann Prost !

15.02.

Keine Schachabteilung !

"Ein Verein, wo es nur Schwarz und Weiß gibt", laut Preußentrainer. Also nur Licht und Schatten bei denen; oder wie ist es zu verstehen ?

08.02.

Politikerschach

U.a. Angela Merkel wird Schach nachgesagt (MZ vom 08.02./Geschacher von Regierung und Opposition), aber auch Maria Klein-Schmeik (MZ 10.02.) will dies können, es zu spielen für sie bestimmt zu hoch. Läßt sich Ursula von der Leyen auch noch zu dem Zitat hinreißen. Man hätte sie doch für klüger gehalten.

07.02.

Rückstand

Einen 0 : 2 noch umzuwandeln, ist schon 'ne Leistung im Fußball. Es gibt wirklich nicht viele, die das schaffen. An diesem Wochenende war es in der 1. Liga aber auch Köln gegen Bayern und Stuttgart in Gladbach !

06.02.

Monopolisten

Hat die Telekom es doch endlich geschafft, die Leitung freizuschalten ! Nach wochenlanger Anstrengung, die Hebel umzulegen. Die Schachwelt jubiliert ! DWZ's gehen online.

04.02.

Energie sparen

Morgens volle Pulle das Flutlicht anhaben ! Um 6 Uhr in der Früh war bestimmt noch keine Platzbegehung. Bestimmt ein 24 h-Blitzturnier oder Gassigehen der Mümmelmänner auf dem Rasen.

02.02.

2. Ausmarsch aus Ägypten ?!

..."Wie will der "ewige Mubarak" den Geist der Demokratisierung in SChach halten ?". Dann gibt es doch keine Zweitauflage !

29.01.

ELO

Im Tischtennis soll so ein ähnliches System installiert werden. Auch in dieser Sportart fallen die Spieler tags vor dem Kampf um äh aus. Selbst aufgebauter Druck ?

28.01.

Dog live

Gut, daß morgen beim Mannschaftsblitzen das Spielmaterial gestellt wird. Nicht auszudenken, wenn für das Mitbringen des Sportgerätes (sie wollen auch noch in den SSB) Eintritt genommen würde.

24.01.

Hängen

Hängepartien ohne Ende : Politische in Belgien, in Sachen Liebe im "Auftragslover" einer Komödie... Und die Spieler bei Hoffenheim und gerade diese Hängepartie bei Ballack; wer will ihn überhaupt noch haben in der DFB-Auswahl ?

22.01.2011

Domizile

Haben doch die Unabhängigen im Festbericht erwähnt, daß sie in schon vielen Hallen gespielt haben. Doch an uns kommen sie trotz aller (investierten) Titel nicht dran ! Siehe Spiellokale des SK 32

31.12.

Stimmenvieh

Es steht wieder die Abstimmung über Münsters Sportler in der WN an. Leider fehlt bei der Vorschlagsliste Mut für Neues und Erfolgreiches. Leider wieder die alte Leier der Aufgelisteten.

20.12.

NRW-News

  • Beitragserhöhung zum NRW-Kongreß 2011 ? Strickte Ablehnung !
  • NRW-Pokaleinzel / im Blitzentscheid konnte man zum Glück nicht so viel vor der Tür analysieren
  • Ergebnismeldung / der Verband/Bezirk macht es schon lange

08.12.

Zuschauerinteresse

Fällt euch was auf ? Schlimmer als bei einem Mannschaftskampf in der Kreisklasse: Gladbach 2 - SCP 

Datum: 08.12.2010
Anstoßzeit: 19 Uhr
Ort: Borussia-Park
Wetter: -1°C, leichter Schneefall
Zuschauer:  0

P.S. es waren dann doch 617 frierende Nasen !

06.12

Wir gratulieren

Der VFL Wolbeck feiert zu seinem 100jährigen eine Dankeschön-Party. Eingeladen sind alle, "die sich im Jubiläumsjahr engagiert haben sowie die Mitglieder der Damenmannschaft und der 1.-3. Senimannschaften". Und die anderen ? Bleiben die draußen vor der Tür und müssen Schnee schieben und lange Gesichter machen ??? Oder sind alle Mitglieder zu 100 % fleißig ?

05.12.

Kleine Brötchen backen

Daß Firmen Sportsponsoring machen, ist ja löblich. Daß diese Firma gerade den Mitarbeitern kein Weihnachtsgeld bezahlt (außer den Azubis), auch wenns vielleicht nicht unmittelbar zusammen hängt, ist bitter.Auch die sog. "Seelenverkäufer" (wie die Oma eines Bekannten sagte) ist mit am runden Ball mit einer großen Summe. In dieser Branche gibt es große Unterschiede in der "Behandlung" der Mitarbeiter.

04.12.

Presse zum x-ten

Mittlerweile ist so fast jede Sportart aufs Remis umgestiegen. Tischtennis, Tennis, Fußball, Basketball, Sackhüpfen, rythm. Sportgymnastik....Und diesmal Blattners taktisch cleveren Schachzug an die Mafia und den Ölbossen. Ganz zu schweigen vom Bauernopfer bei der Telekom.

03.12.

Polizei schießt auf Teenager

Die Ordnungshüter spielen mittlerweile bei Festnahmen mit dem Täter Schach : "..dabei hätten die Ordnungshüter zunächst versucht, den jungen Mann mit Pfefferspray in Schach zuhalten.."

02.12.

Warm anziehen

Haben die Leverkusener in Trontheim gewonnen, bei 17 Grad Minus. Und konnten vor lauter Kälte kaum ein Interview hinterher geben. Die Schalker wären bei solchen Temperaturen auf der Stelle erfroren, so laufstark sie sind. Auch im Schach drohen bei solchen Temperaturen Spielausfälle. Früher im Schützenhof oder in Gemeinderäumen oben auf dem Berg im Osten, in Orten kurz davor ist es aktueller denn je.

27.11.

Emaildialog

V : Hallo..., seit ihr komplett für Samstag ?

M : Nö, haben alle abgesagt. Morgen ruf ich die Spieler der anderen Mannschaften an. Grüßli..

V : Wie machen es die Fußballer, die jedes Wochenende spielen ?

M : Hm, die sind spielwilliger weil sie viel Geld bekommen ? Ich weiß nicht so genau.

V : Für Ruhm und Ehre wollen wir es machen !

M : ...spielt mit. Ansonsten hab ich aus Mannschaft .. und .. nur Ansagen gesammelt.

 

26.11.

Ausschluß

Beim Fußballspiel der 3. Liga Wehen-Wiesbaden gegen Hansa Rostock dürfen Zuschauer einer bestimmten Postleitzahl und Jahrganges nicht hin. Wohl der Randale wegen. Unser 48-Bereich auch nicht. Suchen unsere Hools schon Nebenkriegsschauplätze ?

13.11.

Bedenkzeit

"Früher mit der alten Regelung (2,5 Std. für 50 Züge) kam ich nie in Zeitnot". Mag sein, aber manche haben schon nach dem 1. Zug Zeitnot, oder auch bei 5 Std. für 20 Züge !

31.10.

Neue Varianten

Quälgeister in Schach halten, meldet die IVC online, was immer daß sein mag. Zwecks Helloween, sollten sie uns doch lieber beim Allerheiligenturnier-aufbau helfen. Und die Katholiken unter Zugzwang ? Und die leidugen Remisen im Fußball, ziemlcih einfallslos, eher platzsparend.

29.10.

Neue Tempel

...sollten auch mal am Aasee in den 40iger Jahren enstehen : "...erstreckt sich ein Schachbrett rechteckiger Häuserblöcke mit breiten, schnurgeraden Straßen. Bald fast so schlimm wie in den heutigen monotonen Neubausiedlungen

28.10.

Neue Züge

"Beim Turnen machst du immer die gleichen Übungen, die gleichen Bewegungen, Klettern ist wesentlich kreativer, es gibt immer neue Züge." MZ vom 28.10. im Sport. Beim Schach gibt es mindestens genauso viele...

17.10.

FSJ

Kommt der größte münst. Sportverein mal (endlich) auf den Gedanken, auch einen Zivi einzustellen. Mußten es ihm andere vormachen ? 4 : 1 (noch) für uns.

16.10.

...wer nicht fragt, der bleibt dumm !

  • Macht ihr noch Namensschilder ? Vor der 1. Runde klappt es nicht.
  • Gibt es ein Turnierbulletin ? Schon Jahre nicht mehr.
  • Darf ich zwischendurch auf Toilette gehen ? Wenn es sein muß.

16.10.

Denken statt dopen

Daß jeder Radprofi nicht ohne kann und jeder Profiboxkampf geschoben ist, weiß doch jedes Kind. Aber im Tischtennis ? Zum Muskelaufbau ? Nach positiver A-und B Probe freigesprochen ist ein "Hammer" (-mittel). Ist ihm bei der WM in China doch eine falsche Katze oder Hund über den Weg gelaufen ? Gibt es beim Schach auch Aufbaumittel ? Zuviel Kaffee trinken ?

09.10.

Diesmal verloren

Fast wieder ein Auswärtsspiel daheim (in Berg Fidel). Super Spiel-super Stimmung. Und 50 Mann von der Volleyballabteilung des SC Hoetmar dabei. War wohl kein Einwohner zuhause geblieben. Hatten auch mal eine Schachabteilung am Laufen!

27.09.

Regionalliga- oder Westfalenligareform ? 

Für erstere plädiert der SCP (siehe 16.09.). Aber : WN-Sport Lokal von heute : "Beim SV Spexard (wo auch immer dat liegen mag) gewann das mit 5 Spielern aus der 1. Regionalligamannschaft durchsetzte Team von Trainer Barez verdient mit 5:0". Hätte das Schalke I bzw. II gemacht, wäre bestimmt eine Beschwerde beim RP und OB und Bischof eingegangen. Es lohnt noch weiter zu lesen :"Westermann +.......stehen im Kader der SCP-Ersten und spielten nun in der Westfalenliga ihre Klasse aus. Hat Raul auch gegen Preußen gespielt ? Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen !

26.09.

Verunglimpfung

Koalitionsgeschacher ? Kraftlos ! Möchte auch gerne einen Zuschuß zu Glücksspielen bekommen, um morgens im warmen Bett länger liegen bleiben zu dürfen.                                                                                       Selbst die "Bischöfe unter Zugzwang" lt. WN vom 21.09.2010 in ihrem leidigen Thema.

18.09.

Remis ist...

...wenn die Uhr verschwunden ist/man nicht gewillt ist, die Zeit anzugleichen/weiter zu spielen/mit Protest zu drohen. Also, wenn man schlecht steht, Uhr verschwinden lassen und der obrige Ablauf. Wo kämen wir da hin ?

16.09.

Parallelwelten

Immer über die Zweiten in der Liga stöhnen. Aber wenn die 3 Punkte mitgenommen worden sind, umsomehr zu frohlocken.

11.09.

D9

Knapp verfehlt, nicht unser Feld. Aber heute nachmittag wurde tatsächlich aus Sch... Geld gemacht beim Kuhfladenroulette. Geld stinkt nicht !

10.09.

Tief im Osten

...gibt es schon fließendes Wasser, ein Hamster im Keller sorgt für Strom und man träumt davon, die Einladungen/Infos vom Verein per Email an die Mitglieder rumzuschicken. Dazu müssen noch erst mal Telefonleitungen verlegt werden u.s.w. Das Rumsenden der Vereinspost/Ausschreibungen u.s.w. per Mail ist doch schon lange Praxis ? Nur noch nicht beim BSV Roxel anscheinend.

10.09.

Gymnasien in Zugzwang

...titelt die MZ. Haben sie ihre Hausaufgaben nicht gemacht ?

01.09.

Und immer wieder die Presse

Es gibt immer wieder genügend Aufhänger : Hängepartie am Stuttgarter Bahnhof, SCP starker Schachzug und das Schachspiel der Hells Angels / Bandidos.

18.08.

Bishop

Im Fußball wurde früher mit 3 Läufern gespielt ! Heute brauchte manch einer eher einen Rollstuhl, um in die Pötte zu kommen ! 

 

16.08.

FIFA contra FIDE

Fifa-Boss Blattner will das Remis abschaffen ! Dann ändert die Fide auch die Torbreite !

15.08.

Mangelhafte Organisation

Seit langem mal wieder auf'm Preußen. Ausverkauft ! Und am Haupteingang nur 4 Doppeltore geöffnet. Wahrscheinlich nicht mehr elektr. Kartenleser, aber dafür eine halbe Stunde schon vorher im Regen gestanden. Regenschirm mit reinnehmen ? Geht nicht, zu spitzer Schirm. Wo habe ich ihn nachher wiederbekommen ? In der Gosse im Haufen mit vieler anderer ! Und die Zuschauer haben die Regenrinne der Gegengeraden saubergemacht, damit ihnen nicht das Wasser in den Nacken läuft. Fünf-setzen. Nur die Spieler waren sehr angagiert.

Fazit : Habe einen neuen Regenschirm (mein alter war auch kaputt) und die Security hat mich in der Aufregung vergessen zu filzen, Klappmesser und Feuerwerkskörper konnte ich somit unbemerkt mit reinnehmen-leider ohne meinen kaputten Schirm-der war wirklich sehr sehr gefährlich !

14.08.

Tresor

Die sechsstellige Kombination dazu. Tipp : Handy und Schach. Die ersten Drei, die sie wissen, bekommen ein Potts am Vereinsabend ! Schachspieler denken anders !

13.08.

Politik

Die Partei als "Denkfabrik" -gute Ansätze der da oben. Manch einer warnt auch vor "Hinterzimmergeschacher". Schlimmes Wort. Wo wir doch langsam aus den Kneipen raus sind. Oder immer noch nicht alle ?!

12.08.

Ding Dong

Jetzt hat es auch die Studis erwischt : Bei Handyklingeln Partie äh Klausurverlust. Täuschungsversuch. Auch beim Nasebohren ?! So schlimm ist ja die Fide noch nicht mal.

07.08.

F24

Am stöhnen, sie hätten nicht genügend Geld. Aber selbst zahlen sie teilweise nicht an ihren (anderen) zugehörigen Verein !

31.07.

Mata Hari

Hier haben wir schon das Bauernopfer ! (siehe Hamm!). Es titelte das "Prisma" im Vergleich mit der mögl. sowj. Spionin Anna Chapman. Ihr droht hingegen nicht die standrechtliche Erschießung wie Margaretha Geertruida Zelle aus Leeuwarden.

24.07.

Hamm

Sah bei der Durchfahrt (kann man was anderes dort machen ?)  folgende Außenwerbung : Warum sich mit dem Bauern schlagen, wenn man schon die Dame nehmen kann ! Wohl noch nie was vom Bauernopfer oder vergifteten Bauern gehört ! Machen aber auf ihrer Homepage Werbung mit dem "Paket Professional " ihres Unternehmens. Mit Schachsymbolen. Immerhin. Ob's was taugt ?

9.07.

Ausländerregelung

Sich über deren Freigabe beschweren, aber selber eine schnelles Ticket über den großen Teich buchen. Sollen sie doch Nachmeldungen während der Saison komplett verbieten. Im Fußball gibt es diese Unart auch.

23.07.

Gelassenheit

21.07.

Himmelsstürmer 

Da hört man gerne den Vergleich mit den Segelfliegern. Viel strategisches Denken und Vorausschauen = Luftschach. Nicht wie beim Rasenschach....

20.07.

Blitz

Nun ja, es stimmt nun mal, ob auf (unserer) Homepage oder der WN. Es war halt so und wurde seitens des Vereines auch so kommentiert. Man muß es selbst als schlimm/peinlich empfinden, um von "recht unnötigen Spitzen" zu reden. Fritz wäre stolz ! http://www.schach-nienberge.de / Ergebnisse Blitzstadtmeisterschaften

17.07.

oder bei Preußen...

gibt es eine Sabt. Waren sie (wenig erfolgreich) bei einem Blitzturnier. Schuster, bleib bei deinen Leiseten!

14.07.

Wolbeck spielt zum Auftakt Remis (lt. MZ vom 13.07.)

Ein neuer Verein im Süd/Osten ? Einer kommt, einer geht ? Beim VFL oder Tus ?

13.07.

Oranje

Was ist schlimmer ? Die Bildzeitung oder Fußball ? Wurde ich beim Studieren des Artikels vom Endspiel gefragt. Meine Antwort ? Nicht verlieren können ist schlimmer ! Geniale Antwort, so der Fragesteller. Der Zweite ist eigentlich der Erste der Verlierer !

12.07.

Taktik

Einer kluger Schachzug bei der Schulreform von NRW ? Eher Saft- und Kraftlos. Oder es wird eine miese Partie ? Wer ist als nächster am Zug ?

03.07.

Weissagung

Gerade 2 Minuten gespielt, sagt mein Schwager : immer noch kein Tor gefallen. 2:53-1 : 0 für uns. Nimmt er sich die 4 Flasche Pils (beim Stande von 3:0/leider kein Potts) und sagt : Bei jeder Flasche hat es ein Tor gegeben-und prompt klingelt es wieder bei den Gauchos im Tor. Der Überlieferung nach blieb es bei diesem Spielstand und bei seinen Lubinen während des Spiels !

01.07.

Gezielte Verstärkung

Und zwar gleich 11 Externe dazu, aus ganz Deutschland. Das spricht für den regionalen Charakter. Sehr gezielt verstärkt !

 

30.06.

Wachstum

Die neue Saison schicken wir (wieder) 9 Mannschaften ins Rennen. Zweistellig waren wir noch nie-vielleicht bald mal.

28.06.

Bauern

...und Schausteller haben was gemeinsam ? Entweder es ist : zu viel/zu wenig Regen-Sonne-Wind...

27.06.

(Auf) Wiedersehen

Man sieht sich im Leben immer 2 mal-hat mir ein Spieler aus einer Baumberggemeinde auch mal gesagt...

20.06.

Boule

Um dessen Abteilung im Norden der Stadt vorzustellen, braucht man wirklich 1,5 Std. ? Wohl nicht, dann lieber ein ruhige Kugel schieben.

19.06.

Gerechtigkeit

Daß die Franzosen bei der WM vielleicht frühzeitig ausscheiden, empfinden die Nordiren bestimmt als späte Gerechtigkeit. Nachdem sie denen durch das umstrittene Handtor den Vorrang lassen mußten.

Daß die Engländer einen neuen Torwart präsentierten, war auch wohl sehr überraschend. Mr. Green muß sich nicht gerade im Tor vor de Queen verneigen, wenn der Ball kommt.

Hallo Butler, auch schon sehr alt mit 39, Dino Zoff war aber der älteste (Tor-)wart, der Weltmeister wurde, mit 40 und 4 Monaten. Erfur ich gestern abend in der Pizzeria bei der leckeren Mannschaftsbesprechung.....

28.05.

Schnüffel

Da schreibt die MZ von heute im Lokalteil : ...überall wehten ein leichter Grillduft ...." Nah ja, Grillduft, wie früher hinten im alten Jovel wahrscheinlich. Roch ziemlich süß. Zum Kiffen solln'se doch an den Aasee gehen (aber Grün wählen und den Grill in den See werfen).

27.05.

...und weiter gehts

Bauernopfer ist der FMO oder der Palastkaiser (wer weiß, was das ist !?), Zitterpartie und Hängepartie beim Top Kill. Tennis bezeichnet sich schon als Rasen-schach(zug). Ich äh habe äh doch äh sowas äh. Und wen meine ich nun ? Fußball ist kein Schach ! - wird uns Petra Nachtigall von der MZ nicht mit denen vergleichen.

23.05.

Lobeshymne

Mancheiner hat seinen Browser so eingestellt, daß es "düm düm" macht, wenn bei uns ein News erscheint, damit er nichts verpaßt. Löblich ! Und sonst wer beobachtet sie auch auf Reaktionen und Meinungen - hat sich noch nicht gemeldet oder findet noch keinen passenden Kommentar oder ich habe einfach Recht oder... !                                                                                              Reaktion eines anderen : Moin! Da eure Seite (Achtung Kompliment:) die Informativste zum Thema Schach im Münsterland ist, habe ich mich schon gewundert, wieso nix zum Thema xxx steht ? Kein Problem-wurde sofort behoben ! Strike !

22.05.

Immer wieder...

...wird "unsere" Sprachregelung benutzt. Neu ist in NRW die Hängepartie, Zugzwang, sind am Zug oder in Schach halten (wie die Parteien im Atom-streit- so wird die Türkei nie in die EU aufgenommen, wenn sie die anderen in den Rücken fällt). Aber die Remisen im Fußball sind langsam sehr amüsant.

17.05.

Termine

Mal schauen, wer bei den neuen Terminen (auf Bezirksebene) als erstes heult, wenn es Überschneidungen gibt. Dann darf man nicht mehr davon sprechen, es seien Fehlplanungen in deren Gestaltung. Man darf nicht nur die eigene Liga sehen-es sind 8 Stück mit 80 Mannschaften !

15.05.

Peng

Wir alle arbeiten ehrenamtlich ! Stimmts ? Damit das läuft, haben wir uns bzw. man uns Regeln gegeben. Natürlich gibt es manchmal Spielraum-aber nicht immer. Aber im Weggehen noch das Letzte umzuschmeißen und noch nicht mal den Hauptbeschuldigten davon in Kenntnis zu setzen und weiter nicht korrekt zu argumentieren. Stimmt, da hat man keinerlei Motivation mehr !

08.05.

"Porz" geschlagen

Wieder ein erfolgreiches Wochenende (zum Abschluß in den Ligen). Nach den Erfolgen in den Verbandsklassen und dem Meistertitel der 2. Bezirksklasse legte die Sechste mit dem Abschlußremis zum gesicherten Mittelfeld heute nach. Die Überraschung des Tages lieferte die Achte mit ihrem Sieg in der Kreisliga. Sollten doch die Punkte per Post (a la Breitner zum Betzenberg) abgegeben werden, so wurde der Meister bezwungen. Steigt er nun endlich wieder auf oder verfahren sie wie die Südkölner ?

05.05.

Baff

Ich oder er, so die Worte eines Sponsors über den Trainer. Mutig die Antwort des Vereins - der Sponsor durfte gehen. Schlimm, wenn solche Leute versuchen, die Geschicke des Vereins durcheinander zu bringen.

01.05.

Ole ole

Was ist er Unterschied zwischen einem Gesellen und Schalke 04 ? Der Geselle kann Meister werden...

30.04.

Schilda

Da wird das Hallenbad Ost für 5,6 Mio. € umgebaut; und es fehlt eine Tür (vereinfacht gesagt). Da lächeln wohl die Oberen (wie letztens) auf dem Pressefoto nicht mehr so dolle. Wer wird dafür in Regreß genommen ? Und unsere Sport-/Steuergelder ? Nun ja, beim Umbau des VIP-Raumes der Großsporthalle Berg Fidel wurde auch nur 200.000 € verschludert...Wie heißt der Spruch noch mal ? Ich kann doch nix dafür.

26.04.

JHV des SSB

Auf einmal waren sie alle da die Parteiprominenz (sind nicht bald Wahlen?). Eine sprach von Sport für alle oder so was. Werden sie mal daran erinnern. Sie sitzen ja auch in schönen Bauten. Nicht nur Künstler sind manchmal unbequem. Wurden mal wieder nur die Großveranstaltungen gelobhudelt. Waren sie derer auch heute abend vertreten ? Wohl selten. Und haben eingesehen, was ich schon immer sage : Münster ist eine sportungerechte Stadt...

18.04. (oder  09. Mai 2009 ff.)

Die alte Seuche...

...der letzen Runden. Sei es Verband oder Bezirk. Man müßte mal Mäuschen spielen in den anderen endenden Ligen...War zu schön das Wetter ?

20.04.

StadtMS

Die Scouts laufen sich warm. Ob sie (die Spielerin) wohl im dritten Jahr hintereinander gefragt wird ? Woanders kommen sie an den Vorschlußrunden. Wer sich gut platzierte (so zumindest in Grönemeyers Heimat), hatte gute Chancen, abgeworben zu werden !

18.04.

Organisation

Wieder ein großes Turnier im Bezirk. Diesmal ohne meine Organisation ?! Nicht ganz. Mußte noch (mit meiner Mithilfe) ein Tisch ranholen. Nicht ganz uneigennützig ! Wegen der Propa.....äh Werbung unsererseits (und anderer).

14.04.

Im Duckeln ist gut munckeln

Leider ist dem nicht immer so. In Dortmund (die Wahlbetrugshauptstadt Deutschlands) gibt es eine Sporthalle, wo sich das Licht bei zu wenig sportlicher Aktivität ausschaltet. U.a. könnte es beim Schach auch vorkommen. Über dieses Thema im Vergleich zu dem Schlafmützenfußball habe ich schon geschrieben; aber es gibt dafür auch andere Gründe, das es keine Ströme fließen (siehe /Verein/Historie-Vereinsspielstätten unter Schützenhof.

10.04.

Pocket Fritz

Felix Magath mag man ja taktische Schachzüge auf dem grünen Spielfeld zugestehen, aber (in der vierten Liga) im FUßball auch noch anderen ? Saß da einer während des Spiels in den Umkleideräumen auf dem stillen Örtchen ?

30.03.

Unterste Schublade

Die MZ begibt sich auf RTL-Niveau. Das Osterätsel. Mehrere Lösungen gibt es zur Auswahl : Sie (der Löser) ist : 1. dumm; 2. s..dumm. Ist der Frosch auch ein Schuhabstreifer ???

25.03.

Nullen II

Freuen sich über 600 Mehrgäste nach dem Trainerwechsel. Neue Besen kehren halt gut, der Elf wurde endlich mal Beine gemacht. Die Mehrein-nahmen haben sie auch nötig, nachdem der alte ziemlich teuer verabschiedet wurde. Ich halte immer noch die Wette, daß Hans-Werner zurück kommt. Kiste Potts drauf ?

23.03.

Nullen

Überall 0:0 bei nichtgemeldeten Fußballergebnissen einzutragen, war sehr krass, aber hoffentlich lehrreich für alle Beteiligten. Im Schach läuft es dabei im Ergebnisdienst ziemlich gut. Ein paar Schnarcher gibt es leider immer noch.

20.03.

Platzvergeudung

Großer Bericht über Basketball im münst. Sportteil der WN. Wie ich das erkannt habe ? Am überdimensionalen Foto und dem Begriff der Sportart, der ganze 1-mal im Bericht vorkam. Das Kürzel UBC kennt man zwar auch, aber ansonsten wenig aussagekräftig alles. Und wie wurde gespielt ? Keine Ahnung, stand nur mal ein Zwischenstand im Text, muß man sich die Tabellen raussuchen.

09.03.

Ausrufezeichen

Mit der Roten Flut wird im Moment die Stadt Münster überzogen. Auf deren Karte sind auf der Ecke Burgstr./Hermannstr. auch zwei zu sehen. Ein drittes fehlt. Deren Eigenes ! Es droht, daß im Sport ein starkes Defizit produziert wird. Ob für Jung oder alt, Genossen haben es schon viele, leider.

07.03.

Ergebnisdienst

15.20 Uhr / Bestimmt warten viele auf das letzte Ergebnis der Verbandsliga aus der Loburg. Wir durften mit 5 : 3 gewinnen.

03.03.

Griechenland unter Zugzwang

Immer wieder diese Wortspielerei (der MZ). Ob die "Rochade im Lazarett" (der Basketballer), Rüttgers' "Bauernopfer", oder das Remis der Hockeyherren. Ein wenig genialer die WN : Im Interview des BVB-Präsidenten Rauball über Magath : "...und nicht nur aufgrund seiner (Magath's) Schach-Qualitäten für einen Top-Strategen gehalten." Oder mit juristischen Schachzügen ...ein Spamnetz zerschlagen.

21.02.

Curling

..soll so sein wie Schach auf dem Eis (nach Planetopia soeben auf SAT 1). Da diese Eissportart als Hausfrauensport (wegen dem unentwegten Fegens) so verschrien, wollen wir uns dazu nicht weiter äußern.

17.02.

Wie gut das tut... aus der MZ-Sport von heute (s. dazu auch meinen vom 09.02.)

Rückkehr zum alten Punktesystem

Der Unsinn hat ein Ende

am 16.02.2010 19:00 Uhr
Liebe Basketballfreunde, endlich hat dieser Unsinn ein Ende: In der kommenden Saison wird es wieder die Punktevergabe für Sieg und Niederlage geben, die bis vor dieser Saison kein Team wirklich störte: Zwei Punkte für einen Sieg. Null für eine Pleite.
 

 

Schluss mit dem Bonus-Punkt für den Verlierer, den er sich nur verdiente, weil er zum Spiel angetreten ist und alle Spieler korrekt ausweisen konnte. Die Folge: Die Tabelle bog sich krumm und schief. Keiner blickte da noch durch. In der neuen Saison gibt’s wieder nur noch zwei Punkte zu vergeben. Bei dem Gewinner auf der Habenseite, beim Verlierer auf der anderen. Ganz einfach. Gott sei dank!
Nach Trainer Götz Rohdewald

16.02.

Die 10€-Regelung 

Nun, unser erstes Brett hat es noch einigermaßen locker genommen (und er hat es auch nicht geschrieben). Vielleicht sollte man im Bezirk auch auf die Verbandsregelung (30€) kommen. Dann sitzt neben den anderen Aktivitäten auch noch eine Pommes mit Bratwurst drin.

14.02.

Offene Briefe

Diese eignen sich sicherlich, um aufgestaute Emotionen loszuwerden. Aber damit den Verband bis bald nach RTL zu offenbaren, aber nicht. Und dann in einen anderen Mannschaftskampf das 1. Brett (wieder bewußt und nicht abgemeldet ?!) freizulassen, spricht nicht von der angeprangertem Fairneß. Ob sich dessen alle Unterzeichner des besagten Briefes bewußt sind ? Natürlich muß man meistens anwesend sein, um den Punkt zu bekommen. Aber um nach dem Absitzen der Karenzzeit (hier stand der Punktgewinn schon direkt zu Beginn des Kampfes fest!) dort weg zu kommen, fast aussichtslos. Wenn das Spiel der Preußen in Wanne-Eickel noch später begonnen hätte, wäre man wenigstens hier schneller hin gekommen.

09.02.

Punktewertung

Ich hab den Artikel 3 x gelesen, ich glaube es nicht. Gibt es im Basketball einen Punkt fürs Antreten bzw. Verlieren (2 fürs Siegen)? Ist man da auch schon seelig, daß der Gegner auf dem Feld steht ? Die gleiche Unart wie bei der SJ NRW !

08.02.

GOP

Super Ambiente, leckeres Essen, tolle Stimmung mal wieder bei der Sportlerwahl. Aber diese Moderation ! Hatten doch fast alle Lieblinge des Hofberichterstatters gewonnen. Aber der Einzelsieger war am Peinlichsten ! Kannte noch nicht mal die vergangenen Größen des Vereins : Rolf Blau-Uli Gäher (-Stadion zu Münster sollte es mal heißen !). Und dann wollen sie auf Schalke am Wochenende gewinnen ! Es gibt nur ein Guido Fleige ! Wer erinnert sich noch an dieses Spiel ?

07.02.

Sonderpreise II (siehe auch 24.01.)

Nur die gute alte Gardeuhr kommt in die Wertung (dafür brauche ich kein Foto). Klotizig wie eh und je. Die cm-hohen Bretter werden sicherlich nächstes Jahr auch nicht mehr zum Blitzen verwendet. Sonst legten sich aber die gewellten Brett und erhitzen Gemüter im Laufe des Turnieres. Aber ein anderer ungebetener Gast war da: Herr Alzheimer ! 2 Züge eines Spieleres hintereinander sind immer noch nicht erlaubt, und die Frage wo welche Figur steht, ist die passende Antwort : auf dem Parkplatz ?

02.02.

Baumärkte

Nach der neuesten Beitragsrechnung an den Bezirk (der dann Beiträge an den lsb-DSB-NRW-Verband abführt), "kostet" jeder Erwachsener 24,16 €. Wie kann dann ein Verein mit 30 € Mitgliedsbeitrag bestehen ? Indem nicht viel anderes anfällt/macht ? Ist auch billig gut ?

31.01.

...äh nein auf die NRW-Ergebnisse

Schon 22.10 Uhr und noch nichts auf dem Ticker....

...um 22.36 Uhr habe ich sie entdeckt !

27.01.

Prinz Frust

Tolles Zitat von der MZ von Lukas Podolski gefunden:"Fußball ist wie Schach nur ohne Würfel". Er kennt sich so gut aus in Schach, wie ein Turm schäg ziehen kann, so der Redaktuer. Recht hat er. Der Redakteur. Das kann auch nur ein Fußballer sagen, der seit 971 Minuten ohne Torerfolg ist.

24.01.

Sonderpreise

Beim Verbandsmannschaftsblitzen am 7. Februar werden nach unbestätigten Berichten folgende Sonderpreise in den Kategorien :

  1. älteste/unhandlichste Schachuhr (gute Aussichten hat die Tower Clock oder Garde)
  2. volminösestes Brett (Kassettenbretter sind zu anderen Anlässen sehr praktisch)

vergeben. Nun ja, solange wir nicht mit einem Garten- oder Terrassenschach oder gar einem Set aus der Spielesammlung mit Sanduhren spielen müssen...Beweisfotos werden am Abend des Blitzturnieres hier zu sehen sein.

18.01.

Sparmenü

Die MZ titelte am Samstag : "Furchtlos in Sachsen". Für heute hätte sie nur einen Buchstaben umstellen brauchen : Fruchtlos in Sachsen !

16.01.

Wilderer

Auch wenn mal wieder ein Münsteraner (wie auch in unserer Sportart) abgeworben wurde, soll man selber gar nicht so scheinheilig tun. Die Neuverpflichtung hat wohl "Gewehr bei Fuß gestanden" und auf den Anruf gewartet. Oder bei welchem Verein hat er bisweilen gespielt ?

15.01.

Am Besee ?

37000 hatten frei ! Aber nur 100 waren da ! Wo waren die restlichen x ? Wer kann die Textaufgabe lösen ?

11.01.

Happy Birthday

Das sind wahre Geburtstagsgeschenke ! Leider ist die Erste aus der Reihe getanzt (gibt bestimmt was hinterher), aber der Sieg der Siebten, Vierten und im Bezirkspokal ist genauso wichtig !

10.01.2010

Wie lerne ich Fair play ?

Nun gut, sie können sagen (und haben wohl gewissermaßen Recht), hättet ihr den Bus eher genommen, mehr Schnee geschaufelt u.s.w.; aber um Punkt 4 auf die Uhr zu knallen ? Nun ja, die Antwort kam auf dem Brett. Ohne Wolfgang geht es doch nicht !?

31. Dezember

Aufruhr

Auf der Homepage vom Fußballligisten Fortuna Köln heißt es :

"Du triffst alle wirtschaftlichen und sportlichen Entscheidungen! Egal, ob es um die Transfers, das Trikotdesign oder das Catering im Südstadion geht - Deine Meinung und Dein KnowHow sind gefragt." Auch gut diese totale Demokratie. Aber nicht nur das Wissen ist gefragt. Wo ist der Aufruf : Deine Mitarbeit ist gefragt ? Habe ich ihn übersehen ? Alle wollen bestimmen, aber kaum einer etwas machen ! Ist überall so, gell !?

23. Dezember

Führung

Die Siebte führt im Moment bei den Aufrufen ihres Mannschaftsberichtes auf der Homepage mit 122 : 106 gegenüber der Ersten !

Be(klopp)t ?

22. Dezember

Neuer Preußentrainer ? Soll er doch im Ruhrpott bleiben ! Bedeutet 100 Jahre BVB auch solange Hooligantum ? Bislang hat der Polizeieinsatz der  1-3. Fußballliga 80 Mio. € gekostet !!! Aber die Erkenntnis in der SCP-Kolumne der MZ über den Mißmanagment spricht wahre Bände. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann Hans-Werner Moors (zu seinem x-ten Engagement) zurück kommt ! Dann würde wirklich das Zitat an dessen Ende zutreffen:" Wir sind halt bekloppt, wir Preußen". 

17. Dezember

Enttäuschung-Ratlosigkeit-Überraschung

Abwärtstrend auf der Tribüne, so titelt die WN im lokalen Sport über die USC-Partie. Wie das auch wohl kommt bei den Heimspielen ? Keine Idee ? Im Artikel kommt kein mal das Wort Geld oder Eintrittspreis vor ! Geht jetzt ein Lämplein auf ? Siehe auch 15. und 03.10 fffff.

6. Dezember e

Hilfe

Schön, daß sich (im Fußball) die Telekom-Fußballer (öffentlich) bedanken, daß sie aushilfsweise bei 08 spielen durften. Wegen Konkurrenz im münst. Fußball und so. Gibt's auch im Schach. Gerne helfen wir immer wieder anderen (münst.) Vereinen aus und bieten ihnen Unterschlupf.

05. Dezember

Ergebnismeldung

Europa Rochade 12/09-Dringender Hinweis des SL des Aachener Verbandes : Spielberichte sind auf den dafür vorgesehenden Karten....zu fertigen. Auch der Anfangsbuchstabe des Vornamens des Spielers und dessen Rangnummer, sowie Schuh- und Konfektionsgröße..Nee, das nicht. Kein Wunder, daß selbst die aus den Gefängnissen versuchen, bei diesen Bestimmungen abzuhauen und sich zu uns absetzen. Noch nie was von Ergebnisdienst bzw. email-Übermittlung gehört ?

27. November

Wildbret

Daß sich der Dartspieler bewegt "so anmutend wie ein angeschossenes Reh" (lt. MZ vom 28.11.09); nun ja, bei 104 kg Kampfgewicht, eine halb geleerte Schnapsflasche-kein Wunder. Deshalb wohl auch kein Fahrrad auf der Insel fährt. Aber die Formulierung dieses Zitates treffend wie die Einleitung des Mannschaftberichtes der Siebten unter : http://www.sk32.de/node/640. Gut, daß sie bei unserem Sport auf ihrem Allerwertesten saßen.

26. November

Nackidei

Noch mal was anderes : Ist der Asta oder bestimmt AstaInnen sauer, daß sie noch während der Veranstaltung der Wiwi's im Hörsaal kampierten oder auf Staatskosten entfernt wurden und nicht bei denen dabei waren ?

25. November

Schnarch

Daß Eltern ihre Kinder im jungen Alter (oder unmittelbar) im Verein anmelden, geschied nicht nur bei Schalke. Aber damit zu prahlen, dies bereits nach Wochen zu tätigen, ist wirklich nichts besonderes. So geschehen beim STuS lt. MZ von heute. Die Räubertochter läßt grüßen...Eher ging es wirklich nicht als bei ihr. 

15. November

96

So einigen ist der ganze Rummel um ihn doch zu viel. Hat die Presse erst mal wieder was zu schreiben. Gibt auch viele andere in seiner Lage, um die nicht so ein Trubel gemacht werden. Sie sind auch bestimmt nicht schlechter.

14. November

Quick Quick

Haben sich die Dortmunder Provis alle gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Sollten sich doch erst "wichtige" Personen des öffentlichen Lebens nicht schützen lassen ?! War doch einigen danach schwindelig; eigentlich spielen sie doch immer so.

12. November

Eine Spezies stirbt aus

Das neue Heimspiel der Fußballer ist erschienen. So auch der gleichlautende Artikel (der Überschrift auf Seite 5). Hat Alverskirchen endlich die Zeichen der Zeit erkannt ? Und bekommt nun moderne Tore, wie jeder andere (Dorf-)Verein auch ? Solche Umstände gibt es auch bei den Schachlern ! Siehe Mannschaftsverbandsblitz 08/09 : http://www.sk32.de/node/386 ff.

9. November

Schach rockt

Nachdem wir 2008 unter Polizeipräsenz und Lederkluft (siehe den Link : http://www.sk32.de/node/263 ) schon gespielt haben, titelt die WN vom 09.11.09 auch noch "Polizei hält die Rocker in Schach".

Sollten doch alle auf dem Brett ihre Meinungsverschiedenheiten und Konflikte austragen. Dann ginge es allen besser...

7. November

Oranje II

Holländer (nein, nicht Niederländer) spielen ja gut Schach. Aber Trainer im Fußball ? Kein Wunder, daß der Trainer bei den Bayern langsam unter Zugzwang kommt, genauson wie Besiktas.

Linke im Patt in der Bez.regierung, Hängepartie von Lissabon (aber in der EU) und unzählige Remisen im Fußball-selbst in deren langweiligen Kolumne. Diese werden wohl wie in den anderen Sportarten zu Selbstmatts und Gääähnern.

2. November / Part 2

Und täglich grüßt das Murmeltier (siehe auch 29.08. und 04.04.fffffff)

Über Haus-und Hofberichterstattung der Balltreter http://www.westfaelische-nachrichten.de/lokalsport/muenster/sc_preussen/1150965_Leichtfertig_den_Sieg_verschenkt.html:

O-Ton eines Besuchers :

Hallo,

ich war am Samstag in der neuen Bayarena. Nettes Stadion, harmlose Preussen. Wenn man ab der 80. Minute aufwacht geht das Spiel schon mal verloren.

Winke winke

Wenigstrens schnüffelte niemand der Linie entlang. Oh, falsches Stadion, es liegt ja ein paar km weiter.

01. November

Marktankurbelung

Nach verlorenen (knappen) Mannschaftskämpfen und Einzügern steigt das Kaufvolumen an Schachliteratur und Software enorm an. Macht ja nichts. Ist ja auch umsatzsteigernd.

31. Oktober

Oranje

Heute abend grenzte es schon an Betrug - oder Paddeligkeit ! Wir sagen zwar auch immer "unsere Holländer" - aber wenn die Frage kommt, wer ist ein Königreich ? Holland ? Die richtige Antwort : Niederlande ! Oder war Wesfalen oder mal ein Kaiserreich ?Wenn man schon nicht Haare bei der Antwort Haar gelten läßt, kann man nur sagen : Schlag den Depp ! In der vorletzten Sendung geschehen-das tat guuuuuuuuuuuut - Strike al la Al Bandy. Sein Grinsen damals war gar nicht mehr so breit !

25. Oktober

Bitte melde dich

Am Sonntag abend durfte ich den knappen Siege der Ersten in Lippstadt der RuhrNachichten Dortmund verkünden. Warum gerade denen ? Was haben wir mit dem Ruhrpott zu tun im Trennungsstrich-Land" Wo einig als Westfalen ! Nun gut, aber ihnen fehlte wohl noch dieses eine Ergebniss für ihre Tabelle der NRW-Liga. Zum Glück schnell gefunden, bedankten sich auch artig.

17. Oktober

Besucher

Unliebsame Besuche gibt es bei allen Turnieren jeglicher Sportart. Beim Fußball würde man über den unteren nur lächeln. Er verschwand nach dem ersten starken Regenguß und wurde auch von oben behoben :

Der nächste wanderte seinem Besitzer jede Runde hinterher. Vor der nächsten wußte man auch, wo er am Vortag saß. Sein Vorgänger war weiß und wohl so stark mit Kaffeesatz besetzt, daß er noch in den letzten Runden ausgewechselt wurde. Ich hoffe, er wird am Dienstag am Vereinsabend abgeholt :

 

15. Oktober

Vogel abgeschossen (siehe 03.10.)

Hallo Thommy,

Deine Kritik an den Eintrittspreisen vom USC war ja ziemlich harmlos
formuliert. Die Wahrheit sieht viel schlimmer aus:

Die neuen  Preise, mit welchen der Verein die echten Fans belohnt, d.h.
die, welche immer ins Volleydrom kommen und und für Stimmung sorgen:

Dauerkarte normal von 70 Euro (Vorjahr) auf 100,00 Euro (aktuell)   -
macht plus 42 (!) %
Dauerkarte ermäßigt von 35 Euro (Vorjahr) auf 75,00 Euro (aktuell) -
macht plus 115 (!) %

Da klingt die Erhöhung von 8 Euro für eine normale Eintrittskarte auf 10
Euro - 25 % - noch richtig mickrig...

Ob dadurch mehr Geld bzw. mehr Stimmung in die Halle kommt, bleibt zu
bezweifeln. Und dass von der Preiserhöhung wenige Tage vorher auf der
Jahreshauptversammlung nicht die Rede war, spricht Bände.
Dass Fans wie ich auch immer Knete im Volleydrom für Fanartikel gelassen
haben ( mehrere Schals, Trinkbecher, Aufkleber, Mützen, die CD von der
Meisterschaft 04/05, welche ich mir gekauft hatte, nachdem man mich
trotz gültiger Dauerkarte nicht ins Stadion gelassen hatte etc.) zählt
nicht, da muss mehr kommen.

Ich werde dem USC als langjähriger Dauerkartenbesitzer aber weiterhin
die Treue halten und weiterhin ins Stadion gehen - falls ich mal wieder
an eine Freikarte komme.

Die neuen Eintrittspreise bin ich nicht bereit zu zahlen. Für diesen
Preis versprechen andere Vereine deutlich mehr: Kampf um die
Tabellenspitze, Teilnahme an internationalen Wettbewerben - und nicht
sportliches Mittelmaß.

Gruß XXX

13. Oktober

Caissa

Das große Volk der Schachspieler möchte gerne auch einen Feiertag. Wann wäre der denn ? Im Moment darf sich wohl jeder einen solchen Wünschen. Dies gehört wie die anderen Wünschenden wohl eher zum 1. April hin.

12. Oktober

Nachgeschlagen

Wer kennt noch Parkplatz-Ede ? Beim Dortmunder Chess-Meeting 1992 und Münsterland-Open 1990 unangenehm aufgefallen (und hat auch noch später diese Turniere wieder gespielt!). Siehe 32iger Nr. 5/1992 1. und 2. Seite ff. Wer hat das Heft den überhaupt noch ? Ist auch noch aktiv ! Warum auch nicht ? Mit dem PC oder so auf der Toilette zu sitzen ist doch out !                      Wie ich auf diese Geschichte komme ? Tja, Dreistigkeit siegt - ist gerade aktuell !

11. Oktober

Auf der Strecke

Das bei einem langen Open Spieler die Segel streichen, ist Gang und Gebe. Aber am Anfang war es krass : Nach 4 Zügen, nach 3 Stunden, und einer nach einer Nacht : 3 Ausfälle, aber alle hatten einen 110% Grund. Hatte nichts mit Erfolglosigkeit zu tun. Mal sehen, ob nach der Turnierhälfte die anderen drankommen...

6. Oktober

Stillgestanden

Beginn des Vereinsabend - alle Figuren stehen in Reih und Glied ! Alle ? Nein ! Einer fehlt - liegt wohl am Marzipangeschmack, daß er nicht da ist ! (Kommentar eines Spielers)

4. Oktober

Spritzig

Nun liegen auch (nach dem Münsterland-Giro) die Spritzen auf der Straße - vorsicht beim Drüberherfahren ! Lieber auf den großen Kürbis warten !

03. Oktober

Schlechte Scherze

Gorleben als Schachfigur (lt. MZ vom 02.10.) zu benutzen, ist sehr gefährlich. Auch die 25 % Preiserhöhung der Eintrittspreise im Volleydom (den Namen müßte man langsam schleifen) ist äußerst bedenklich. Anstatt mit der saftigen Erhöhung weniger Fans zu locken (dieser Trugschluß könnte passieren), sollte man den umgekehrten Weg mal gehen : mehr Unterstützung durch Ermäßigung !

19. September

Auwei

Saisonstart in den Ligen-es gibt schon wieder ein Handyopfer, auch wohl in einer verlorenen Stellung.                                                                   Oder eine selbst zusammen gestellte Traummannschaft-und kaum einer da !Und die gewinnen dann auch noch ! Wie sagten wir noch vor Spielbeginn ? Uns kann nichts passieren-wir haben ja Wolfgang ! Richtig !

12. September

Spiellokale der Ersten

Bin gerade am Aktualisieren des Turnierkalenders (der Ersten). Was mir auffiel, bei den Gegnern bzw. deren Spiellokale, es gab immer eine treffende Bemerkung. Damit ihr nicht bis ins Jahr 2010 dort blättern müßt :

  • KKS (zum Glück nicht Kyffhäuserstraße) : wäre dort vor Jahren fast mit einem Koffer Joints oder mehr wieder gekommen
  • Lippstadt (Dalmatiner Stuben) : hoffentlich ist das Gebell da nicht so laut
  • Castrop : mit Rene !
  • Katernberg (Helene) : hoffentlich keine Verstimmung bei der Dame
  • Bielefeld : Mit Guntram !
  • Bochumer SV (Gesamtschule): das Spiellokal aller Bochumer ?
  • PSV Duisburg : wieder ein PC an Brett 1 ?
  • Monheim : hoffentlich spielt dann gerade mein Bruder gegen einen derer Squash !
  • Mülheim-Nord : wer war da mal Vorsitzender ? Der Kumpel hieß zu SK32-Zeiten Michael.  Hatten dann wie im Kandidatenfinale in der Ü-Schule gekämpft.                                                                                       Nun gebe ich weniger spektakulär die Mannschaftstermine von 2-8 ein ! Gut Nächtle wie einer immer zu sagen pflegt !

Volley Volley

11. September

Endlich mal wieder beim Volleyball gewesen. Tolle Stimmung - war die Frauennationalmannschaft ! Einfache und markante Werbung des USC :

  • Volleyball schützt vor Alter nicht !
  • Wär Volleyball einfach, dann wäre es Fußball !

Nun ja, sie haben zwar nicht oft Recht, aber diesmal....

1. September

Legionäre

Ist die Borussia erleichert über den Weggang derer Legionäre nach ihrem Abstieg im TT. "Das Klima ist jedenfalls super." Der Einschnitt machte sich positiv bemerkbar. Fehlt wohl deren Integration im Verein. Geht schlecht, wenn sie nach dem Kampf sofort in den Zug oder Bus gesetzt werden. Kommt auch in anderen Sportarten jüngst vor (spreche äh schreibe nicht aus eigener Erfahrung).                                                                                                  Andere Vereine/Sportvereine machen es mit den eingekauften Profis in Münster anders : sie werden hier kaserniert. Früher spielten auch hier noch waschechte Münsteraner.

30. August

Zossen und Werksmannschaften

Die Reiter wehren sich gegen Bauernofer (WN vom 27.08.), sollen sie doch bei ihrer Bauernolympiade bleiben. Auch die andere Doping-Sportart mit ihren Drahteseln ist nicht zum Besten bestellt.                                                     Gibt es im Niederrhein doch den Verein Ford Köln, wohl in Bochum nicht mehr den Opelverein, bei länger anhaltender Hängepartie.

29. August

Hochmut kommt vor dem Fall

"Die Punkte liegen auf der Straße" (..in Saarbrücken). So getitelt bei den Balltretern. Nur muß man sich auch mal bücken ! Und nicht ganz so großk....sein. Die Rückreise war aber bestimmt lang genug, um darüber nachzudenken. Soll ich auch schreiben, wir steigen sofort auf ?! Auch diese Lobhudelei der Presse trägt ganz schön dick auf. Bundesligareife Vorbereitung-mal wieder in den Niederungen nachschauen.

20. August

Sparen, nicht opfern

Kein zusätzliches Geld für den münst. Sport lt. aller Ratsfraktionen beim Sportgespäch im Rathaus. Aber manch einer muß doch noch für die Sparmaßnahmen herhalten. Das ist mir nicht geheuer ! Also Holzauge sei wachsam am 30.08. ! Sonst müssen wir noch selbst dran glauben.

15. August

Malerisches Freiluftschach

Mit "König, Läufer, Bauer und Pinsel", so titelt die MZ im Lokalteil. Schachspieler bei guten Wetter jeden Tag ab 14 Uhr in der Promenade in Höhe der Coerde-Wiese. Man wird portraitiert und es wird gespielt. Bestimmt geniales Feeling !

10. August

Träumerle

Die gute WN wieder, diesmal können sie nichts dafür, die Meldung wurde so übernommen : Spruch des Tages eines Kanzlerkandidaten : "Warten Sie mal ab. Schalke hat 34 Spieltage Zeit, ich noch gut 50 Tage bis zur Budestags-wahl. Für uns beide ist alles drin." Drin schon, nur welche Generation wird es noch erleben ?

31. Juli

Farbenspiele

Schumi ist bei den Roten zurück - die Grünen haben sich aber in Münster veropfert. Unter deren Wahlplakat vom Aasee mit der Kohle zum Grillen gehört : und wer macht dann den Dreck hier weg ? Der bleibt ja immer liegen. Darum sollten sie sich als erstes mal kümmern. Oder der Ertappte mit gutem Beispiel voran gehen !

27. Juli

WN-Kolumne

Diese in Sachen Schach erschien in der Ausgabe vom 25.07. zum letzten Male. Was wohl jetzt kommt ? Rythmische Sportgymnstik ? Sie muß aufpassen, daß die "Große" nicht immer Kleiner wird !

Oder kabelt sie einfach unter 0251-690-0, was das soll.

26. Juli

Unglaublich - aber wahr ?

Mal was anderes (im Sommerloch)-die Mondlandung wird immer noch bezweifelt. Alf hat ja auch noch Elvis im Supermarkt gesehen; und Michael Jackson lebt ja auch noch - oder nicht !?

18. Juli

Neuer Schachklub in der Stadt ?

Laut WN vom 10.07. waren die Marathonis beim VFB Thanhausen (Bayern)siegreich beim Blitzturnier. Ist hier im Stillen eine neue Schachabteilung in der Stadt entstanden nach den Niedergängen von Schwarz/Gold-TSC-Patt-Caissa-Schachfreunden ? Könnte man meinen. Im Artikel steht nur was als Preis von einem Fußball (gibt es wohl öfters zu gewinnen) und einem Fußballteam/Abteilungsleiter Fußball, die mit waren. Aber bei einem Mehrspartenverein sind oft mehrere Abteilungen unterwegs. Also des Rätsels Lösung ???

11. Juli

Dame opfert den Bauern

Die Hängepartie macht weder vorm Geomuseum noch FMO halt. Aber das die Figuren aus der Überschrift im Landtag zugegen sind-nicht verwunderlich. Doch sollten nicht alle so tönen, deren OB-Kandidat in der Stadt möchte auf seiner Wahlkampftournee auch bei den Fußballern Station machen. Warum nicht bei den Schachern ? Nicht genügend Wählerstimmen ? Soll er doch mal ruhig kommen ! Wie bei der schreibenden Presse. Da werden alle Tabellen bis zum Exodus in die Niedrigungen gebracht, da macht es auch die Masse (an Lesern).

24. Juni

Plantschen

Das Südbad ist wählbar !

So heißt es in diverser P. äh Werbung. Stimmt, aber auch finanzbar ?

Hat deren Befürworter auch eine (große) Druckerpresse im Keller ? Das Gute an der wahrscheinlichen Haushaltssicherung ist das, daß der RP in Zukunft das Geld-aus-dem-Fenster-wefen im Sinne Berg Fidels endlich einen Riegel davor schiebt. Da brauchen die Naturfarbenen gar nicht mit den Regierenden beim Haushalt meckern-sie wollen genauso die Wählerstimmen haben.

Da möchten gerne alle was bei der nächsten Kommunalwahl vom großen Kuchen abhaben !

15. Juni

WN-Ehren(b)würde

Diese sollte man dem Reporter Uwe Niemeyer in der selbigen Ausgabe verleihen. Schreibt über Tennis, meint aber wohl Schach-oder Reiten (wegen dem Galopp) ? Nun ja, da sind wir ja auch Sp(r)itze ! :

Rasenschach - strategisches Denken - der Zug - dt. Schachzug - Zugzwang x 2 - nächste Schachzug.

Das hätte er bestimmt verdient !

14. Juni

Peinlich-Peinlich

Erst für einen Pauschalpreis Essen und Trinken bis zum Abwinken, dann zum Burgerking nach nebenan und Eis von dort rüberholen.

Heute ein König ? Beileibenicht ! Schützen ! Wo ist dat Bad Westerkotten ?

13. Juni 

Hirnlos

Heute steigt die neue Unart der Amis (in Köln) : Ultimative Figthers. Wahrscheinlich haben die Beteiligten vor und hinter der Absperrung einen Intilligenzquotienten eines trockenen Toastbrotes.

Sagte ein Kämpfer am Vorabend : Es wäre wie Schach, nur ein wenig härter ???!!! Hat wohl noch nie eine richtige Partie gepielt !

11. Juni

Fahnenflüchtig

Die Headhunter laufen in den Katakomben zur Hochform auf, um deren Verluste auszugleichen.

Die wahren Fluchthelfer in Zeiten des "Eisernen Vorhanges" befreiten sich duch geniale Schachzüge. In Haft mit Brotteigfiguren Schach gespielt und Fluchtpläne geschmiedet.

7. Juni

Schlachtenbummler

Im Schach sehr selten, beim Fußball sogar verpönt :

"Anscheinend haben die Fans am bundesligafreien Wochenende nichts besseres zu tun, als ihre Amateurmannschaft zu begleiten !"

Die Verantwortlichen unserer höchsten Balltreterinning mochten wohl nicht, daß besonders viele Gäste (sie zahlen doch auch für das hiesige Elend) nicht die Meisterschaft des BVB mit feiern sollten. War doch so ! Und dann sich über die Zweitvertretungen beschweren !

TÖ TÖT - TÖ TÖT - Atacke (war macht immer so ?)

24. Mai

Alles wird wieder Knut

Denkste, was nun diverse Zoos untereinander machen wollen, den armen Eisbären untereinander verschachern ! Wirklich schlimm !

21. Mai

Informationsfluß

Daß Antworten auf Anfragen manchmal länger dauern, ist bekannt. Geht einem manchmal auch so. Aber daß eine an den SBNRW seit Oktober 2008 im Raume steht, ist ja auch ein Ding. Aber wenigstens habe ich von einem Oberen eine inoffizielle Antwort bekommen, der noch nicht mal was direkt damit zu tun hat. Aber immerhin.

Nun ja, sie sind letzte Woche alle ausgezeichnet und wiedergewählt worden-herzlichen Glückstrumpf !

Ach ja, kennt einer die Endtabellen vom NRW-Jugendeinzelblitz vom 16. Mai ?

Aber am 7. Juni (NRW-Seniblitz) möchten bestimmt alle schnell die Infos von mir haben.

Hab aber dann auch vieeeeeeeeeeeeeeeeel Zeit.

17. Mai

Headhunter

Treten oft (am Saisonende) bei anderen Vereinen/Vereinsabenden auf und versuchen, bei anderen herumzufischen/abzuwerben.

Sei es mit tollen Versprechungen und Naturalien.

O-Ton eines Beworbenen :

"... würdest Du mir bitte am nächsten xxxtag ein Anmeldeformular mitbringen? Lass mich bitte schnell Mitglied werden, damit ich vor weiteren "Headhuntern" sicher bin.

Grüße  xxx"

Scouts sind aber Talentsichter, die aber auch nichts anders im Schilde führen, oder ?

13. Mai

Wolbeck unter Zugzwang

Die Überschrift wohl unter mehrfachem Aspekt : Die Ortsrodung äh -umgehung nun perfekt, das Museum fast platt gemacht, der Schachtreff dümpelt auch vor sich hin (das liegt auch an demjenigen, der hier verewigt wurde). Aber letztendlich waren die Tennisherren gemeint.

Felix Magath als "exzellenter Schachspieler" ist nun auf europäischer Bühne nur Zaungast (aber um einige Mio. reicher), Bremens Schaaf gelingt taktischer Schachzug, Remis bei RWE und 08, Uwe Krupp als Bauernopfer und die Demonstranten in Thailand in Schach gehalten-würden sie dies alle tun, brauchen sie sich nicht anders streiten.

Wenigstens etwas positives aus Hiltrup zu vermelden : Im umgestalteten Strandbad soll es auch ein Außenschach geben-fehlt nur noch der eitel Sonnenschein....

9. Mai

Die verflixte neunte Runde (oder achte...)

Man kennt sich, man tut sich nichts; und danach einen Kaffee trinken...

Am besten noch, auf dem Straßenfest der vertan Chancen nebenan....

Gut, daß man nur an 8 Brettern spielt, sonst würde das System vor lautern Remisen erschlagen.

6. Mai

The last supper

Schlußrunde in den Verbandsklassen und der 2. Bezirksklasse. 4 Kämpfe zuhause, darunter 2 Gastkämpfe von der Ind. Dame aufgenommen-super Stimmung-insgesamt 64 Spieler am Platz !

Kamen bald selber ins Schleudern-erst falsche Rangnummern-falschen Gegner eingetragen-und fast (nebenan) falschen Ersatzspieler aufgestellt (Gronau läßt grüßen). Hat sich noch alles eingerengt.

Anschließend beim Griechen mannschaftsübergreifend gebührend gefeiert !

23. April :

Hänge- und Zitterpartien

Hängepartie am Lindenhof, so läßt die WN am 22.04 im Lokalteil verlauten. Ist auf dem planierten Areal (und Foto von dessen) doch kein Schachspieler zu sehen ?! Hat sich der gute Schreiber schlecht informiert. Insofern hat er doch (zufällig) recht, haben sich beim SK 32 I in vergangenen Tagen (80iger Jahre) dort im damaligen ehrwürdigen Lindenhof doch noch solche zugetragen.

Und sogar der rückwärtige Grüne Saal war nach der Schützenhofzeit als Ausweichquartier im Gespräch !

Die Zitterpartie endet hoffentlich für das Westpreußische Landesmuseum gütlich ! Preußen hat mal wieder einen guten Schachzug getätig (hoffentlich hält übermorgen abend ihr Aufbau), aber daß beim Spargel "Weiß am Zug" ist, ist nicht immer selbstverständlich. Gibt es ihn mittlerweile in vielen verschiedenen Farben !

19. April :

Hey Hey Wickie 

Es gibt eine neue Schachart (sie war mir jedenfalls noch nicht bekannt) : Wikingerschach. Hat auch diese der unter "selbstdarstellungsgezwungene Schachabartenerfinder" in der "Bildzeitung des Schachspielers" erfunden ? Bestimmt nicht, sonst würden wir es dort Monat für Monat mit der faltenbehafteten Möchtegern HeidiKlum zu lesen bekommen.

Wie es geht ? Man braucht 2 Mannschaften, 10 Holzklötze, 5 Stäbe dienen als Wurfgeschosse (Achtung, kein freilaufender Sportschütze ) und eine König-Holzfigur.

Die Stäbe werden auf die Klötze geworfen (erst die eine Mannschaft). Nach einer kurzen Unterbrechung werden die Holzklötze wieder aufgestellt. Und die nächste darf ran. Wenn alle gegnerischen Holzklötze umgefallen sind, ist der König das Ziel, der das ganze Spiel über in der Mitte gestanden hat.

"Das ist so wie Schach, nur ein bißchen anders".

Nun ja, sehr geistreich..........Man könnte auch spielen : fang den Depp - hab dich...So geschehen im 37 Grad.

Das Original ist im Moment im Kika um 19 Uhr weitaus besser !

 18. April :

1000 ?

Schaffen wir diesen Monat noch die 1000er Marke ?

Es werden noch Wetten darauf angenommen !

Hallo Petra aus Mersch, auch schon da ? Dort gibt es noch Eisenfußballtore ! Nicht nur im Osten der Republik, wie man nicht mehr vermuten muß.

17. April 

Verleiher der Nation

Daß wir viel Spielmaterial haben, hat sich schon länger rumgesprochen. So werden wir langsam zu einem Generalverleiher. Nicht nur die Jugend des Landes (seit Dr. S. (Doktor Ess Punkt) oder die K...besser auf uns zu sprechen; greift seit langem auf uns zurück, auch die Konkurrenz im Lande/Verbande tut dies.

Aber trotz allem - viel Erfolg am Sonntag in Duisburg !

4. April

Im Jammertal

Trotz guten Schachzuges befinden sich die Preußen immer noch in dessen, aber der Topzuschlag für neues Rumgegurke verspricht besseres.

O-Ton eines Besuchers :

"Ich hab es am Mittwoch abend im Feierabendverkehr von Düsseldorf nach Köln geschafft und war mit kleinen Zwischenspurts 5 min vor Anpfiff im Stadion.

Ich weiß nicht worüber man in Münster jammert wenn man in 90 min nur eine richtige Torchance hat und im Spiel nach vorne fast nichts zustande bringt. Köln war auch nicht viel besser, das Spiel spielte sich 20 m links und rechts der Mittellinie ab und war totlangweilig."

Blau-Weiß ist wohl endlich daraus und hat die Hängepartie beendet. Die Russen in Zugzwang (sind sie das nicht seit jeher?). Auch gibt es laut MZ Großmeisterinnen im Tischtennis ???!!!

Die Taliban sind auch nur schwer in Schach zuhalten, aber Sportler (selbst Handballer) sind dort in der Ecke sehr gefährdet.

(2.) April-April

Buy Nothing Day oder auch Bruneidollar (gibts wirklich diesen Taler ! 1 Brunei-Dollar = 0,494886955 Euro) könnte BDN heißen. Siehe auch Wikepedia zu dieser Abkürzung.

1. April

Vorsicht Beobachtung

Nach Berichten aus der Boulevardpresse werden wir vom BND observiert !

Alle bisjehrigen Webbesucher sind regristriert worden !

 

29. März 2009

Remisiges Remis

Am Ende (?) der Saison ein beliebtes Mittel, um Streß zu vermeiden. Siehe

8. Runde der Verbandsklasse. Auch in der 9 Runde besteht dazu Gefahr !

Da zum Glück die Partien eingereicht werden müssen, dürfen sich doch alle in Bewegung setzen ?! Oder werde ich bei Veröffentlichung dieser eines besseren belehrt ?

Aber in anderen Bezirken wird es anscheinend auch so gehändelt.

Man kennt sich - man tut sich nichts.

20. März 2009

Ballsport total - oder stöhnen auf hohem Niveau

Daß die Ballsportarten so langsam in Zugzwang kommen, liest man fast täglich. Dieser Begriff ist (leider) nicht mehr sportartgebunden.
Und diese Remisen...Alles Schieber oder was ?
Nun wird auch noch gejammert, daß eine fehlende Elfmeterpunktmarkierung oder umgefallene Eckfahne kein Regelverstoß sei.
Liebe Roxeler, spielt lieber (Rasen-)Schach, anstatt vor dem Spiel das Feld abzukreiden, Tore aufzustellen, eure Leibchen überzustreifen oder andere unwichtigere Spielvorbereitungen vorzunehmen.
Auch die in eine Massenschlägerei (anderer Kicker) ausufernde Brauereibesichtigung war wohl der unrühmliche Höhepunkt dieser Saison - wenn man keine anderen höheren Ziele hat.
Unsere Besichtigung in Oelde wird wohl nicht so ausarten.
Nach dem Bundesliga Soli a la Uli Hoeneß soll angeblich auch eine Sondermarke (Sonderabgabe) oder "Notopfer USC" in Münster in Gespräch sein. Viele Sympathisanten dessen sind auch viele Wählerstimmen – noch mehr dürften dagegen sein. Gibt es die Biertrinkerpartei in der Stadt zu wählen ?

15. März 2009
Laber-Laber-Laber.....

Bei der neuesten Runde war auch dessen (Heimat-) Propagandaminister anwesend. Viel erzählend und nichts wissend......Streute nur wilde Gerüchte, weiß vom eigenen Verein auch so recht nichts.
Der Zweite so einer war in letzten Jahren kurzfristig abgetaucht, nur als Späher da. Gut so. Es kann nur einen geben...

Zum Glück des Heimatvereines !
Wurde einem frühzeitig nur 3,5 Punkte maximal angerechnet, doch nach 3 Stunden hatten wir schon 4 !
Der letzte Halbe blieb leider aus - so war es auch letztendlich ein gerechtes Ergebnis.
Wir hatten demnach viel viel Glück, so war zu hören. Er selber konnte leider nicht mehr eingreifen.
Die großen Tiere haben doch noch gek....
Auch der „Oberbefehlshaber und Diktator“ (alles O-Ton dessen !) durfte auch ran. 
Damit wurde dann der innere Reichsparteitag zumindest verschoben..........

12. März 2009 :
Abgekupfert von Schreiberlein

Viele Redewendungen sind aus der Schachwelt „geklaut“. Jüngst vom Basketball  "...überraschenden Schachzug" in so großen Lettern wie in Bild-Manier. Haben diese am Spielfeldrand etwas besseres zu tun gehabt ? Oder auch in der Politik das Patt und der Hängepartie; die Räuber sind schachmatt gesetzt worden.

Bei der Rochade in einem Gewerkschaftsbund (MZ vom 11.2.09) hat sich hoffentlich nicht der Falsche sich zuerst bewegt.
Oder im negativen Sinn beim Tischtennis : Gespielt haben sie am Brett ?????? Wer hat ein Solches vor welchem Körperteil ??? Irgendwo gibt es wirklich einen Schachverein mit diesem Namen.
Und die Fußballer haben Remis gespielt. Als ob diese wüßten, was sie nun wirklich gemacht haben ?!

Das ist schon im Stil eines Ulli Potofski's von RTL-Sport. Man mußte man schon viel aushalten bei seinen Live Fußballkommentationen. Ich glaube, er hätte noch nicht einmal den Kölner Rosenmontagszugs kommentieren können, ohne gleich einzuschlafen.
Das beste äh schlechteste zum Schluß : WN-Sport Lokal vom 12. März 2009 : Der Pokalsieger Köln-Porz ist ja o.k. als Doppelname (hallo Helmut ! – damit man weiß, wo sie ansässig sind und nicht wo sie von der Jahrhundertwende her kamen), aber dann : die Bonner....au weiha, Schalke 05 (21.07.73 a la Carmen Thomas) läßt grüßen..
http://de.wikipedia.org/wiki/Carmen_Thomas

 11. März 2009
Am Rande des Spiels

Über Spielbedingungen wurde schon viel gesagt (hoffentlich wurde im Grenzland schon neues Material angeschafft). Auch in der Oberliga (diesmal in Niedersachsen) wurde mit fast identischen Spielmaterial äh Farben gespielt. Die schwarzen Figuren waren schon so sehr abgenutzt, daß der Unterschied kaum anzumerken war. Das beste war ja, daß, wenn man die ausgelegten Matten auf dem Boden verlassen wollte (man spielte in einer Gymnastikhalle, die sehr geräumig war), die Schuhe zwecks Schonung des Holzbodens ausziehen sollte.
Also konnte man sich nicht viel mehr bewegen.
Da war die Dröhnung des Powersports von Nebenan fast schon eine Wohltat mit Frankie Goes To Hollywood.
Aber (ein anderes Turnier) daß sich 12 (ein Dutzend – selbst Schüler in der 11 wissen nicht, was das ist) durften sich 1 (one-een oder so) Kaffeelöffel teilen. Nur bitte nicht einzeln ablecken, bäh !
Also bei den nächsten Auswärtskämpfen nicht nur den Kulli einpacken !!!
Und bei den Turnieren mit eigenem Spielmaterial 3 ! (funktionierende) Uhren pro Mannschaft (hallo Helmut-jedes Jahr die gleiche Diskussion wieso-weshalb-warum) mitringen.
Na, welches Turnier habe ich gemeint ? Genau-den Vereinsabend mit 2 Gästen !

Mittwoch, den 4. März 2009 - der arme USC Münster :

MZ-Sportlokalteil : Trainer dessen :" Ich habe mit einer guten Spielerin aus dem Ausland gesprochen, die Interesse an den USC hatte. Doch ich mußte ich absagen, da ich ihr keine Klarheit (äh genügend Geld bieten konnte -Anm. der Red.) geben konnte". Zitat Ende.

Tut mich leid.

Leider müssen wir dies auch häufig machen, Anfragen haben wir auch genügend. Nur muß man dann halt kürzer treten. Manch ein Verwöhnter besinnt sich auch noch darauf. Es gibt auch noch tiefere Klassen, wo der Hase genauso läuft ! 

Leider haben wir zu unserem Vereinsjubiläum auch keinen neuen Trainings(-fußball)-platz, Tribünen oder etc. bekommen.

Unser Fehler ? Spielereinkäufe (nun ja, damit kann man sich auch Ruhm und Ehre erkaufen, sodaß die Kommune einem zu Füßen liegt), einen repräsentativen VIP-Raum bauen - und sich übernehmen und dann viel Geld von der Stadt auf lau bekommen.

Lieber nicht und bodenstämmig bleiben ! Bei manchen kommt aus der Ersten keiner aus dem eigenen Städtle...........In diversen Sportarten !

Was hat die beiden „B-Ligen“ gemeinsam ? Schauen Sie mal selber !

2. Bundesliga-West - 7. Rd. vom 08.03.09 :


Godesberger SK   4 - 4 SG Bochum 31   
1 Sprenger,Jan- ½ : ½ Zaitzev,Mikha  1
2 Likavsky,Toma + : - Zaragatski,Il  2
3 Breder,Dennis ½ : ½ Fridman,Rafae  3
4 Dranov,Oleksa ½ : ½ Richter,Wolfg  4
5 Jackelen,Thom ½ : ½ Haub,Thorsten  5
7 Schmidt,Bodo  ½ : ½ Schlawin,Marl  6
8 Grimm,Sascha  - : + Hendriks,Will  7
10 Luetke,Jens   ½ : ½ Jens,Jelmer    9

Bezirksliga 5. Rd. vom 17.01.09 :

SC Hiltrup 3.0 : 3.0 SF Olfen II
Stopka,Tobias  0,5 : 0,5  Wucherpfennig,Stefan     
Lindhauer,Thorben  -:-  Boenigk,Winfried,Dr.     
Voigt,Stefan  0,5 : 0,5  Steffens,Gerd     
Köpplinger,Günter  0,5 : 0,5  Jendrich,Manuel     
Jeromin,Rudolf Gustav  -:-  Pinno,Gregor     
May,Peter  0,5 : 0,5  Sandmann,Daniel     
Buchholz,Christian  0,5 : 0,5  Spanka,Friedhelm     
Altmann,Thomas  0,5 : 0,5  Kirchhoff,Peter

Wer wohl das Blitzturnier hinterher gewonnen hat ?     

Februar 2009 - Vereinsumbenennung :

Wenn Vereine sind umbenennen, sucht man meistens einen passenden und bei Doppelnamen nicht zu langen. Auch wenn die Gründergeneration dort im Ortsteil mal war, sollte er nicht ausufern.

Kennen Sie Leutheusser-Schnarrenberger ? Oder TSG oder was heißt SKOW oder SKAL ?

Samstag, 3. Januar 2009 :
Mannschaftskampf der Vierten in Buldern
:

"Den Steffen haben wir gar nicht abgeholt, wir waren schon in Buldern und ich bin nochmal nach Münster (HBF) gefahren um den zu holen. Hin und zurück in nur 38 Minuten, das müsste doch eigentlich Vereinsrekord sein !