Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Abschlußtabelle

René Libeau neuer NRW-Meister –
Julian Scheider holt zweites Ticket zur Deutschen Meisterschaft

Vor der letzten Runde herrschte Punktgleichstand zwischen Libeau und Scheider, und letzterer hatte sogar einen Buchholzpunkt mehr. Für René Libeau hieß dies, dass mit den schwarzen Steinen ein Sieg her musste. Sein Gegner, Helmut Hassenrück aus Gladbeck, zeigte bisher in dem Turnier eine gute Leistung – keine gute Voraussetzung also für den Münsteraner. Aber in der Partie zeigte sich seine Klasse: er baute leichten Druck auf, öffnete eine Linie und plötzlich noch eine tödliche Diagonale. Schon nach seinen 29 Zügen gab Helmut Hassenrück seinen bloßstehenden König verloren. Am Nebenbrett gab daraufhin Julian ScheIder seine Partie gegen Jürgen Kaufeld (Mülheim-Nord) Remis: ein Sieg schien nicht erreichbar, aber den zweiten Platz wollte sich der Iserlohner damit sichern.

Für Mark Kusnetzov Recklinghausen), den jüngsten Spieler des Turniers war sein dritter Platz ein schöner Erfolg. Martin Molinaroli (SK Münster 32), konnte zwar seinen Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, aber erreichte achtbare 4 Punkte. Ebenso viel erzielte Josef Beutelhoff (Olfen) , der dabei sogar ungeschlagen blieb.

Berthold Mense (Spielleiter NRW) und Ralf Chadt-Rausch (Schatzmeister NRW) bedankten sich bei dem Ausrichter SK Münster 32 und namentlich seinem Vorsitzenden Thomas Schlagheck; auch die Teilnehmer zeigten mit der reibungslosen Organisation zufrieden. Für den Ausrichter ist es natürlich ein besonders glücklicher Ausgang, hier am Ort wieder einen Landesmeister aus den eigenen Reihen küren zu können.

Rainer Niermann

 

 


Teilnehmer
NWZ Attr. Verein/Ort Punkte Buchh
1. Libeau,Rene Andre IM 2333 M Schachklub Münster 32 e.V. 5.5 25.0
2. Scheider,Julian
2311 M Schachklub Königsspringer Iserlo 5.0 26.0
3. Kusnetsov,Mark
2132 M Schachklub Recklinghausen Altsta 4.5 26.5
4. Kaufeld,Jürgen FM 2237 M Schachverein Mülheim-Nord 1931 e 4.5 24.5
5. Hassenrück,Helmut
2159 M Schachgesellschaft-Gladbeck 19/2 4.0 26.5
6. Molinaroli,Martin
2255 M Schachklub Münster 32 e.V. 4.0 25.5
7. Beutelhoff,Josef
2032 M Schachfreunde Olfen 1975 4.0 21.0
8. Waagener,Ulrich
2054 M SV Schwarz-Weiß Remscheid 3.5 20.5
9. Albrecht,Oliver
2170 M Schachclub Bonn Beuel 3.5 20.5
10. Freiberger,Jonas
2190 M Schachklub Werther 1949 e.V. 3.0 22.0
11. Heinert,Eugen
2125 M OSC Rheinhausen 04 e.V. 3.0 21.0
12. Bruchmann,Norbert
2076 M Schachgemeinschaft Ennepe-Ruhr-S 3.0 20.5
13. Bongartz,Philipp
2107 M Godesberger Schachklub 1929 e.V. 3.0 20.5
14. Rott,Georg
2137 M Schachklub Münster 32 e.V. 2.5 23.5
15. Schwarzenberg,Josef
1964 M Schachklub Delbrück 2.0 20.0
16. Brüggemann,Jürgen
2026 M Rheydter Schachverein 1920 1.0 19.5

.