Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

NRW-Jugendeinzel 2009

Alle Infos unter : www.sjnrw.de

 

NRWJEM 2009

Ein Abschlussbericht aus Münsterländer Sicht

Die NRWJEM verlief im Vergleich zu den letzten Jahren sehr positiv. Zwei Titel, ein zweiter und ein dritter Platz für unsere Jugendlichen waren das Fazit der Meisterschaft. Insgesamt haben 17 Jugendliche aus dem Schachverband Münsterland an dieser Meisterschaft teilgenommen. Hier ist eine Übersicht über ihre Platzierungen: Jungen

U18 (18 Teilnehmer):

Jan Eric Chilla

3,5 Punkte

11. Platz

Julius Virnyi

3 Punkte

14. Platz

U16 (18 Teilnehmer):

Christoph Koke

4,5 Punkte

3. Platz!

Yi-Nan Julian Liu

3,5 Punkte

10. Platz

Daniel Greifenberg

1 Punkt

18. Platz

U14 (18 Teilnehmer):

Jonas Brune

3 Punkte

14. Platz

Victor Spangenberg

3 Punkte

15. Platz

U12 (26 Teilnehmer):

David Ridder

3 Punkte

18. Platz

Carl Haberkamp

2,5 Punkte

20. Platz

Marcel Tünte

2,5 Punkte

21. Platz

U10 (50 Teilnehmer):

Julian Woltering

4,5 Punkte

14. Platz

Maurice Rottstegge

3 Punkte

31. Platz

Mädchen

U18w (16 Teilnehmer):

Lena Strößner

5,5 Punkte

1. Platz!

U16w (16 Teilnehmer):

Katharina Wild

5,5 Punkte

1. Platz!

Carolin Grömping

4,5 Punkte

2. Platz!

Lena Marie Brune

3 Punkte

10. Platz

U14w (15 Teilnehmer):

Miriam Kuhn

2,5 Punkte

14. Platz

Hallo, der Abschlussabend ist vorbei, die meisten Teilnehmer auf ihren Zimmern und ich hab endlich euch von der 6. Runde zu berichten: Jungen:In der U18 haben die beiden Münsteraner Julius und Jan Eric nun ihre Durststrecke hinter sich und punkteten wieder beide!Mit 3 aus 6 haben sie morgen die Möglichkeit in die vordere Tabellenhälfte aufzurücken.  Auch in der U16 Christoph und Teddy haben ihre Form wiedergefunden und punkteten voll.Teddy hat nun mit 3,5 Punkte schon vor der letzten Runde die 50% sicher und Christoph (4 aus 6) hat morgen im direkten Duell mit dem Tabellenführer sogar noch die Chance auf den Titel!Daniel hat leider immer noch erst einen Punkt. Jonas und Victor spielten heute in der U14 gegeneinander. Die Begegnung endete nach ca. 2 Std mehr oder weniger umkämpft remis.Jonas hat jetzt 2,5 und Victor hat 2 Punkte. Die letzte Runde entscheidet für sie ob sie mit dem Turnier zufrieden sein können oder eher nicht. Unsere U12er haben heute leider alle verloren ): und weiterhin 2 Punkte. Mädchen:In der U18w führt Lena weiter mit 0,5 Punkten die Tabelle an.Mit einem Sieg morgen gewinnt sie den Titel.Bei einem Remis entscheidet wahrscheinlich die Feinwertung über die Quali. U16w:Leider hat Caro heute verloren. Mit einer Qualifikation wird es jetzt knapp. Aber sie hat bis jetzt ein sehr starkes Turnier gespielt. Nach der inoffiziellen DWZ-Auswertung nach der 5. Runde hätte sie 185 DWZ Punkte gewonnen!Vielleicht hat sie ja doch noch Glück.Aber Katharina hat gewonnen, führt jetzt mit einem ganzen Punkt und hat den Titel so gut wie sicher. U14w:Miriam konnte heute ihr zweites remis holen und hat jetzt 2 Punkte. Sichtungsturnier:Maurice hat nach der 5. Runde 2 Punkte, Julian 3 Punkte.Von den Partien hab ich leider nichts mitgekriegt. Das Fußballturnier:Im Halbfinale konnten wir uns klar gegen das Ruhrgebiet mit 3-0 durchsetzten.Leider hat ein Ruhrgebieter in der letzten Minuten noch unseren Topscorer Jonas Brune ausgenockt.Nach heftigem Nasenbluten und einem Schock für alle Beteiligten konnten anwesende ausgebildete Krankenschwestern die Blutung schnell stillen.Jonas durfte aber noch nicht im Finale gegen die Betreuer mitspielen.Nach einem harten Kampfspiel konnten sich die Betreuer glücklich 3-2 durchsetzen.Stärker waren sie nach Meinung der Zuschauer nicht. Sie hatten nur unverschämt viel Glück und wir das Pech, dass unser Torschützenkönig auf der Tribüne saß.So sind wir nur Fußballmeister der Herzen.Der beste Verband waren wir auf jeden Fall (erneut) und werden uns den Titel nächstes Jahr auch zurück holen!  So jetzt ist es doch schon Samstag geworden.Die letzte Runde wurde soeben freigegeben.Grüße Alex
Hallo, 
ich hab mal wieder einen Zwischenbericht:Nach einem guten Start verliefen die 4. und 5. Runde weniger gut für unsere Jugendlichen. Zu mindestens für die Jungen. Jungen:In der U18 hatten Julius und Jan Eric viel Pech und haben sichere Punkte leider mehr oder weniger verschenkt.Beide haben jetzt 2 aus 5. Auch in der U16 gab es für uns nicht so viele Punkte:Christoph hat nun auch schon 2 Punkte abgegeben und hat mit 3 aus 5 wahrscheinlich keine Chance mehr auf den Titel. Teddy (Yi-Nan) steht mit 2,5 Punkten gut im Mittelfeld.Daniel hängt mit 1 aus 5 weiterhin zurück. In der U14 wurden leider auch Gewinnpartien verschenkt und Remisstellungen noch verpatzt.Auch für Jonas (2 aus 5) und Victor (1,5 aus 5) war mehr drin. Die U12er wurden leider oft gegeneinander gelost. Dabei kam es zu der ein oder anderen Punkteteilung.Alle 3 U12er haben 2 aus 5 und haben auch keinen Einfluss mehr auf den Ausgang des Turniers. Die Ergebnisse lassen vermuten, dass die Münsterländer mal wieder keine Chance im Landesvergleich haben.Tatsächlich ist der Spielstärkeunterschied aber viel geringer als die DWZ-Differenzen.Unsere Jugendlichen sind nur total unterbewertet.Viele Partien wurden ganz knapp gegen uns entschieden und in anderen hatten einfach Pech.„Jan Eric kann ein Lied davon singen.“ Mädchen:Nun aber zum erfreulichen Teil. Wir haben zwar nur eine Hand voll aktive Mädchen in unserem Verband.Aber die hauen hier ordentlich rein: In der U18w führt Lena alleine mit 4,5 aus 5 vor ihren Konkurrentinnen (4 Punkte) und will erneut den Titel. In der U16w führt Katharina Wild die Tabelle an und hat mit (4 aus 5) ebenfalls beste Chancen auf den Titel.Aber damit nicht genug:Auf Platz 2 in der U16w ist Carolin Grömping (3,5 aus 5) ebenfalls aus dem Münsterland!Auch Lena-Marie (2,5 aus 5) ist noch gut dabei. In der U14w muss Miriam bei ihrer ersten NRWJEM noch viel Lehrgeld zahlen und hat zur zeit 1,5 aus 5. Auch das Sichtungsturnier U12w/U10/U10w ist heute gestartet. Der Schachverband Münsterland ist in der U10 mit Maurice Rottstegge SV Heiden und Julian Woltering SG Ahaus-Wessum vertreten.Beide haben nach den ersten beiden Runden einen Punkt. Es wird hier also noch spannend bis zur letzten Runde bleiben.  Anderes:Ach und: Benutzt doch mal die Grußbox und lasst den Teilnehmern ein paar unterstützende Grüße da: http://www.schachjugend-nrw.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=140 Einfach einen Post ins Forum schreiben.Und bevor ich das wichtigste vergesse:Auch wenn es beim Schach nicht in allen Altersklassen klappt haben wir immer noch beste Chancen den „wichtigsten“ Titel zu verteidigen:Das Fußballturnier der Verbände:Mit 3 aus 3 Siegen (14-2 Tore) in der Gruppenphase haben wir uns für das morgige Halbfinale qualifiziert.Die Tore schossen:9x Jonas Brune3x Jan Eric Chilla2x Christoph Koke Schöne Grüße aus Kranenburg,

Alex

Liebe Schachfreunde, 
zurzeit findet die NRWJEM in Kranenburg statt.Da ich an dem Programmierworkshop der SJNRW der parallel zur JEM läuft teilnehme, kann ich euch auch mal ab und zu von den Leistungen unserer Jugendlichen berichten.Aus dem Schachverband Münsterland nehmen dieses Jahr insgesamt 15 Jugendliche an der Einzelmeisterschaft teil.
Darunter :
8 aus dem Schachbezirk Münster.
Schachbezirk Borken
Schachbezirk Steinfurt U18:     
Jan Eric Chilla, Julius Virnyi
U18w:   Lena Strößner
U16:      Christoph Koke, Yi-Nan Julian Liu, Daniel Greifenberg
U16w:   Katharina Wild, Carolin Grömping, Lena-Marie Brune
U14:      Jonas Brune, Victor Spangenberg
U14w:   Miriam Kuhn
U12:      Carl Haberkamp, Daniel Ridder, Marcel Tünte(Hinzu kommen noch die Teilnehmer des Sichtungsturniers.)
U12w:   - Turnier beginnt morgen -
U10:      - Turnier beginnt morgen -
U10w:   - Turnier beginnt morgen - Alle Tabellen gibt es im Internet auf der Seite der Schachjugend NRW: www.sjnrw.de 
Vorab: wenn ich irgendein erwähnenswertes Ergebnis unterschlage, dann mach ich das nur, weil ich es selbst nicht so mitgekriegt habe oder jetzt gerade vergessen habe.Ich guck auch nicht bei allen Partien gleich oft rein.  Die ersten 3 Runden verliefen eigentlich recht erfreulich für unsere Jugendlichen:U18:Julius und Jan Eric wurden in der 3. Runde gegeneinander gelost und haben nach der Punkteteilung 1,5/3.Um oben mit zu spielen wird es wahrscheinlich nicht reichen. Aber sie können auf jeden Fall nochmal angreifen und sind noch im Rennen. U18w:Lena bleibt ihrer Favoritenrolle weitestgehend gerecht und gab in der 3. Runde lediglich ein Remis gegen Mitfavoritin Anna Karmann ab. 2,5/3 U16:Christoph und Yi-Nan sind gut gestartet. Yi-Nan hat heute in der 3. Runde leider verloren und Christoph hat auch nicht den Gewinnweg gefunden. Aber Christoph ist mit 2,5/3 trotzdem auf Platz 1! Und hat gute Chance auf den Titel oder die Quali.Yi-Nan ist mit 1,5/3 auch keinen falls weit abgeschlagen.Daniel hat sich auch schon einen Punkt erkämpft. U16w:Unsere 3 Mädchen belegen zurzeit mit 2/3 die Plätze 3-5 und sind ebenfalls alle noch gut dabei. Carolin und Katharina trennten sich heute remis. Morgen spielen Lena-Marie und Katharina gegeneinander.In den nächsten Runden wird sich hier sicherlich einiges zeigen. U14:Victor (zum ersten Mal bei der NRWJEM) konnte in der ersten Runde ein Überraschungsremis erringen. Die beiden anderen Partien hat er leider verloren 0,5 /3.Jonas hat heute den Elfmeter gegen einen fast 1900er leider verschossen. Er stand klar auf Gewinn und hat dann leider gepatzt.So hat er leider nur 1/3, wird sich aber, wenn er weiterhin so gut spielt noch in der vorderen Tabellenhälfte festsetzten. U14w:Miriam (auch zum ersten Mal dabei) hat nach den ersten Runden 1/3. U12:Carl, David und Marcel haben derzeit alle 1/3. Viel hab ich von ihren Partien nicht gesehen und kann schlecht sagen, ob da noch etwas nach oben geht.Für die Quali wird es wohl nicht reichen. Die besten Aussichten auf eine Qualifikation für die DJEM haben wir wohl in der U18w, U16, U16w.Es ist auf jeden Fall alles sehr spannend hier. Ich hoffe der ein oder andere von euch schaut mal bis Samstag hier vorbei. Auch wenn es weit zu fahren ist.Hier wird echt was geboten!Morgen beginnt die Runde mittags. Ansonsten immer morgens.Wir sind übrigens hier: http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Wolfsbergstra%C3%9Fe+10,+47559+Kranenburg,+Kleve,+Nordrhein-Westfalen&sll=51.782126,6.059732&sspn=0.035736,0.077248&ie=UTF8&ll=51.7834,6.076813&spn=0.035735,0.077248&z=14  Ich werde versuchen euch weiterhin auf dem Laufenden zu halten. Vielleicht schicke ich euch morgen auch mal ein paar Fotos.Aber die Verbindung ist hier nicht so toll. Schöne Grüße,Alex  

AnhangGröße
AusschreibungNRWJugend.pdf142.01 KB