Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

Mannschaftsblitzen 09/10

Walter sei Dank !

Neuer und alter Sieger des Mannschaftsblitzen im Verband ist Neuenkirchen.

Sie schicken auch noch gleichzeitig eine zweites starkes Team ins Rennen, daß letztendlich Dritter wurde. Hatten wir doch gegen Heiden schon fühzeitig einen Punkt vertändelt, so mußten wir gegen den Dritten auch einen lassen bzw. konnten einen verbuchen; muß man schon sagen. Aber auch die erwähnte Konkurrenz ließ zwischendurch Punkte liegen, sodaß es in den letzten Runden in den direkten Vergleichen drauf an kam. An Brettpunkte konnten wir am meisten sammeln, darauf kam es dann letztendlich doch nicht an. Dann gegen den Sieger klar verloren, packten wir nach dem knappen Sieg in der letzten Runde gegen Raesfeld schon die Klamotten zusammen, um bei der Siegerehrung erstaunt zu hören, daß NK II gegen Südlohn noch patzte und den Doppelerfolg für das Landesblitzen am 18. April in Sendenhorst nicht perfekt machte.

SK 32 I mit : Guntram Hainke (14/19), Peter Bolwerk (14,5), Martin Molinaroli (15) und Dr. Kai Wolter (16).

SK 32 II mit :
Georg Rott (11,5), Julius Virnyi (8,5), Jan Eric Chilla (11) und Hans Georg Emunds (11,5) 
SK 32 III mit (diesmal von rechts) : Rainer Niermann (8), Philipp Gottkehaskamp stehend-4,5), Yannik Sundorf (8), Thomas Kaufhold (6) und Matthias Terwey (11,5)
Im Anhang die Kreuztabelle !

AnhangGröße
VBMM2010_TN.pdf30.45 KB
VBMM2010.pdf25.64 KB