Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Hammer Straßenfest 2011: Bericht

Am Wochenende war es wieder soweit, die Hammerstraße hatte geladen. Zum 25. Male präsentierte sie sich als Westfalens längstes Straßenfest und Flaniermeile. Auch wir waren zum wiederholten Male dabei. Aufbau bereits um 7 Uhr in der Früh. Das sieht man, noch kaum Schaulustige, bei uns hatten sich die Ersten festgesessen... 

Zwischen Mexikaner und Drachenschaukel waren wir (wieder) platziert. Schlumpfenhits inclusive. Gerade hier waren wir gut aufgehoben, da auch gegenüber das Softeis angepriesen wurde. "Hallo Amigo, auch wieder hier ?" klang es vertraut von nebenan vom Sambrero mit seinen Cocktails. Die ersten Interessenten für den 2-Züger auf dem Demobrett ließen nicht lange auf sich warten.

Schnell füllte sich die Straße, und natürlich unser Stand.
Gegen Nachmittag dann das Gewitterschauer. Das Demobrett retten ist das Wichtigste ! Es steht im Moment nur die Staffel. Selbst im dicken Schauer blieben die Leute interessiert vor der noch aufgepinnten Schachrätsel stehen !
Wir favorisierten erst einmal die münstersche Einigelunsgtaktik.
Weiter ging es beschirrmt gegen weiteren Ungemach von Oben.
Auch im Schutze der Dunkelheit; oder besser gesagt Dank des Nachbarn Lichts, ging es weiter.
Der Sonntag war gold wert. Unsere "altbewährten Straßenkämpfer" ereichten viele Interessierte. Zwischendurch hätten wir den interne Wettbewerb ausloben können, "wer fesselt die meisten am Demobrett ?"
Hier kann man wirklich sagen, alle Jahrgänge und Generationen vertreten.
Der Aufwand hat sich wieder gelohnt. Fast 2 Tage lang einen Stand auf einem sehr gut besuchten Fest attraktiv zu präsentieren, viel Werbung für Schach und den Verein zu machen und hoffentlich den ein oder anderen (morgen abend am Vereinsabend kommt der erste Erfolg eines Neumitgliedes) wieder zu begeistern.
Am Samstag, den 27. August wieder im Rathausinnenhof im Rahmen des Kunstahndwerkermarktes/Tag des Schachs gehts mit einer neuen Aufgabe am Demobrett weiter !

Am kommenden Wochenende sind wir wieder beim Hammerstraßenfest dabei (wahrscheinlich in Höhe der Commerzbank/Burgstraße). Am Samstag, den 6. August morgens bis in die Nacht hinein und sonntags von morgens bis abends stehen wir wieder für alle Schachinteressierten mit Rat und Tat zur Verfügung.

Als besondere Sommeraktion bieten wir wieder allen neuen Vereinsmitglieder ermäßigten Vereinsbeitrag an. Sprechen Sie uns an und fordern Sie uns !