Direkt zum Inhalt

Themen der neuesten Artikel

Klick auf den Titel führt zur Seite und allen jeweiligen Artikeln, Klick auf das Datum direkt zu dem jeweiligen neuesten Artikel, in () die Anzahl der Artikel.

Alle-Artikel

  • Am Dienstag (29.09.) um 19.32 Uhr tagen wir in unserem neuen Spiellokal in Hiltrup.

    Online kann man sich über Zoom dazu schalten.

    Bitte achtet auf die Tagespresse zwecks Hinweisen zu den Warnstreicks im ÖPNV.

    Hiermit hätten dann aber auch eine gute Ausrede, wenn einer mal nicht gewählt wird. A la Dump äh Trump.

  • Leider muss das Open in diesem Jahr ausfallen. Alternativ bieten wir in diesem Jahr ein Turnier für alle Vereinsmitglieder und dem Verein nahestehenden Personen. Fünf Runden zwischen dem 13. und 17. in unseren Vereinsräumen stehen auf dem Programm. Schaut in die Ausschreibung und meldet euch an! Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

  • Neue Saison - neue Blitz/Schnellschachserie! Am gestrigen Dienstag, den 15.9 ging es los mit einem Blitzturnier. Zwölf Teilnehmer kamen in unser neues Vereinsheim in Hiltrup und spielten um Grand-Prix-Punkte. Ab dem nächsten Spieltag der Serie haben wir auch den großen Raum zur Verfügung!

    Die Übersicht der Grand-Prix-Punkte werden hier stets aktualisiert:

    Bis März können in insgesamt 13 Turnieren in Schnell- oder Blitzschach Punkte für die Grand-Prix-Wertung gesammelt werden. Gespielt wird - aufgrund der Pandemie mit Maske - in unserem neuen Vereinsheim, der Stadthalle Hiltrup. Um 20 Uhr geht's los.

     

  • Der West-Östliche Diwan

    Samstag, den 12.09.2020 von 20 - 24 Uhr

    Sonntag, den 13.09. 2020 von 16 - 20 Uhr auf dem Domplatz

     

    Auf dem Marktplatz Djemaa el-Fna in Marrakech/Marokko versammeln sich täglich Erzähler und Artisten, Musiker und Tänzer, Wahrsager und Köche. Auf 500 Teppichen soll sich dieses Treiben am 12. September (20 - 24 Uhr) und am 13. September (16 - 20 Uhr) auf Münsters Domplatz widerspiegeln mit der Absicht, die Vielschichtigkeit westfälisch-deutscher UND arabisch-persischer Kultur ins Bewusstsein zu rufen. Im Zentrum des "West-Östlichen Diwans" steht dabei die spielerische Annäherung an die jeweils andere Kultur und eine daraus resultierende Wertschätzung. Ziel ist die Akzeptanz und Verflechtung unterschiedlicher Denk- und Sichtweisen und das Einüben eines gelasseneren Umgangs miteinander.

     

    Der SK 32 ist mit dabei, wenigstens dieses Jahr noch eine Breitensportveranstaltung.

     

  • Heute ist der diesjährige Meisterschaftsgipfel in Magdeburg gestartet. Hierbei werden innerhalb von einer Woche acht Turniere auf deutscher Ebene gespielt. Im Mittelpunkt stehen dabei das German Masters und German Masters der Frauen.

     

    Update:

    Jasper hat beim Blitzen den 17. Platz erreicht. Er erzielte 14/29 Punkte und war somit knapp im minus. Da er jedoch an 24 gesetzt war, ist es trotz dessen ein ordentliches Ergebnis, was auch der Elozugewinn anzeigt. Gegen die ganz starken, die teilnehmenden Großmeister sprang leider nur ein halber Punkt gegen Georg Meier (Nationalspieler) heraus. Gegen Rasmus Svane wäre jedoch auch mehr drin gewesen - Jasper übersah leider eine Möglichkeit, den Hamburger Großmeister zweizügig matt zu setzen. Schade! Hier geht's zur Tabelle. 

    Für den SK treten Jasper und Georg an: